1. Stadt Wien
  2. Wien
  3. Märkte
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
Märkte Text: Katharina Widholm

Weihnachtsdorf altes AKH

Das Weihnachtsdorf im alten AKH verzaubert von 17. November bis 23. Dezember 2018 durch seinen einzigartigen Lichterglanz, die festlichen Klänge und seine verführerischen Düfte.

Weihnachtsbaum im Weihnachtsdorf Altes AKH
© weihnachtsdorf.at | Weihnachtsmarkt im Alten AKH

Wann: 17. November bis 23. Dezember
Wo: Altes AKH, Universitätscampus - Hof 1 (Adresse und Anfahrt im Adressblock rechts, Mobil-Ansicht am Ende des Artikels)

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr: 15:00 bis 22:00 Uhr
Gewerbe bis 21:00 Uhr (optional 22:00 Uhr)

Mi, Sa, feiertags: 12:00 bis 22:00 Uhr
Gewerbe bis 21:00 Uhr (optional 22:00 Uhr)

So: 12:00 bis 21:00 Uhr

Der Eintritt ist frei!

Programm 2018

Am 17. November 2018 um 18:00 Uhr wird der Weihnachtsmarkt in der wunderschönen Parkanlage des ehemaligen Wiener Krankenhauses, dem Alten AKH (Universitätscampus), mit der Illuminierung des Weihnachtsbaumes eröffnet.

Der Baum stammt auch in diesem Jahr wieder aus Pöggstall in Niederösterreich. Der Adventmarkt bietet Kunsthandwerk unterschiedlichster Art und lädt zum gemütlichen Beisammensein bei Punsch, Glühwein, Lebkuchen und verschiedenen anderen gastronomischen Köstlichkeiten ein.

Kinderuni Weihnachtswerkstatt: Sonntags von 18.11. bis 16.12.2018 jeweils 13:00 bis 17:00 Uhr; Materialkostenbeitrag: 4 Euro pro Werkstück

Ponyreiten: Jeden Mittwoch 13:00 bis 18:00 Uhr, jeden Samstag/Sonntag 11:00 bis 18:00 Uhr; Kosten: 4 Euro

Riesenkekse verzieren: Jeden Samstag 13:00 bis 17:00 Uhr, 2,50 Euro für einen Keks, 4 Euro für zwei

Großes Highlight in diesem Jahr ist auch der elf Meter hohe Rodelbaum. 365 Holzrodeln wurden dafür zu einem großen weihnachtlichen Spektakel zusammengebaut. Der Rodel-Christbaum ist übrigens begehbar, innen ist eine Sitzbank.

Stand mit weihnachtlichen Süßigkeiten am Christkindlmarkt Altes AKH
© weihnachtsdorf.at | Süße Köstlichkeiten

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Weihnachten - Geschenkideen - Weihnachtskekse

Weitere Christkindl- & Weihnachtsmärkte in Wien:

Lebkuchen, Kunsthandwerk und Co

Das Weihnachtsdorf bietet ein vielfältiges Angebot an edlen und originellen Geschenken oder Andenken, kulinarischen Weihnachtsschmankerl, gediegener Handwerkskunst und kostbaren Schmuckstücken. Rund 50 Aussteller aus Österreich und dem angrenzenden Ausland bieten ihre Waren an. Bei dem umfangreichen und vielfältigen Angebot sollte für jeden Besucher etwas dabei sein. Das Rahmenprogramm gestalten nationale und internationale Stars, heimische und internationale Chöre, Gospelsänger und Turmbläser, die auf der Bühne des Weihnachtsdorfes weihnachtliche Stimmung verbreiten. Viel Spaß bieten Aktivitäten wie der Perchtenlauf und das Eisstockschießen, buchbar ab € 15 pro Stunde.

Der Adventmarkt ist für viele Wiener und Wien-Besucher zu einem absoluten vorweihnachtlichen „Muss“ geworden und erfreut sich eines regen Besucherzustroms. Bekannt und beliebt ist der Markt im Alten AKH aufgrund seiner gemütlichen Atmosphäre weit über die Grenzen der Region hinaus und daher nicht nur bei Studenten ein Fixpunkt in der Adventzeit.

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen

Wollte mir gerade das Weihnachtsdorf anschauen aber leider hatten alle Stände geschlossen obwohl im Internet steht das sie an Samstag, Sonntag und Feiertag ab 11 ihr offen haben

, 17.12.2016 um 11:27
  1. Stadt Wien
  2. Wien