1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Ausflugsziele
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Ausflugsziele Text: Sophia Lindner

Streichelzoos in und rund um Wien: Erlebnis für Tierliebhaber

Eure Kinder haben sich immer Haustiere gewünscht, aber ihr habt zu wenig Platz? Oder sucht ihr einfach nur einen Nachmittagsausflug? Streichelzoos in und rund um Wien sind die Antwort! Eine Auswahl der schönsten Streichelzoos haben wir hier für euch zusammengefasst.

© pixabay | In nahezu allen Streichelzoos kann man süße Ziegen streicheln!

Vienna Kids Farm

Mitten in der Wiener Lobau, am Rand des Nationalparks Donauauen, findet man ein Areal auf einer Größe von 15.412 m² – die Vienna Kids Farm. Der Erlebnispark bietet mitten in der Stadt Wien alles, was ein Kinderherz höherschlagen lässt: Viel grüne Fläche zum Spielen, ein 78 m² großes Tipi-Zelt, Wandern, Ponyreiten und sogar einen Streichelzoo. Neben dem Pony „Sam“, dem Esel „Donkey“ und dem Pinto-Pferd „Climbora“ können Groß und vor allem Klein auch die Vietnamesischen Schweine, Schwarzhals-Ziegen und Hühner kennenlernen und streicheln.

Die Vienna Kids Farm ist somit eine wunderschöne Oase, um zu entspannen und der Hektik der Großstadt für ein paar Stunden zu entfliehen. Auf der Vienna Kids Farm ist auch das Geburtstagfeiern eine Möglichkeit mit den besten Freunden die wunderschöne Natur und ihre Tiere kennenzulernen und sich auszutoben!

Vienna Kids Farm

Öffnungszeiten

Mittwoch - Sonntag: 10.00 bis 19.00 Uhr

Adresse

Vienna Kids Farm - Fuchshäufelgasse 1, 1220 Wien

Anreise

Bus: 95B oder 93 A bis Haltestestelle Großer Biberhaufen

Eintritt

Kinder bis 6 Jahre: 1,50€

Kinder ab 6 Jahren: 2,50€

Erwachsene: 2,50€

Kurpark Oberlaa

Am Weg zum Tiergehege des Kurparks Oberlaa im 10. Wiener Gemeindebezirk ist ebenso viel zu entdecken: Wandert man von der Therme Wien weg, führt eine wunderschöne Flora und ein kleiner Teich mit darin schwimmenden Enten zur eigentlichen Attraktion des Parks. Das Tiergehege besteht seit den 1980er-Jahren und bietet viel Platz für jede Menge Nutztierrassen. Neben Zwergziegen und Brillenschafen kann man auch die süßen Alpakas bestaunen und durch den Zaun streicheln. 2013 wurde das Gehege modernisiert und vergrößert, auf rund 10.000m2 haben die Tiere viel Auslauf und auch Plätze sich zurückzuziehen.

Kurpark Oberlaa

Öffnungszeiten

April: täglich von 6.00 bis 21.00 Uhr; Mai bis August: 6.00 bis 22.00 Uhr

Adresse

Tiergehege des Kurparks Oberlaa - Westeingang Kurbadstraße, 1100 Wien

Anreise

U-Bahn: U1 bis Oberlaa

Eintritt

kostenlos

Pötzleinsdorfer Schlosspark

Das geschichtsträchtige Pötzleinsdorfer Schloss bietet in seinem Park viel Platz für eine Pflanzen- und Tiervielfalt. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Areal von Bomben getroffen, später als Schrebergärten genutzt. Im 20. Jahrhundert übernahm die Stadt Wien den Besitz und verschaffte einen öffentlichen Zugang zur Parkanlage. Schon seit den 1980er Jahren sind im Pötzleinsdorfer Park verschiedene Nutztierrassen im Tiergehege zu bestaunen. Nach einem Brand der Stallungen und Tieranlagen im Jahr 2012 wurde das Gehege vergrößert und modernisiert. Ziegen, Schafe, Hühner, Enten und Gänse sind auf ungefähr 2.000 m² untergebracht und genießen eure Streicheleinheiten.

Pötzleinsdorfer Schlosspark
Öffnungszeiten

Montag - Freitag: ab 8.00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit

Adresse

Pötzleinsdorfer Schlosspark - Geymüllergasse 1, 1180 Wien

Anreise

Straßenbahn: Linie 41 bis Pötzleinsdorf

Eintrittkostenlos

Streichelziegen im Tiergarten

Der Tiergarten Schönbrunn ist immer einen Ausflug wert! Neben über 700 Tierarten, die von Groß und Klein bestaunt werden können, bietet der Zoo auch etliche andere Angebote für Kinder. Einige Spielplätze, darunter der Waldrappspielplatz oder die Schaukeltiere am Tirolerhof, sind eine tolle Atmosphäre für Kinder, um herumzutollen und Spaß zu haben. Aber auch der Abenteuerspielplatz beim Heimtierpark kann mit seiner Ponyreitbahn punkten. Hier kann man auf Haflingern oder Shetlandponys seine ersten Reiterfahrungen machen. Zwergziegen freuen sich hier auch im Streichelzoo auf die Kids und ihre Liebkosungen!

Tiergarten Schönbrunn
Öffnungszeiten

April bis September: täglich von 9.00 bis 18.30 Uhr

Adresse

Tiergarten Schönbrunn - Seckendorff-Gudent-Weg, 1130 Wien

Anreise

U-Bahn: U4 bis Station Hietzing

Straßenbahn: Linien 10, 58, 60

Bus: Linien 51A, 56A, 56B, 58A

Eintritt

freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahren

Kinder & Jugendliche bis 19 Jahre: 10€

Erwachsene: 20€

Streichelzoo im Nationalpark Hohe Wand

Nicht nur das Wandern auf der Hohen Wand in Niederösterreich lädt zu einem Ausflug ein. Im Nationalpark kann man Hirsche, Steinböcke, Murmeltiere und Mufflons in ihrem natürlichen Lebensraum bestaunen. Wer aber nicht nur die Tiere beobachten, sondern auch näher in Kontakt mit ihnen kommen wollen, für die ist im Streichelzoo gesorgt! Hier könnt ihr unter anderem Hasen, Ziegen und Ponys füttern und streicheln! Außerdem gibt es jeden 1. Sonntag jeden Monats eine geführte Wanderung durch den Nationalpark mit Lamas und Alpakas! Eine Voranmeldung per Telefon 02638 88545 ist dafür notwendig. Exklusiv-Führungen für Geburtstage oder Familienfeste machen euren Tag zu einem besonderen Highlight, das ihr nie vergessen werdet!

Streichelzoo Hohe Wand
Öffnungszeitentäglich rund um die Uhr
Adresse

Hohe Wand - Naturpark Zentrum, Kleine Kanzelstraße 241, 2724 Hohe Wand

Anreise

Auto: Über die Panorama-Bergstraße bis auf rund 1000m Seehöhe

Öffentliche Verkehrsmittel: Linienbus von Wr. Neustadt bis Hohe Wand - Maiersdorf Mautstelle (an Werktagen) oder Südbahn bis Wr. Neustadt und weiter mit der Schneebergbahn bis Grünbach am Schneeberg

Eintritt

Kinder bis 15 Jahre: 1€; Erwachsene: 1,80€ + Mautgebühr pro PKW 2€

Kittenberger Erlebnisgärten

Die Kittenberger Erlebnisgärten im niederösterreichischen Waldviertel sind für Jung und Alt eine tolle Attraktion. Neben 40 Schaugärten locken auch unter anderem das Floßfahren, die Rutschen am Rutschenturm, die Kletterwand und der Erlebnisparcours die Kinder an. Die Krönung eines tollen Ausflugstages bietet der tierische Bauerngarten. Neben 4 Alpakas sind auch eine Zwergziegenfamilie, Hasen, Meerschweinchen, Ponys und seit 2 Jahren auch Waldviertler Kängurus in einem weitläufigen Gehege anzutreffen. Hier lernt die ganze Familie den richtigen Umgang mit den Tieren und das akkurate Füttern.

Kittenberger Erlebnisgärten
Öffnungszeiten

Montag - Samstag: 9.00 bis 18.00 Uhr; Sonntag und Feiertag: 10.00 bis 17.00 Uhr

Adresse

Kittenberger Erlebnisgärten - Laabergstraße 15, 3553 Schiltern bei Langenlois

Anreise

Auto: genügend Parkplätze vor Ort zur Verfügung

Öffentliche Verkehrsmittel: Zug bis Hadersdorf am Kamp, dann weiter mit Taxi bis Schiltern bei Langenlois

Eintritt

freier Eintritt für Kinder bis 3 Jahre, Kinder bis 14 Jahre: 6€, Erwachsene: 9€

© pixabay | Alpakas sind sehr soziale Tiere und fühlen sich nur in einer Gruppe wohl.

Streichelzoo auf Schloss Hof

Der Gutshof auf Schloss Hof beheimatet rund 200 Tiere. Darunter sind die weißen österreichisch-ungarischen Barockesel, die mit ihrem cremefarbenen Fell und ihren blauen Augen die Besucher in den Bann ziehen. Der weiße Barockesel ist die einzige in Österreich anerkannte Eselrasse. Außerdem könnt ihr die beeindruckend großen Trampeltiere, die schönen Lipizzaner, die Vierhornziege, die ungarischen Zackelschafe oder die imposanten blauen und weiße Pfauen beobachten.

Ein besonderes Highlight stellen aber die Mini-Shetlandponys, mit denen ihr an beim Ponyreiten ein paar Runden drehen könnt, dar. Es gibt auch wunderschöne Noriker, mit denen ihr eine Kutschenfahrt durch das Areal des Schloss Hof genießen könnt. Auch wenn nahezu alle Tierrassen zahm sind und sich über Besucher freuen, die über einen niedrigen Zaun greifen können, um sie mit Liebkosungen zu überschütten, gibt es auch einen abgetrennten Bereich: Im Streichelzoo des Gutshofes freuen sich unter anderem Ziegen, Schafe und die besonders aussehenden Riesenhühner auf eure Streicheleinheiten.

Schloss Hof
Öffnungszeiten

täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr

Adresse

Schloss Hof - Schloss Hof 1, 2294 Schloßhof

Anreise

Auto: genügen Parkplätze vor Ort zur Verfügung

Öffentliche Verkehrsmittel: Zug bis Marchegg, weiter mit gratis Bus-Shuttle bis Schloss Hof

Eintritt

freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre

Kinder & Jugendliche bis 18 Jahre: 9€

Erwachsene: 15€

Erlebnispark Gänserndorf

Der Erlebnispark Gänserndorf bietet viel für unsere Kleinen: Ein Waldklettergarten, Lasertag, Bogensafari, Slackline-Balancieren, ein Abenteuer-Spielplatz, Go-Kart Rennen, Gummistiefel-Golf, Disc-Golf und Trampolin springen – damit wäre eigentlich ein aktiver Tag schon ausgeplant. Aber neben diesen tollen Aktivitäten ist auch mit Ponyreiten, Lama Trekking und einem Streichelzoo für tierbegeisterte Kinder gesorgt! Ziegen, Schafe und Hühner können von den Kindern gestreichelt werden. In einem abgezäunten Bereich sind Hasen, Kaninchen und Deguse, ebenfalls Nagetiere, die bestaunt, beobachtet und fotografiert werden können. Beim Lama Trekking folgt zunächst eine kurze, aber ausführliche Einführung in den Umgang mit Lamas und danach eine schöne Wanderung durch die tolle Natur des Parks.

Kinder ab 3 bis 10 Jahren können auch das Reiten auf den Ponys Wendy und Flocke ausprobieren. Der Erlebnispark Gänserndorf bietet auch wunderbare Geburtstagspartys an. Nähere Informationen dazu findet ihr hier.

Erlebnispark Gänserndorf
Öffnungszeiten

April bis Juni: Samstag, Sonntag, Feiertage, schulfreie Tage: 10.00 bis 18.00 Uhr

Juli, August: täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr

Adresse

Erlebnispark Gänserndorf - Siebenbrunnerstraße 55, 2230 Gänserndorf

Anreise

Auto: genügen Parkplätze vor Ort zur Verfügung

Öffentliche Verkehrsmittel: Zug bis Gänserndorf, dann weiter mit Rad oder Taxi

Eintritt

für alle ab 3 Jahren: 6€

Weiterführende Links:

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit