1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur
  3. Ausstellungen
Mehr Kunst & Kultur
Artikel teilen
Kommentieren
Ausstellungen Text: Alemannò Partenopeo

Vienna Art Week: Making Truth

15.–22. November 2019: Unter dem Motto „MAking Truth“ haben sich auch dieses Jahr wieder die wichtigsten Museen und Galerien sowie unabhängige Ausstellungsräume und Alternative Spaces der Stadt für das Kunstfestival VIENNA ART WEEK zusammengetan. Insgesamt 70 Programmpartner bieten mehr als 200 Veranstaltungen für ein kunstinteressiertes Publikum aus dem In- und Ausland. Touren, Live-Performances, Vorträge, Filme zum Thema Schönheit.

VIENNA ART WEEK 2019
© Lois Renner | VIENNA ART WEEK 2019

VIENNA ART WEEK 2019

Motto: Making Truth

200 Veranstaltungen vom 16.-22. November

bei mehr als 70 Programmpartnern

Ausstellungen, Diskussionen, Live-Performances, Filme, Vorträge

Zum 15-jährigen Jubiläum der Kunstwoche wird der beliebte Open Studio Day erweitert. Erstmals am Freitag beginnend, nützt die Vienna Art Week das Wochenende (16. – 17. November), um die Kunstproduktion in der Stadt noch stärker in den Mittelpunkt zu stellen.

An zwei Tagen bieten die Open Studio Days die einmalige Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen künstlerischer Produktion zu werfen. Rund 140 Künstler öffnen dafür ihre Räumlichkeiten. Ein kuratierter Ausstellungsparcours führt zu 14 ausgewählten Ateliers, in denen neue Arbeiten zum Motto der Kunstwoche präsentiert und im Rahmen von Artist Talks diskutiert werden.

Programmhöhepunkte der VAW

Zahlreiche Touren durch Künstlerateliers, Artist-in-Residence-
Studios und Galerien, zu Alternative Spaces und Kunstprojekten im öffentlichen Raum laden dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen der Kunstproduktion in Wien zu werfen.

So markiert das Open Studio Days Line-up am Sonntag, 17. November, den inhaltlichen Abschluss der im Zeichen der  Künstler stehenden Open Studio Days.

Zu den spannendsten Gästen der diesjährigen Vienna Art Week zählen

  • Haim Bodek (Software-Entwickler und Whistleblower)
  • Sabine Breitwieser (Kuratorin und Autorin, Wien)
  • Eva Illouz (Soziologin, Jerusalem)
  • Johann König (KÖNIG GALERIE, Berlin)
  • Kenny Schachter (Autor, Kurator und Kunsthändler, London)
  • Santiago Sierra und Regina José Galindo
  • Svetlana Cemin und Issa Touma (Filmemacher)
  • Cesy Leonard (Zentrum für Politische Schönheit)
  • Sarah Nankivell (Forensic Architecture)

Der zweite Teil findet am Freitag, 22. November, statt: Vorträge, Gespräche und Screenings nähern sich künstlerisch und wissenschaftlich dem Motto MAKING TRUTH an.

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Teilnehmende Kunstinstitutionen - Mitglieder des Art Cluster Vienna

Zum detailierten Programm der Vienna Art Week


Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur