1. Startseite
  2. Lifestyle
  3. Horoskop
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren

Monatshoroskop März Skorpion

Skorpion gezeichnet grau mit Pflaster am Rücken, Schrift rechts Scorpion, Skorpion, Escorpion, Scorpio
© Hans Jürgen Krahl/Dollarphotoclub | Skorpion: 23. Oktober - 22. November
WERBUNG

Der März wird ein aufregendes Monat. Die Planeten fordern uns dazu auf, 2020 endlich zu verarbeiten. Uns nicht vor der Welt zu fürchten und uns wieder vermehrt auf unsere Bedürfnisse zu konzentrieren.

Tiefgang suchen

Mit 4. März bewegt sich Mars in das achte Haus des Skorpions. Dieser fordert Tiefgang, nach welchem sich der Skorpion schon länger sehnt. Holen Sie die Schaufel aus dem Keller und fangen Sie an zu graben. Sie sehnen sich nach Sinn und Gesprächen, die nicht nur fade an der Oberfläche kratzen. Zum Ende des Monats sind auch jegliche Recherchen fruchtbar, egal ob beruflicher oder privater Natur. Hinterfragen Sie die Dinge, Sie werden sich wundern was Sie so alles an die Tagesoberfläche befördern können.

Leidenschaft ist wichtig

Mit 13. März ereignet sich ein Neumond im fünften Haus des Skorpions, gefolgt von Merkur, der mit 16. März ebenfalls in das fünfte Haus abwandert. Diese Konstellation fordert den Skorpion wieder vermehrt dazu auf leidenschaftlich zu sein - zu träumen. Wünsche und Träume sind Sehnsüchte des Unterbewussten und wollen nicht nur Fiktion sondern Wirklichkeit werden. Wovon träumen Sie schon länger? Ist es nicht vielleicht endlich an der Zeit diesen aktiv nachzujagen? Nutzen Sie die ersten lauen Frühlingstage und ermöglichen Sie diesen Wünschen an die Oberfläche zu kommen - lassen Sie da Tagträumen zu - eventuell zeigt sich Ihnen so ein neuer Weg auf, den Sie gehen könnten.

Auf die Gesundheit achten

Ende des Monats befinden sich Venus und Sonne im fünften Haus des Skorpions und machen diesen wieder ein bisschen mehr auf seine Gesundheit aufmerksam. Achten Sie darauf den Frühling nicht zu unterschätzen - auch wenn die ersten warmen Tage locken, wir befinden uns immer noch in der kalten Jahreszeit. Achten Sie speziell jetzt aber vorrangig auf Ihre psychische Gesundheit. Der Winter hat seine Spuren hinterlassen und Depressionen, sowie negativen Gedanken eine Türe offen gelassen. Tuen Sie sich selbst etwas Gutes, verwöhnen Sie sich und ruhen Sie sich ein bisschen aus.

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

WERBUNG

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Startseite
  2. Lifestyle