Hochzeit – Heiraten in Wien

Damit dieser besondere Tag so wird, wie Sie sich das vorstellen, braucht es etwas Recherche und Planung. Lassen Sie uns Ihr Brautführer sein! Hier finden Sie Inspirationen, Tipps und Anbieter für Ihre Traum-Hochzeit. Hochzeitsmode, ausgefallene Eheringe, die schönsten Locations in Wien und Umgebung für die Trauung und das Hochzeitsfest, Brautstauß und Blumendeko, den passenden Fotografen und vieles mehr. 

Anzeige

Brautmode in Wien

Auch die Frage des Brautkleides, der Hochzeitsschuhe und der Frisur darf nicht vernachlässigt werden. Eine Last-Minute-Entscheidung empfiehlt sich hier nicht. Das Outfit sollte mindestens zwei Monate vor der Hochzeit unter Dach und Fach sein.

Anzeige

Tipps zur Hochzeitsplanung

Heute wird die Hochzeit oft ein Event, das mit großem organisatorischen Aufwand verbunden ist. Die Vorbereitungen bringen jede Menge Aufregung und Stress mit sich.

Wer sich das Ja-Wort gibt und nicht nur im sehr kleinen Kreis heiraten will, sollte früh mit der Planung beginnen! Die Vorbereitungen reichen von der Einladungsliste über die Location-Suche bis hin zum Ablauf und der Inszenierung des Festes an sich.

Um am schönsten Tag des Lebens nicht vollkommen abgestresst und erledigt zu sein, empfiehlt es sich, die Hochzeit mit Checklisten im Vorfeld perfekt vorzubereiten. Wer die Zeit nicht hat und genügend Kleingeld besitzt, kann auch auf einen Wedding-Planer zurückgreifen. Mittlerweile gibt es eine Fülle von Anbietern, die dem paar ALLE  Vorbereitungen im Rahmen einer Hochzeit abnehmen.

Anzeige
Anzeige

Hochzeitslocations in Wien

Heiraten in Wien liegt im Trend. Ihre unvergessliche Hochzeit in und rund um Wien.

Anzeige

Tipps für die Trauung

Die Trauung selbt ist der feierlichste Akt bei einer Hochzeit. Wir haben Tipps für die kirchliche und standesamtliche Trauung.

Brautpaar vor dem Traualtar auf den Kirchenbänken sitzen die Hochzeitsgäste

Hochzeit

Kirchliche Trauung in Wien

Die kirchliche Heirat ist für viele Paare fixer Bestandteil der Eheschließung. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zur kirchlichen Trauung in Wien!

Die Hochzeit begründet eheliche Rechte, aber auch Pflichten. Speziell über die rechtlichen Aspekte des Vertrags sollte man sich im Klaren sein. Vorab einen Rechtsanwalt spezialisiert auf Familienrecht für ein Beratungsgespräch zu konsultieren, kann ein guter Rat sein. Der Spruch "darum prüfe, wer sich ewig bindet" ist eine alte Weisheit, die Eltern gerne nennen, um die Partnerwahl ihrer Kinder aufzubessern. So konservativ diese Aussage auch klingen mag: Schon manch ein verheiratetes Paar hat es nach den ersten Glückszeiten der Honeymoon-Ära bereut, nicht ein bisschen mehr hinter die Fassaden des oder der Ausgewählten geschaut zu haben.

Die Begriff Hochzeit bedeutete ursprünglich "Festzeit" und bezeichnete jedes hohe christliche Fest, also auch Ostern, Allerheiligen oder Weihnachten. Mittlerweile hat sich der Begriff auf die Bedeutung der Eheschließung reduziert. Hochzeit betont die Ausdrucksformen der Feiern anlässlich einer Heirat.