Juristen-Ball

Juristenball Wien in der Wiener Hofburg
© Juristenverband | Juristenball Wien

Er blickt auf eine mehr als 200-jährige Geschichte zurück: Der Juristen-Ball findet als einer der späten Höhepunkte in der Ball-Saison traditionell jedes Jahr am Faschingssamstag statt und besticht immer wieder aufs Neue mit elegant-originellen Mottos, prächtigem Blumenschmuck und seinem unterhaltsamen Rahmenprogramm.

Erstellt von:

Juristen-Ball

Wann: Faschingssamstag, 18. Februar 2023
Wo: Wiener Hofburg 

Karten & Preise

  • Eintrittskarte: ab 155 Euro
  • Jugendkarte (Höchstalter 26 Jahre): ab 55 Euro

Alle Karten können online erworben werden. 

► Jetzt Online Tickets sichern

Programm 2023

20:00
Einlass

21:30
Eröffnung
Balleröffnung durch die Debütantinnen (Choreograf: Thomas Schäfer-Elmayer)
Ansprachen und Eröffnungsworte
"Alles Walzer"

Anzeige

00:00 
Mitternachtsshow

00:30 und 02.00
Quadrille im Festsaal

Taxitänzer

Gegenüber der Bühne am Fuß der Treppen zum Vorsaal erwarten Sie von 23.30 Uhr bis 02.30 Uhr drei Herren und eine Dame im Auftrag des Juristenverbands, um mit den Besuchern das Tanzbein zu schwingen.

Dresscode

Damen: Bodenlanges Abendkleid
Herren: Schwarzer Frack, Smoking, Uniform (Großer Gesellschaftsanzug)

Das könnte Sie auch interessieren: 

Tanzschuhe – Ballguide – Ballfrisuren – Ballkleider

Frack & Smoking – Walzer Tanzkurs Wien

Weitere Bälle in Wien:

Adresse & Kontakt

Hofburg
Heldenplatz in 1010 Wien
Ringstraße

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U Bahn:
 U1 Stephansplatz, U2 Volksgarten oder Museumsquartier, U3 Herrengasse oder Museumsquartier
Straßenbahn: Linien 1, 2 und D, Station Burgring
Bus: Linie 2A und 3A, Station Hofburg

Anreise mit dem Auto:
Die Hofburg erreichen Sie über den Ring. Parkplatzmöglichkeiten in den Seitenstraßen gegenüber der Hofburg.
Zufahrt – vor dem Burgtheater rechts abbiegen. Hier finden Sie ebenfalls Parkmöglichkeiten.
ACHTUNG: Kurzparkzone!


Zur Website
+43 1 5337570
E-Mail schicken
Standort auf Google Maps

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

weitere interessante Beiträge