Punschstände: Glühwein und Co. zur Weihnachtszeit

Leute mit Punschtassen am Punschstand
Geselliges Miteinander bei Punsch und Glühwein

Punsch, Glühwein und Co. gehören hierzulande längst zu Weihnachten wie Christbaum, Adventkalender und Krampus. Ganz besonders in Wien mit seinen weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten, idyllischen Weihnachtsmärkten zählt der Besuch von einem der zahlreichen Punschstände in der schönsten Zeit des Jahres zum Pflichtprogramm.

Anzeige

Punschstände 2022

Nach den vorsichtigen Öffnungen der Weihnachtsmärkte im letzten Jahr öffnen heuer die Weihnachtsmärkte und Wiener Punschstände ihre Tore in gewohnter und regulärer Manier. Der Weihnachtsmarkt am Spittelberg sowie der Winter im MQ sind die ersten, welche die Christkindlmarkt-Saison in Wien eröffen, natürlich auch mit Glühwein, Punsch und Co. Wir verraten, wo es sich in der Stadt im Advent am besten gesellig anstoßen lässt.

Tipps der Redaktion:

Punsch trinken über den Dächern Wiens

Luxus Urban Après-Ski in der Rooftop Bar des Ritz Carlton Vienna

Begehen Sie die Vorweihnachtszeit hoch über den Dächern Wiens in gemütlichen Ski Gondeln aus dem Salzburger Land. Mit Blick über ganz Wien und über die mit etwas Glück verschneiten Wiener Weinberge können Sie kulinarische Spezialitäten von Punsch zu heißer Schokolade über Trüffel-Leberkässemmel, Ofenkartoffel und Kaiserschmarrn bis hin zu verschiedenen Fondues genießen. Bis Silvester täglich ab 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet. Bei exklusiven Events oder Schlechtwetter kann die Atmosphere Rooftop Bar geschlossen sein. Adresse: Schubertring 5-7

 

Punschstände in Wien

Punschstände erfreuen sich in Wien großer Beliebtheit und finden sich mitlerweile fast an jeder Ecke! Kein Wunder: In der vorweihnachtlichen Zeit erwärmen Glühwein, Punsch und Co nicht nur kalte Finger, sondern beim gemütlichen Zusammensein am Punschstand auch das Gemüt.

  • Neue Locations in Wien zum Punschen und Glühwein trinken ist zum Beispiel der Almadvent vor der Messe Wien. Rustikale Holzhütten zum drinnen sitzen und Standel außen herum zaubern ein ländliches Ambiente in das urbane Umfeld. Wer Lust auf Party hat, ist bei den zwei angekündigten Clubbings gerne willkommen.
  • Eine weitere Neuheit ist der Advent im Gartenpalais Lichtenstein. Hier kann man nicht nur einen Hauch von fürstlichem Ambiente auskosten, sondern auch Punsch wie Leckereien verkosten und sich an einem Kinderkarussell wie in alten Tagen erfreuen. 
  • Zu den schönsten und stimmungsvollsten Weihnachtsmärkten mit köstlichem Punsch zählt der Schönbrunner Kultur- und Weihnachtsmarkt, dessen Lage direkt vorm Schloss eine ganz besondere Atmosphäre zu bieten hat und zudem mit dem anschließenden Neujahrsmarkt bis Anfang Jänner 2023 Besucher empfängt.
  • Sehr großer Beliebtheit erfreut sich das Punschtrinken im Alten AKH am Unicampus. Ab November ist das alkoholische Heißgetränk hier stimmungsvoller Bestandteil des universitären Umfeldes und für den einen oder anderen Studenten wichtiger Fixpunkt der Adventzeit.
  • Der Wintermarkt am Riesenradplatz bietet ein einzigartiges Surrounding vor Wiens bekanntestem Wahrzeichen am Riesenradplatz, 1020 Wien. Für die Silvesterparty ist diese Location ebenfalls ein heißer Tipp inkl. Feuerwerkshow!
  • Immer gut besucht ist auch das Weihnachtsdorf am Stephansplatz, der in sakralem Ambiente die Möglichkeit zum Punschgenuss bietet, oder die Standerl am Ringstraßen-Galerien Adventmarkt in der Mahlerstraße mit umfangreichem Angebot an hochwertigen kulinarischen Köstlichkeiten aus Österreich.
  • Mindestens einen Besuch wert ist auch der Altwiener Christkindlmarkt am Hof mit ausgezeichnetem Zimtpunsch und Glühwein.
Anzeige

Charity-Punschln

Wann: 2. Dezember 2022, 15:00 bis 20:00 Uhr
Wo: CAPE 10-Terrasse, Maria Lassnig-Straße, 1100 Wien

Das Soforthilfeprojekt „NEIN ZU KRANK UND ARM“ der CAPE 10 Stiftung hilft Menschen bei der Finanzierung von dringend benötigten Therapiestunden. Die Anfragen nach Unterstützungen nehmen stetig zu, weil sich immer mehr Menschen ihre notwendigen Psycho-, Ergo-, und Physiotherapien oder spezielle Behandlungen nicht leisten können. Vor allem Kinder leiden darunter, wenn sie lange auf dringend benötigte Therapien warten müssen.

Daher ist das Ziel heuer gemeinsam so viele Therapieminuten wie möglich zu finanzieren - ganz einfach: bei Punschgenuss mit Gutem Zweck. Denn 2 € = eine Therapieminute - Jeder Punsch zählt! (freie Spende)

» Mehr dazu

  • Der siebente Bezirk hat mit dem MuseumsQuartier auch im Winter einen Hotspot der Geselligkeit zu bieten. Der Winterzauber im MQ wartet mit architektonisch interessanten "Punschständen", DJ-Sound und kreativen Unterhaltungsspielen auf. Hier wird es einem trotz kalter Wintertage durch leckere Punschkreationen heiß - und falls doch nicht, laden zahlreiche Ausweichmöglichkeiten wie etwa das „Donau“ gleich um die Ecke zum Aufwärmen bis in die frühen Morgenstunden ein. 
  • Im 7. Bezirk, quasi ums Eck, gibt's außerdem den berühmten Christkindlmarkt am Spittelberg mit seinen zahlreichen Standln und überaus großem Punsch- und Glühweinangebot. Beim Spittelberg Hütterl, auch Rebfeuer genannt, kann man Caipirinha Punsch, Malibu Punsch, Mojito Punsch oder Ingwer Punsch verkosten. Dem richtigen Vorglühen für die Weihnachtsfeier steht damit nichts mehr im Wege, und darüber hinaus gibt es hier eine Vielzahl guter Lokale, die zur Einkehr nach dem Punschgenuss laden.
  • Gemütliche Punschstände in den äußeren Bezirken gibt es unter anderem am Ottakringer Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der Brauerei sowie am Adventmarkt im Türkenschanzpark bei der Hasenauerstraße, in Floridsdorf, Mauer oder Heiligenstadt.

Weitere Adressen rund um den Punschgenuss

Die besten Wiener Punschstände und einige Geheimtipps werden hier laufend aktualisiert!

Geheimtipp im Hinterhof: "Winter in the City"

Direkt hinter dem Stephansdom findet sich dieser gemütliche, wettergeschützte Innenhof. Wärmen Sie Ihre Hände an offenen Feuerstellen und verbringen Sie gesellige Stunden mit einem nach Hausrezept hergestellten heißen Punsch oder Glühwein, erlesenen Weinen und kleinen Spießen zum selber Grillen oder einer heißen Kesselsuppe. Ein exklusives Angebot von Haas&Haas Wien. Geöffnet ab 4. November bis 31. Dezember 2022, Mo – Do 16 Uhr – 20 Uhr, Fr – So & Fei 14 Uhr – 20 Uhr, (24. Dezember geschlossen) Adresse: Stephansplatz 4, im Haas&Haas Innenhof

Lions Club Puschstand am Graben und in der Stadt verteilt

Hier laden das Ambiente am Graben mit seinen überdimensionalen, illuminierten Weihnachtslustern und das vorweihnachtliche Treiben in der Innenstadt zum Verweilen ein. Die Punschstände, organisiert vom Lions Club (erkennbar am blau-gelben Logo), finden Sie auch an der Rotenturmstraße oder zum Beispiel am Schwedenplatz. Der Lions Club ist eine international tätige, karitative Organisation und unterstützt Menschen in Not vor allem im unmittelbarem Umfeld. In Österreich werden jährlich an die drei Millionen Euro für karitative Zwecke ausgegeben. Unterstützen auch Sie! » Mehr zum Lions Club

Punschstand von Radio Wien Am Hof

Das Besondere daran: Moderatoren von Radio Wien schenken aus bzw. ein – und zwar jeden Donnerstag vor Weihnachten! Ort: 1010 Wien, Am Hof, erreichbar mit den öffentlichen Verkehrsmittel: U2 (bzw. U2Z) Schottentor/U3 Herrengasse

Die Klyo Punschterrasse in der Urania

  • Adresse: Klyo Wien, Urniastraße 1, 1010 Wien
  • Angebot: Glühwein, Würstl, gebrannte Mandeln und einen unvergleichlichen Ausblick auf den Donaukanal, das Riesenrad und die innere Stadt
Anzeige

Punsch 2 Go: Hier könnt Ihr euch Punsch zum mitnehmen holen

Wer sich den Adventrummel in der Stadt nicht zu lange antun und dennoch nicht auf Glühwein & Co. verzichten möchte, wird bei diesen "To go"-Angeboten fündig. Einige Lokale bieten für Winterwonderland-Spaziergeher Heißgetränke zum Mitnehmen an:

Punschfenster im Augarten, Obere Augartenstraße 1, Haupttor, 1020 Wien

Wer sich einen Spaziergang im Augarten gönnt, kann sich danach beim Haupttor am Punschfenster vom Sperling aufwärmen. Hier gibt es nicht nur das begehrte Heißgetränk, sondern auch Langos und andere weihnachtliche Snacks zum Mitnehmen.

Café Hummel, Josefstädterstraße 66, 1080 Wien

Auch das Café Restaurant Hummel muss während des erneuten Lockdowns seine Pforten schließen, verwöhnt aber weiterhin alle Wiener mit allem was die Speisekarte hergibt und darüber hinaus. Hier gibt es vom hausgemachten Orangenpunsch bis Glühwein und auch Kaffee oder Tee alles was das weihnachtliche Herz begehrt - zum Mitnehmen, versteht sich.

Glühwein im Böhmischen Prater, Laaer Wald 216, 1100 Wien

Auch etwas weiter außerhalb der Innenstadt müssen wir nicht auf herrlichen Glühwein verzichten. Ein Winterspaziergang im Böhmischen Prater ist absolut zu empfehlen. Außerdem öffnen seit neuestem die Fahrgeschäfte im Böhmischen Prater auch in der Adventzeit und machen vor allem den Kindern damit eine große Freude.

Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Morgan

06. Dezember 2020 - 17:08 Uhr

Sind diese infos ab to date???

Alle Kommentare anzeigen

Jo

04. Dezember 2020 - 20:16 Uhr

Wenn Gastro und Hotels und Weihnachtsmärkte geschlossen bleiben dann hat auch in Wienkeine Punschstände zu öffnen. Ist gleich von welcher Organisation das gilt auch für Wien oder haben wir Privilegien?

Peter

29. Oktober 2020 - 18:18 Uhr

Jetzt kann man sich auch heißen Punsch zustellen lassen - aloha Punsch

weitere interessante Beiträge