1. Startseite
  2. Lifestyle
  3. Horoskop
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren

Jahreshoroskop Stier 2021

Viele Dinge haben sich 2020 stark verändert, die Welt ist heute nicht mehr die, die sie damals zu sein schien. Viele Werte, Prioritäten und Einstellungen wurden durch das letzte Jahr durcheinander gebracht und neu zusammengewürfelt.

stier, taurus, taureau, tauro gezeichnet
© Hans Jürgen Krahl/Dollarphotoclub | Stier (20.4. – 20.5.)

Der Aspekt, der im Jahr 2021 astrologisch am deutlichsten im Vordergrund steht, ist das Streben nach Freiheit. Saturn und Uranus lösen gemeinsam ein Verlangen nach Emanzipation und Freiheit aus, das die ganze Welt im Jahr 2021 begleiten wird. Am Stärksten wird dieser Drang von Februar bis Juli zu spüren sein.

Der Stier wird feststellen, dass er zu Anfang des Jahres eine unerklärliche Leichtigkeit empfindet. Sie tun sich leichter Entscheidungen zu treffen und bewegen sich mit einem ungewohnten Elan durch das Leben. Mit 7. Jänner bewegt sich Mars endlich aus dem zwölften Haus des Stieres, hier verweilte er nun für Monate und nimmt dabei die im Jahr 2020 empfundene Schwere mit. Mars schiebt sich mit Uranus in das vierte Haus des Stiers und gibt diesem dadurch einen sagenhaften Energieschub.

Räumen Sie auf

Hatten Sie davor das Gefühl stagniert zu sein, sich nicht entwickeln zu können – so ist das mit Jänner 2021 wie weggeblasen. Von Jänner bis März durchlebt der Stier ein absolutes Hoch. Sie werden plötzlich die Energie haben alle Altlasten mit Leichtigkeit zu beseitigen und so für das Jahr 2021 reinen Tisch machen. Ein Gefühl der Freiheit macht sich im Stier breit, geben Sie diesem nach, es wird Sie leiten und Ihnen den richtigen Weg in die tatsächliche Freiheit weisen. Scheuen Sie sich nicht davor sich von belastenden Dingen zu trennen. Kündigen Sie, wenn Ihnen Ihr Job keinen Spaß mehr macht. Trennen Sie sich, wenn die Beziehung Ihnen wie ein Stein im Magen liegt. Räumen Sie jetzt Ihr Leben auf, Mars unterstützt Sie dabei.

Uranus wird das ganze Jahr über im Zeichen des Stiers scheinen, dies begleitet Sie durch das Jahr 2021. Dieser löst speziell in beruflicher Hinsicht eine Veränderung aus. Denken Sie öfter daran, ihren eingeschlagenen Karriereweg zu verlassen und sich einem neuen zu widmen? 2021 ist das Jahr dafür. Es wird Sie freier machen und das Gefühl festgefahren zu sein verschwinden lassen.

Schränken Sie sich selbst ein?

2021 wird ein Jahr der persönlichen Werte. Die Welt zwingt uns dazu, dieses Jahr vermehrt auf uns selbst zu achten. Uns zu fragen, was ist es, dass ich zur Gesellschaft beitragen möchte? Mache ich das Richtige? Bin ich glücklich? Bin ich frei?

Mit 15. Mai bis Ende Juli wandert Jupiter mit Neptun in das elfte Haus des Stiers. Diese Konstellation ermöglicht es Ihnen neue Menschen zu treffen, neue soziale Strukturen in Ihr Leben aufzunehmen und mit diesen tiefere und bedeutsamere Beziehungen aufzubauen. Sie werden Menschen treffen, mit denen Sie zu 100 Prozent auf einer Wellenlänge sind und so ein ganz neues Gefühl von Freiheit kennen lernen.

Am 28. Juli wandert Jupiter weiter in das zehnte Haus des Stieres und fordert ihn dazu auf nicht nur im sozialen Bereich aktiv zu werden, sondern auch in einem beruflichen Aspekt Neues zuzulassen.

Der Stier ist 2021 finanziell gesegnet

Mit 29. Mai löst eine Mondfinsternis im achten Haus einen finanziellen Umschwung aus. Halten Sie in der zweiten Hälfte des Jahres die Augen nach lukrativen Investments offen. Sollte sich eine Möglichkeit auftun, nutzen Sie diese. Richten Sie den Fokus bezüglich Ihrer Finanzen auf die Zukunft, schließen Sie einen Bausparer oder eine Pensionsversicherung ab.

Generell steht das Ende des Jahres für den Stier im Zeichen des Geldes. Sie erhalten so die Chance, monetär gesehen, eine Veränderung anzugehen. Ob dies eine Gehaltserhöhung oder ein genialer Einfall für ein neues Projekt oder Business ist, wird sich weisen.

Achten Sie auf sich!

Mit 19. November löst eine weitere Mondfinsternis im Zeichen des Stieres das Bedürfnis nach dem Selbst aus. Das Licht wird auf Sie selbst geworfen und Sie fragen sich wieder vermehrt: „Was möchte ich wirklich?“. Nutzen Sie die letzten beiden Monate des Jahres 2021 dafür, sich selbst etwas Gutes zu tun. Fahren Sie alleine auf Urlaub, oder gönnen Sie sich eine neue Tradition, nur für sich selbst. Pflegen Sie Ihr Ich und kümmern Sie sich um Ihre eigenen Bedürfnisse.

Wichtig!
In einem Jahreshoroskop kann man lediglich gewisse Tendenzen erkennen.

Lassen Sie sich jetzt Ihr persönliches Horoskop erstellen, ob Partnerschaftshoroskop, Geburtshoroskop oder Jahreshoroskop.

Einfach anrufen unter +43 664 403 07 38 oder per Mail an astrologie(at)berauer.at

Ihre Elisabeth Berauer

»» Mehr zu meinen Horoskopen und astrologischen Beratungen

Zurück zur Übersicht Jahreshoroskop 2021

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen

Habedas Gefühl mich im Kreis zu drehen betrifft mich u.meinen Sohn

, 05.02.2018 um 15:08
  1. Startseite
  2. Lifestyle