1. Stadt Wien
  2. Freizeit
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Freizeit Text: Jacqueline Hiesberger

Freizeitprogramm für Kinder: Die Highlights im August

Der letzte Ferienmonat in Wien hat begonnen, und natürlich sollen unsere Kinder auch in dieser Zeit den Sommer noch richtig genießen und mit sinnvollen Aktivitäten gestalten können. Das ist in unserer schönen Hauptstadt bekanntlich nicht sehr schwer, denn auch im August stehen wieder eine Menge Familienauflüge, Workshops, Spaß und Bewegung, aber auch Interessantes und Wissenswertes auf dem Programm. Ein paar Tipps, wie ihr die Freizeit mit euren Kindern im August sinnvoll und abwechslungsreich gestalten könnt, findet ihr hier.

Kinder beim Spielen und Toben, Spaß und Freizeit
© Barbara Mair | Den Sommer in Wien genießen

Hochseilklettergarten im Gänsehäufl

Bewegung und Sport dürfen in keinem guten Kinderprogramm fehlen, am besten für unsere Kleinen natürlich so, dass es auch Spaß macht. Wer das Abenteuer sucht und sich auch einmal in schwindelige Höhen begeben möchte, sollte unbedingt im Hochseilklettergarten im wunderschönen Gänsehäufl vorbeischauen. Direkt an der Alten Donau, in der Moissigasse 21 im 22. Wiener Gemeindebezirk sind Jung und Alt dazu eingeladen, ab einer Körpergröße von 110 cm die Anlage auszuprobieren und zu entdecken. Der Hochseilgarten bietet viel: 10 verschiedene Parcourse, 26 Flying-Fox Anlagen, knapp 80 Plattformen in einer Höhe bis zu 8m, Boulderwände und eine riesige Auswahl an Fun-Elementen lassen das Klettern in den Baumwipfeln zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Die Parcourse sind in unterschiedlichen Farben und Schwierigkeitsstufen unterteilt. Für Kinder sind zunächst einmal die leichteren (gelben) Parcourse vorgesehen, wobei unter 8 Jahren in jedem Fall ein erwachsener Begleiter dabei sein muss,  unter 10 Jahren hängt die Begleitung von der Schwierigkeit des gewählten Parcours ab. Treffpunkt ist von Montag – Freitag immer um 11.00, 13.00, 15.00 und 17.00 Uhr direkt beim Infopoint vorm Haupteingang  des Gänsehäufls. Anreise am besten mit der U1 bis Kaisermühlen, rechts hinaus und direkt mit dem Shuttlebus Gänsehäufl zum Freibad.

Vorab muss ein Formular ausgedruckt und ausgefüllt werden, das der gesetzliche Vertreter für Teilnehmer unter 14 Jahren unterschrieben am Infopoint abgeben muss. Kinder ab 14 Jahren müssen das Formular selbst unterschreiben.

Hochseilkettergarten Gänsehäufl

Wann:

Montag – Freitag immer um 11.00, 13.00, 15.00 und 17.00 Uhr 
Treffpunkt beim Infopoint (Haupteingang Gänsehäufl)

Wo:

Gänsehäufl – Moissigasse 21
1220 Wien

Anreise: 

U1 Kaisermühlen, Bäderbus Gänsehäufl 

Anmeldung:

nicht erforderlich

Eintritt:

12 € bis zum 10. Geburtstag

18 € bis zum 16. Geburtstag

24 € ab dem 16. Geburtstag

Kinder:

jeder Altersklasse ab einer Körpergröße von 110 cm

Kontakt: www.hochseilklettergarten.at
Telefon: 0699 81813039

WienXtra Spielebox

Sollte das Wetter einmal doch nicht so mitspielen, wie man gerne hätte, lohnt es sich auf jeden Fall einmal in der WienXtra Spielebox in der Albertgasse 37 im 8. Bezirk vorbeizuschauen. Über 5000 Brett- und Gesellschaftsspiele können hier in Wiens einziger Spielothek ausprobiert oder sogar entlehnt werden. Kinder aller Altersgruppen, aber auch die Eltern, sind herzlich dazu eingeladen, kostenlos vor Ort auszuprobieren und zu spielen.

Spieleklassiker so wie Neuzugänge warten darauf, immer Dienstag und Donnerstag von 10.00 – 12.00 Uhr sowie Montag, Mittwoch und Freitag von 13.00-18.30 Uhr von euch gespielt zu werden, ist ein Spiel nicht vorrätig oder entliehen, so kann es direkt in der Spielebox vor Ort oder auch von zuhause über die Homepage bestellt werden.

Ein weiteres besonderes Service der Spielebox: Wissenswertes rund um die Brettspiele, aber auch zu Fragen über Computer- und Konsolenspiele können Informationen sowohl von Kindern als auch Erwachsenen bei den BeraterInnen eingeholt werden.

Ab 16 Jahren dürfen die Spiele auch gegen eine kleine Gebühr tageweise, maximal aber bis zu vier Wochen ausgeliehen werden. Dazu aber bitte unbedingt einen Lichtbildausweis mitbringen.
Neben dem laufenden Betrieb finden auch immer wieder Veranstaltungen und Workshops zusätzlich zur Spielebörse statt. Um hier immer bestens informiert zu sein, am besten den Newsletter direkt über die Homepage bestellen. Danach steht dem endlosen Spielvergnügen nichts mehr im Wege.

WienXtra Spielebox

Wann:

Montag, Mittwoch, Freitag 13.00-18.30 Uhr
Dienstag, Donnerstag 08.00-12.00 Uhr

Wo:

Albertgasse 37
1080 Wien

Anreise:

Straßenbahn 5, 2 Station Albertgasse

Anmeldung:

nicht erforderlich, Spiele können online vorbestellt werden

Ausleihe:

vor Ort gratis

Robi - Der Abenteuerspielplatz

Im Rahmen des Wiener Ferienspiels gibt es auch im August viele Angebote, die Kinder von 6-13 Jahren gratis oder günstig nutzen können.  Am Robinson-Spielplatz der Wiener Kinderfreunde Aktiv in der Greinergasse 7 im 19. Wiener Gemeindebezirk sind alle Kinder herzlich dazu eingeladen, am abwechslungsreichen Programm der Kinderfreunde Aktiv kostenlos teilzunehmen. Immer am Montag und Dienstag von 14.00 – 18.00 Uhr erwartet euch ein tolles Extraprogramm – es wird erforscht, gespielt und gebastelt. Es erwarten euch tolle Kletter- und Balancierparcourse, Rätselrallyes und Bastelstationen. Gemeinsam mit den PädagogInnen könnt ihr Pizza backen, Lehmfiguren bauen, Schätze suchen oder Turmbauen mit Riesenbausteinen. Für jeden Geschmack sollte also etwas dabei sein. An heißen Tagen empfiehlt es sich, auch Badezeug für Wasserspiele einzupacken.

Anreisen am besten mit der Straßenbahn D oder dem Bus 38 direkt bis zur Grinzingerstraße, von dort sind es noch fünf Minuten Fußweg. Anmeldung für das Programm ist keine erforderlich, einfach vorbeischauen und Spannendes mit seinen Kindern erleben.

Abenteurspielplatz
Termine: Immer Montag und Dienstag 14.00-18.00 Uhr
Wo: Greinergasse 7
1190 Wien
Anreise: Straßenbahn D, Bus 38 Station Grinzingerstraße
Anmeldung: nur für Gruppen erforderlich
Eintritt: gratis
Kinder:  6-12 Jahre

Kontakt

Robinson-Spielplatz der Wiener Kinderfreunde Aktiv
Tel.: 01-401 25-37
E-Mail: robinson@wien.kinderfreunde.at

Kinderoper am Rathausplatz

Am Wiener Rathausplatz findet auch heuer wieder vom 30. Juni bis 2. September 2018 das alljährliche Filmfestival statt. Kulinarische Speisen aus aller Welt verwöhnen die kulturinteressierten Besucher. Doch heuer gibt es auch für die jungen Besucher zum ersten Mal eine Neuerung, denn im Rahmen des Filmfestivals findet ein eigenes kleines Kinderopern Festival statt. Jeden Freitag werden ab 17.00 Uhr auf einer LED-Leinwand im Rathauspark bekannte Opernstücke, speziell für Kinder aufbereitet, vorgeführt. Das Programm ist für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren gedacht und reicht vom Figaro, dem Barbier aus Sevilla, das Zaubermärchen Undine bis hin zur Wiener Fassung von Cinderella, eigens für Kinder gestaltet und aufbereitet. Am Freitag den 24.08. werden zusätzlich Musikkurzfilme vorgeführt. Für alle Sportinteressierten gibt es ab 14.00 Uhr ein weiteres gratis-Programm am Bewegung findet Stadt -Stand. Sportliche Aktivitäten, darunter eine riesen Torschusswand, Frisbee, Baketball, Capoeira und vieles mehr können direkt vor Ort ausprobiert werden. Das gesamte Angebot ist gratis, wichtig ist aber: Unbedingt rechtzeitig vor Beginn der Aufführung kommen, da sonst die Plätze schnell ausgelastet sind. Wer keinen Sitzplatz mehr findet, kann auf Parkbänke rundherum ausweichen.

Termine

  • 03. August: Der Opernführer – Die Zauberflöte für Kinder
  • 10. August: Antonia und der Reißteufel: Eine Pop-Oper
  • 17. August: Undine
  • 24. August: Opera Vox: Der Barbier von Sevilla 

Musikkurzfilme für Kinder – Highlights der Vienna Shorts Agentur

  • 31. August: Cinderella – Wiener Fassung für Kinder

Wo: Rathausplatz 1010 Wien

Anreise: Straßenbahn: 1, 2, D, U2 - Stationen Rathausplatz/Burgtheater/Rathaus

Kontakt

Stadt wien marketing gmbh
Tel.: +43-(0)1-319 82 00-0
www.bewegungfindetstadt.at
www.wien-event.at
www.filmfestival-rathausplatz.at

Deine Stadt - Deine Ideen im Rathaus

In der letzten Ferienwoche gibt es für alle 8-13 jährigen Kinder nochmal ein besonderes Event, denn das Rathaus lädt alle Kinder zu einem Mitmachspiel zum Thema Deine Stadt im Rathaus ein, bei dem die Meinungen der Kinder gefragt sind. 

An vier verschiedenen Terminen vom 29. August bis am 1. September jeweils von 13.00 bis 17.00 Uhr können die Kinder erforschen und ihr Wissen über die Stadt erproben und unter Beweis stellen. Es gibt verschiedene Spiel- und Mitmachstationen, die zum Entdecken und Spielen einladen. In einem Sammelpass können zusätzlich alle wichtigen Infos über Wien gesammelt werden.

Das große Highlight: Ein Ideenlabor, indem die Kinder eigene Ideen und Wünsche an die Stadt deponieren können und am Ende auch selbst darüber abstimmen können, was ihrer Meinung nach für die Stadt am sinnvollsten ist.
Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung zum Programm ist nicht erforderlich. Beim Rathaus den Eingang Felderstraße nutzen, um direkt zum Event zu gelangen. 

Ideenlabor Rathaus
Wann:  29.08.2018 bis 01.09.2018
13.00 – 17.00 Uhr
Wo: Rathaus; Friedrich-Schmidt-Platz 1, 1010 Wien
Eingang Felderstraße benutzen!
Anreise: Straßenbahn: 1, 2, D, U2 
Stationen: Rathausplatz/Burgtheater/Rathaus
Anmeldung: nicht erforderlich
Eintritt: gratis
Kinder: 8-13 Jahre

Kontakt: wienXtra-ferienspiel & Müllers Freunde

Telefon: 01-4000-84 400

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit