Dieser Artikel befindet sich derzeit im Archiv

Wiener Eislaufverein: Eislaufen beim Stadtpark

Eislaufplatz mit vielen Menschen
© Wiener Eislauf-Verein | Wiener Eislaufverein: Saison von Oktober bis März

Kaum ein Eislaufplatz hat so viel Geschichte wie der Wiener Eislaufverein. Mehr als 150 Jahre hat der Verein schon hinter sich, die Eislauffläche zählt zu den größten der Welt. Hier kann auch drinnen geschlittert werden.

Erstellt von:
Anzeige

COVID-19 Situation:

Bitte beachten Sie die aktuellen offiziellen Informationen zu den COVID-Maßnahmen in Wien, wonach sich die untenstehenden Angaben kurzfristig ändern können. Wir halten Sie am Laufenden. Informieren Sie sich auch auf der Webseite des jeweiligen Veranstalters.

Nach aktuellem Stand gilt für das Betreten von Sportstätten die 3G-Regelung (in Wien bereits für Kinder ab 6 Jahren) – geimpft, getestet, genesen. Selbsttests sind laut Verordnung nicht zugelassen.

Der Wiener Eislaufverein ist ein heimisches Kulturgut. Gegründet 1867 ist er wichtiger Bestandteil des Wiener Stadtbildes und zählt mit seinen über 6.000 Quadratmetern Eisfläche zu einem der größten Freilufteisplätze der Welt und einer der schönsten Eislaufplätze der Stadt.

Saisonstart Eislaufverein 24. Oktober 2020
Traditionellerweise startet die Saison im Eislaufverein mit einem Tag der offenen Türe von 9:00 bis 20:00 Uhr.

Angebot und Service

Der Wiener Eislaufverein wartet mit einem vielfältigen Angebot auf:

  • Schlittschuh-Verleih
  • Kinderkurse
  • Eistanzkurse
  • Seniorenlaufen
  • Partnerabende
  • Tanzabende
  • Private Eislehrer
Anzeige

Arena und Eishalle

Neben der Außenanlage bietet der Eislaufverein auch eine große Arena und eine Eishalle, ideal für Eishockey, Eisstockschießen und private Feiern.

Beide können privat gemietet werden, reservieren sollte man mindestens eine Woche im Voraus. Die Mietenpreise liegen ab 57 Euro für 50 Minuten.

Öffnungszeiten (25. Oktober 2021 bis 31. März 2022)

Tag

Uhrzeit

Montag - Sonntag, Feiertag

09:00 - 20:00 Uhr

Preise im Wiener Eislaufverein

Einzelkarten Montag - Samstag Sonn- und Feiertag
Erwachsene ab 18 Jahren  € 8,50 € 9,50
Jugendliche 7 - 17 Jahre € 6,50 € 7,00
Kinder 3 - 6 Jahre € 3,00 € 3,50
Studierende, Präsenzdiener, Bundesbedienstete, Behinderte  € 7,50 € 8,50
Senioren (gegen Vorlage eines gültigen Penisonistenausweises)  € 6,50 € 6,50
Besucher € 1,00 € 1,00
2 Stunden vor Betriebsschluss € 4,50 € 4,50

Angebote für Familien

Preis

1 Erw. + 1 Kind (3 - 6 J.) (Mo - Sa), jedes weitere Kind (3 - 6 J.) EUR 2,00

EUR 10,00

1 Erw. + 1 Kind (3 - 6 J.) (So + Feiertag), jedes weitere Kind (3 - 6 J.) EUR 2,50

EUR 11,50

1 Erw. + 1 Jugendl. (7 - 17 J.) (Mo - Sa), jeder weitere Jugendl. (7 - 17 J.) EUR 4,50

 EUR 13,00

1 Erw. + 1 Jugendl. (7 - 17 J.) (So + Feiertag), jeder weitere Jugendl. (7 - 17 J.) EUR 5,00

EUR 14,50

Gruppentarif ab 5 Personen (pro Person)

EUR 6,50

5er Blöcke 2021

Chipkarteneinsatz EUR 5,00

3 - 6 Jahre

EUR 15,00

7 - 17 Jahre

EUR 27,00

ab 18 Jahre

EUR 37,50

Saisonkarten 

Chipkarteneinsatz EUR 5,00 und Verbandsgebühr EUR 1,90

3 bis 6 Jahre EUR 80,00

7 bis 17 Jahre (gültig zu allen Laufzeiten)

EUR 160,00

ab 18 Jahren (gültig zu allen Laufzeiten)

EUR 220,00

Alle aktuellen Infos gibt es auch auf der Webseite des Wiener Eislaufvereins.

Wiener Eislaufverein
Adresse: Lothringerstraße 22, 1030 Wien
Telefon: +43 1 713 63 53
Verkehrsanbindung: U4 Stadtpark

Adresse & Kontakt

Wiener Eislaufverein
Lothringerstraße 22 in 1030 Wien

Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Snezana

20. Dezember 2020 - 19:33 Uhr

Ich finde es nur als eine Frechheit das man Schuh klaut mein Sohn war schlittschuhe laufen und seine Schuhe sind weg und keiner übernimmt Verantwortung für das ich persönlich finde das nicht in Ordnung wenn ich was abgebe jemandem dann soll ich das auch zurück bekommen

weitere interessante Beiträge