1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
  4. Wintersport
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Wintersport

Eislaufen: Alle Infos zu den Eislaufplätzen

Eislaufplätze sind in Wien bei Kindern wie Erwachsenen äußerst beliebt. Kein Wunder, denn die Kombination von Bewegung und Spaß lässt Glücksgefühle aufkommen! Eine Vielzahl von verschiedenen öffentlichen Eislaufplätzen bietet ein variantenreiches Programm. Wo es sich in Wien gut Eislaufen lässt, lesen Sie hier!

zwei schlittschuhe gebenüber
© 123rf/pavel Ilyukhin | Eislaufen regt den Kreislauf an und macht Spaß

Eislaufen in Wien an den schönsten Plätzen

Neben den zahlreichen Eislaufplätzen und Kunsteishallen in Wien und Umgebung gibt es bei den richtigen Wetterbedingungen auch die Möglichkeit, an der Alten Donau, dem Mühlwasser oder den Seen in Wien Umgebung eiszulaufen. Mehr zum Eislaufen im Freien finden Sie weiter unten.

Alle Eislaufplätze

Eislaufen Wien Öffnungszeiten

 

Eislaufplatz

Von wann bis wann

Öffnungszeiten

Wiener Eislaufverein

20.Oktober 2018 bis März 2019

Montag: 9:00 - 20:00 Uhr Diensag - Freitag: 9:00 - 21:00 Uhr Samstag, Sonntag, Feiertag: 9:00 - 20:00 Uhr

Eisring Süd

21. Oktober 2018 bis 10. März 2019

Montag - Donnerstag: 8:00 - 18:00 Uhr Freitag: 8:00 - 20:00 Uhr Samstag, Sonntag, Feiertag: 10:00 - 20:00 Uhr

Kunsteisbahn Engelmann

26. Oktober 2018 bis 10. März 2019

Montag: 9:00 - 18:00 Uhr Dienstag, Donnerstag, Freitag: 9:00 - 21:30 Uhr Mittwoch, Samstag, Sonntag, Feiertag: 9:00 - 19:00 Uhr

Eislaufen am Rathausplatz Während dem Christkindlmarkt Wiener Eistraum


16. November 2018 bis 6. Jänner 2019
18. Jänner bis 3. März 2019  



Täglich 10:00 - 22:00 Uhr
Täglich 10:00 - 22:00 Uhr

Eishalle Wiener Stadthalle

21. Oktober 2018 bis 10. März 2019

Montag, Mittwoch, Donnerstag: 10:00 - 16:45 Uhr Dienstag, Freitag: 12:00 - 16:45 Uhr Samstag: 10:00 - 19:00 Uhr Sonntag und Feiertag: 10:00 - 16:45 Uhr

Erste Bank Arena

14. Oktober 2018 bis 30. März 2019

Samstag: 13:00 - 17:00 Uhr Sonntag, Feiertag: 9:00 - 17:00 Uhr

Eislaufdiscos: Party am Eis

Manchmal braucht es ein bisschen mehr, als nur immer wieder Runden am Eis zu drehen: die meisten Eislaufplätze, Hallen und Bahnen bieten wöchentlich eine Eislaufdisco für Groß und Klein.

Eislaufplatz Zeit
Wiener Eislaufverein Freitags ab 18:00 Uhr
Eisring Süd Sonntags 15:00 - 19:00 Uhr
Kunsteisbahn Engelmann Freitags 17:30 - 21:30
Eislaufen am Rathausplatz Informationen folgen
Eislaufhalle Wiener Stadthalle Samstags ab 16:00 Uhr
Erste Bank Arena Samstags 16:00 - 17:30 Uhr

Eislaufkurse für Kinder und Anfänger

Folgende Eislaufplätze in Wien bieten Kinderkurse an, darunter:

  • Eisring Süd
  • Wiener Eislaufverein
  • Wiener Eistraum
  • Wiener Stadthalle

Erwachsenenkurse

Auch für Erwachsene gibt es spezielle Kurse für Anfänger. Wer das Fahren auf dem Eis noch erlernen möchte, kann sich etwa in der Erste Bank Arena für einen Erwachsenenkurs anmelden. Die Kurse dauern dort acht Wochen lang und finden immer Sonntags statt. Die Kosten liegen bei rund 70 Euro. Kurse Erste Bank Arena.

Eislaufen im Freien

Eislaufbahn bei Sonnenuntergang
© Kunsteisbahn Engelmann | Eislaufen unter freiem Himmel in der Kunsteisbahn Engelmann

Wem es in der Halle etwas zu beengt ist, kann auch an der frischen Luft eislaufen. Besonders zu empfehlen ist etwa die Kunsteisbahn Engelmann, die ihren Platz über den Dächern Wiens hat. Wer neben dem Wintersport auch Sightseeing betreiben möchte, ist am Wiener Eistraum vor dem Rathaus perfekt aufgehoben. Auch der Wiener Eislaufverein beim Stadtpark ermöglicht eislaufen unter freiem Himmel.

Natureislaufen Wien: Eislaufen an der Alten Donau

Wenn die Temperaturen unter Null Grad fallen und dort über längeren Zeitraum bleiben, dann werden auch die natürlichen Wasserflächen zu Eis. Die Alte Donau ist in Wien einer der beliebtesten Natureislaufplätze der Stadt.

1,5 km² Eisfläche stehen den Eisläufern, Eishockeyspielern und allen anderen am Eis zur Verfügung. Am Besten gelangt man zwischen Reichsbrücke U1 und U6 Station Neue Donau aufs Eis. Aber Achtung: kontrollieren Sie unbedingt vorher die Wetterbedingungen auf der Donau, da das Eislaufen ansonsten schnell gefährlich wird. Mehr Infos dazu gibt’s beim Magistart für Wiener Gewässer (MA 45).

Auch am Neusiedlersee lässt es sich bei den richtigen Temperaturen herrlich eislaufen. Ob der Neusiedlersee ausreichend zugefroren ist, informiert aktuell das Eistelefon

Tipp: Wenn die Eisverhältnisse ideal sind, lässt es sich im kaiserlichen Ambiente auch auf dem Schloss Laxenburg eislaufen!

Eislaufen Wien Umgebung

Ideal für einen Tagesausflug sind unter anderem die Eislaufplätze in der Nähe Wiens.  Auch in der Umgebung Wiens gibt es sehr einladende Eislaufplätze, zum Beispiel der Eislaufplatz in Bad Vöslau. Hier kann man noch ungestört und ohne Touristenandrang eislaufen.

Eislaufen im Sommer

Wer aus dem Winterssport einen Ganzjahressport machen möchte, kann in der Eisstadthalle in 15. Bezirk ganzjährig über das Eis gleiten. Dienstags und Samstags können Besucher hier ganzjährig eislaufen, auch bei heißen Temperaturen. Rund um Wien gibt es noch die Eishalle Leithana in Bruck an der Leitha, die ebenfalls das ganze Jahr über besucht werden kann.

Winter in Wien - Das können Sie erleben

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit