1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen
Mehr Immobilien & Wohnen
Artikel teilen
Kommentieren
Immobilien & Wohnen Text: Tamara Leitner

Entrümpelung und Räumung: Auch Gratis möglich

Ob komplette Haushaltsauflösung oder einfach nur mal wieder so richtig Wohnung, Haus oder Keller entrümpeln. Beides ist immer mit Aufwand und oft auch Kosten verbunden. Wir geben Tipps zur Entrümpelung in Wien und klären auf, wann eine Räumung wirklich gratis ist.

© klotz, 123rf.com | Chaos in Wohnung, Haus oder Keller? Beauftragen Sie eine Räumungsfirma.

Gratis Entrümpelung: Wann ist eine Räumung kostenlos?

Fangen wir gleich mal mit den Kosten an. Wer will schon gerne für etwas bezahlen, dass man eigentlich los werden will. So werben zig Entrümpelungsfirmen mit Gratis Räumung, Gratis Entrümpelung. Doch Achtung, gratis ist hier nicht gleich kostenlos!

Der Clou an der Sache ist der sogenannte Wertausgleich. Das heißt, werden bei der ersten Besichtigung oder während der Räumung noch wiederverwertbare bzw. verkaufbare Gegenstände, entdeckt, wird vom Entrümpler eine Wertanrechnung angeboten. Dieser Wertausgleich wird mit den Kosten für die Entrümpelung gegengerechnet und das kann - im optimalen Fall - eine gratis Räumung oder sogar noch ein Profit für Sie werden.

Nicht nur Möbel oder Elektrogeräte, auch Holz, Metalle, Kleidungsstücke und Elektroschrott können, falls in größeren Mengen vorhanden, weiterverkauft werden und somit Ihre Rechnung minimieren. Vor allem bei kompletten Haushaltsauflösungen, ob Wohnung oder Haus, finden sich häufig viele Gebrauchsgegenstände, die sich noch für eine Wertanrechnung eignen.

TIPP: Lassen Sie sich nicht überrumpeln beim Entrümpeln! Bevor Sie eine Entrümpelungsfirma beauftragen, sichten Sie mit einer Vertrauensperson bzw. Ihrem „Hausverstand“ die zu entrümpelnden Sachen. Machen Sie Notizen und eine Art Überschlagsrechnung. Hierzu eignet sich ein Preis-Vergleich für gleichwertige Ware bei z.B. willhaben.

Um nun zu einer gratis Räumung zu kommen, vereinbaren Sie einen erste Besichtigungstermin. Bei seriösen Entrümpelungsfirmen ist dieser tatsächlich kostenlos und unverbindlich! Viele Entrümpler in Wien sind auch gleichzeitig Altwarenhändler und verdienen mit dem Wiederverkauf ihr Zubrot. Beachten Sie also, dass der Preis, der Ihnen als Wertausgleich angeboten wird, nicht unbedingt der Preis ist, den Sie vielleicht durch selbständiges Verkaufen erzielen könnten. Selber verkaufen kostet Ihnen jedoch Zeit und Arbeit und der unverkäufliche Krempel ist dann noch immer nicht entsorgt. Sollten keine wertanrechnenden Gegenstände in der Wohnung dabei sein, werden die Kosten für die Entrümpelung je nach Aufwand verrechnet. (Mehr zu den Kosten weiter unten)

Antiquitäten, Kunst oder Krempel? Man weiß ja nie...

In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass bei der Räumung Gegenstände gefunden werden, die von hohem Wert anmuten, wie Antiquitäten, Kunstwerke, Markenporzellan etc. In diesem Fall könnten Sie bei Ihrer Entrümpelung sogar noch Geld verdienen.

Wenn Sie also nur annähernd den Verdacht haben, dass ein Möbel, Ziergegenstand, Teppich, Bücher, Bilder oder sonstiges vielleicht mehr Wert sein könnte als der Gebrauchswert, dann gehen Sie eine Stufe höher und ziehen zusätzlich einen Antiquitäten-Fachmann zu Rate.

Tipp: Bei Antiquitäten holen Sie mehrere Schätzwerte ein. Beachten Sie dabei auch die Zahlungs- und Abholbedingungen.

Entrümpelungsfirma: Von Kellerräumung bis zur kompletten Haushaltsauflösung

Wer keine Lust hat selbst Hand anzulegen, Auto oder LKW mieten um damit in Privatmengen-Häppchen zum Mistplatz zu fahren, beauftragt eine der zahlreichen Entrümpelungsfirmen in Wien. Leider ist auch diese Branche ein Tummelplatz für "schwarze Schafe", vor allem was versteckte Kosten anbelangt. Wie Sie sich hier am besten absichern, lesen Sie weiter unten bei „Entrümpelung Kosten“.

Vorteile von Räumungsfirmen

Das Experten auf ihrem Gebiet meist schneller, organisierter, unfallfreier und sauberer arbeiten, kann bei seriösen Firmen vorausgesetzt werden. Mit dem zusätzlichen Know-how zur fachgerechten Müllentsorgung in Wien bzw. richtigen Mülltrennung (wer schon einmal auf einem Wiener Mistplatz entsorgt hat, wird wissen, wovon hier die Rede ist ;-) mit dem richtigen Werkzeug und den geeigneten Transportmitteln macht eine professionelle Entrümpelungsfirma zu einer lohnenden Investition. Außerdem wissen die Profis worauf sonst noch zu achten ist, wie z.B auf maximale Diskretion bei jeder Haushaltsauflösung, Büroräumung oder Messie-Entrümpelung.

Hausentrümpelung

Bei einer Hausräumung wird das komplette Haus zur Gänze ausgeräumt. Hierbei werden von den meisten Entrümpelungsunternehmen ebenfalls die Demontage von Küchen, Wohnwänden, sowie Gipswänden angeboten. Auch das Entfernen von Bodenbelägen ist ein Leistungsangebot. Das Haus wird weitestgehend entrümpelt, beziehungsweise alle beweglichen Gegenstände entfernt und besenrein hinterlassen. Bei einer vollständigen Hausentrümpelung besteht durchaus die Chance auf eine Gratis Räumung. Tipp: Mehrere Angebote einholen und gut verhandeln!

Wohnungsräumung bei Wohnungsauflösung und Verlassenschaft

Speziell eine Haushaltsauflösung ist ein umfangreiches Vorhaben. Alte Möbel müssen entsorgt, Antiquitäten wie Altwaren verkauft und Sperrmüll weggebracht werden. Gerade im Trauerfall, ist es schwierig die Hinterlassenschaften der Verstorbenen zu handhaben. Entrümpelungsfirmen kümmern sich darum, dass der komplette Haushalt aufgelöst und alte Möbel und Hausgeräte entsorgt werden. Auf Wunsch werden von manchen Firmen auch Tapeten, Fließen oder Teppichböden entfernt.

Bei Verlassenschaften kaufen viele Entrümpelungsunternehmen Möbel und Antiquitäten an. Hier besteht die größte Chance, eine Gratis Räumung auszuverhandeln.

» Verlassenschaftsverfahren in Österreich - Was ist im Todesfall zu erledigen?

Kellerentrümpelung

Den Keller zu entrümpeln, stellt für einen selbst oft ein mühsames Unterfangen dar - einmal im Keller, für Jahre vergessen ;-) Für die Profis ist dies jedoch die einfachste Aufgabe. Bei einer Kellerentrümpelung reicht es meistens ein Foto des Kellers an das Räumungsunternehmen zu schicken. Diese senden Ihnen dann sofort ein schriftliches Angebot für die Entrümpelung und Sie können sich schnell und effizient einen Termin ausmachen. Ein Thema bei Kellerräumungen kann Sondermüll und Problemstoffe sein, wie z. B. alte Farben, Lacke, Verdünnungsmittel, Altmineralöle oder auch Elektroaltgeräte, Autobatterien usw. Diese müssen gesondert in der Problemstoffsammelstelle entsorgt werden. Seriöse Entrümpelungsfirmen verfügen über das nötige Wissen zur Problemstoffentsorgung.

Messie Entrümpelung

Sie stehen als Vermieter vor dem Durcheinander und Messie-Unrat des bisherigen Mieters? Viele Unternehmen haben sich auf das Entrümpeln von Messie-Haushalten spezialisiert und helfen dabei diese Wohnungen zu räumen. Das Hauptproblem ist hierbei die große Menge an unsortiertem Abfall, oft auch schlechter Geruch oder Fäulnis. Räumungsfirmen beseitigen nicht nur alle Gegenstände, sondern stellen für Sie die ursprüngliche Ordnung wieder her.

» Wie Sie sich als Vermieter gegen Messies wehren?

Büroräumung

Wenn das Ende eines Unternehmens oder ein Umzug in andere Räumlichkeiten bevorsteht, dann benötigt es einen Fachmann, der jegliche Entrümpelungsarbeiten rund um die Firmen- oder Standortauflösung durchführt. Besonderer Service bei der Räumung von Büros sind unter anderem Aktenvernichtung, die Demontage von sperrigen Büromöbeln und die Entsorgung von Elektroaltgeräten oder Elektroschrott.

Entrümpelung Kosten

Die Preise für eine Entrümpelung können sehr unterschiedlich ausfallen, da je nach Fläche und den sich darin befindlichen Gegenständen, die Preise stark variieren können. Ein seriöses Entrümpelungs- oder Umzugsunternehmen wird daher immer eine kostenlose sowie unverbindliche Besichtigung der zu entrümpelnden Räumlichkeiten anbieten. Erst anschließend ist eine exakte Kalkulation der Kosten möglich. Richtwerte sind:

Wenig Hausrat normaler Hausrat viel Hausrat
(Messiezustand)
Keller (15m²) ca. 300 € ca. 600 € ca. 900 €
Kleine Wohnung (unter 50m²) ca. 900 € ca. 2000 € ca. 2900 €
Große Wohnung ca. 1200 € ca. 3000 € ca. 5000 €
Haus ca. 1500 € ca. 4000 € ca. 5800 €

Trotz der häufig angebotenen „gratis Entrümpelung“ wird für die Räumung ein Fixpreis veranschlagt, der durch wertvolle Funde sinken kann. Grundsätzlich gilt jedoch; Für eine Haushaltsauflösung werden zumindest 2 Männer mit einem LKW benötigt, der Preis hierfür beginnt in Wien bei etwa 25 Euro die Stunde. Dazu kommen unter Umständen Deponiegebühren (für unbrauchbare Gegenstände), Anfahrtskosten oder Spritkosten.

Wer trägt die Kosten bei einer Entrümpelung?

Grundsätzlich der Auftraggeber. Jedoch gibt es einige Sonderfälle wie; Zwangsräumung, Räumungsbescheid oder Todesfälle – hier werden die Kosten anders abgerechnet, beziehungsweise können weiterverrechnet werden (Verlassenschaft). Ein seriöses Entrümpelungsunternehmen, wird Sie diesbezüglich fachgerecht beraten und unterstützen. Und in diesen Fällen ist eine Entrümpelung von der Steuer absetzbar.

Seriöse Entrümpelungsunternehmen erkennen

Seriöse Unternehmen in dieser Branche erkennt man grundsätzlich daran, dass diese

  1. einen kostenlosen und unverbindlichen Besichtigungstermin anbieten
  2. einen unverbindlichen Kostenvoranschlag unterbreiten mit sämtlichen Kosten wie; Arbeitsstunden, Fahrzeugpreise, Versicherung, MwSt. und Enstorgungskosten!
  3. nach Abklärung der Einzelheiten den Kostenvoranschlag anpassen
  4. den endgültigen von Ihnen bestätigten Kostenvoranschlag bei Auftragsvergabe bestätigen (verbindlicher Kostenvoranschlag)
  5. eine Rechnung ausstellen (in Österreich gilt Rechnungslegungspflicht!)
  6. keine versteckten Kosten bei der Endrechnung hinzufügen
  7. vereinbarten Termin einhalten

Ein weiteres Kriterium für die Seriosität ist ein veranschlagter Stundensatz von mindestens 25 Euro. Angebote die darunter liegen, sind am aktuellen österreichischen Arbeitsmarkt nicht realisierbar, da Anfahrt, Materialkosten, Lohn und Sozialversicherung der Mitarbeiter nicht angemessen bezahlt werden können.

Seriöse Unternehmen können außerdem über die WKO im Fachverband für Entsorgungs- und Ressourcenmanagement gefunden werden.

Wie funktioniert eine Entrümpelung?

Wer haftet bei Schäden?
Alle professionellen Räumungsfirmen sind versichert und übernehmen die Verantwortung für Schäden. Im Falle eine Schadens übernimmt die Versicherung die Kosten vollständig.

Wie lange dauert eine Entrümpelung?
Die Dauer einer Räumung hängt stark vom jeweiligen Aufwand und anderen Faktoren wie Verfügbarkeit, Anfahrtszeit etc. ab. Professionelle Entrümpelungsdienste sind jedoch meistens in der Lage, Projekte binnen einiger Tage (manchmal auch Stunden) abzuschließen.

Muss bei einer Entrümpelung Vorarbeit geleistet werden?
Eigentlich nicht. Jedoch macht es Sinn, die betreffenden Räumlichkeiten, beziehungsweise den Hausrat vorher zu sortieren, um beim Ersttermin mit dem Unternehmen, als wertvoll eingeschätzte Gegenstände, vorzeigen zu können.

Muss ich bei der Räumung anwesend sein?
Nein. Entrümpelungsfirmen übernehmen gerne Ihren Schlüssel, inklusive schriftlichem Vertrag. Es ist nicht notwendig bei der Räumung vor Ort zu sein, klären Sie jedoch vorab alle eventuelle Fragen und den Ablauf der Räumung mit dem Unternehmen.

Auch interessant:

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen