1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Horoskop
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren

Jahreshoroskop Stier 2020

Uranus holt Sie aus der Bequemlichkeitszone und bietet Ihnen neue Perspektiven: für Stier-Sonne und für Aszendenten von 3° bis 10° Stier. Stellen Sie sich in diesem Jahr auf markante Veränderungen ein und nehmen Sie das Leben mit so viel Gelassenheit und Humor wie nur möglich.

stier, taurus, taureau, tauro gezeichnet
© Hans Jürgen Krahl/Dollarphotoclub | Stier (20.4. – 20.5.)

Frischer Wind in alte Segel – oder gleich neue Segel aufziehen?

Nur durch immerwährende Erneuerung bleibt Leben erhalten. Was sich nicht bewegt und verändert, ist nicht lebendig, sondern erstarrt oder bereits gestorben. Von daher sollten wir eine Zeitqualität der Veränderung in unserem Leben willkommen heißen, auch wenn sie uns gelegentlich ordentlich durchrütteln können, und dies nicht jedermanns Sache ist. Erdbetonte Menschen wie Stier, Steinbock und Jungfrau, die Beständigkeit und Sicherheit vertreten, sind vielleicht nicht so begeistert von einer Zeit, in der Sie sich auf einen neuen Weg machen müssen. Aber im Nachhinein sind auch sie froh über ihren Mut zum Risiko.

Aufbruchsstimmung beim Stier 2020

In diesem Jahr werden Sie erleben, dass es Sie stark danach drängt, bestimmte Situationen in Ihrem Leben zu verändern. Sie selbst werden sich stark verändern, denn ein innerer Antrieb lässt Sie nicht mehr los und will Sie in einen größeren Aufbruch führen. Dieser kann auf den unterschiedlichsten Gebieten stattfinden, dient aber immer einem Ziel: Sie selbst, Ihre Persönlichkeit will sich grundlegend erneuern. Die Veränderungen werden von Ihnen ausgehen,  äußerlich wie auch innerlich, meistens trifft beides zu. Sie könnten ein ungemein starkes Bedürfnis entwickeln, aus bestehenden Strukturen auszubrechen. Vielleicht genügt Ihnen auch die Erweiterung Ihres persönlichen Spielraums, auf jeden Fall wird Ihr Leben nach Ende dieser Phase zu Jahresende nicht mehr dasselbe sein. Je mehr Sie sich bisher in irgendeiner Sache eingeengt gefühlt haben, umso stärker werden Sie auszubrechen versuchen.

Unvorhergesehene Ereignisse sind in diesem Jahr nicht auszuschließen. Das Leben bringt ja immer wieder Überraschungen. Lassen Sie sich überraschen und erinnern Sie sich, dass ein notwendig gewordenes Verlassen einer gewohnten Bahn Ihrer Entwicklung dient. Wenn Sie das bedenken, werden Sie das Neue begrüßen oder zumindest eher akzeptieren können und mit Zuversicht in die Zukunft schauen.

Beziehung: Probieren Sie etwas Neues

Die meisten Menschen haben ein bestimmtes Gefühl daüfr, wer sie sind, was sie sich für ihr Leben wünschen. Diese Identität entwickelte sich Schritt für Schritt über die Jahre durch die Erfahrungen, die wir mit uns selbst machten und die Rückmeldungen, die wir von anderen über uns zu hören bekamen. Daraus entsteht mit der Zeit der Eindruck, wir seien eine fixe, unveränderliche Persönlichkeit. Das stimmt jedoch nur zum Teil. Abgesehen von einem Grundtemperament, wie wir an das Leben, an Menschen und Dinge herangehen, ist so manches scheinbar Festgefügte in uns in Wahrheit wandelbar und nicht festgeschrieben.

In den kommenden Monaten dürfen Sie Ihr gewohntes Bild über sich selbst hinterfragen und mehr noch, mit sich selbst und neuen Bedürfnissen experimentieren. Öffnen Sie Ihre Vorstellungen darüber, wer Sie angeblich sind, und entdecken Sie neue Seiten an sich. Überraschen Sie sich selbst und andere mit neuen Interessen, einer ungewohnten Unternehmung, einer besonderen Reise,  einem veränderten Äußeren o.ä.

Wenn Sie in einer Beziehung leben, kann es sein, dass Sie diese aufgrund Ihrer eigenen Veränderung plötzlich anders wahrnehmen. Generell lässt sich nicht sagen, wie sich eventuelle Veränderungen zeigen werden, ob im Positiven oder im Negativen. Das hängt stark von der Stärke Ihrer gemeinsamen Basis ab, und ob Sie als Paar Zukunftsperspektiven sehen. Vielleicht haben Sie auf einmal eine Sehnsucht nach mehr Eigenraum. Oder es taucht das Bedürfnis nach neuer Spannung auf, die Sie mit Ihrem Partner, Ihrer Partnerin gern erleben möchten.

Sind Sie derzeit ohne feste Partnerschaft, kann diese Zeit auch eine neue Begegnung bringen. Da Sie aber jetzt offen und experimentierfreudig sind, können Sie die Zeit nützen, um ganz grundsätzlich interessante Menschen kennen zu lernen, am besten ganz unterschiedliche und außergewöhnliche Menschen, die Sie mit neuen Erfahrungen bereichern.

Selbstliebe oder Egoismus? Ein schmaler Grat

Vielleicht, und das ist am häufigsten zu beobachten, konzentrieren Sie sich in diesem Jahr mehr als bisher (wieder) auf sich selbst. Es gilt ja, sich selbst in einer neuen Weise kennen zu lernen! Dazu kann es notwendig sein, dass Sie sich mehr Zeit für sich selbst erlauben, dass Sie eine Türe hinter sich zu schließen können, wenn Sie alleine sein wollen, dass Sie sich (mehr) um Ihren Freundeskreis kümmern oder neue Freundschaften schließen.

Damit ist nicht Egoismus gemeint, auch nicht die Rücksichtslosigkeit eines „Egotrips“. Sie brauchen nur einen etwas erweiterten Spielraum für sich selbst, in den Sie Ihre Partnerin, Ihren Partner, wann immer Sie wollen, mit herein nehmen können, um sich  gemeinsam neue Erfahrungen zu gönnen und Abwechslung in Ihr gemeinsames Leben zu bringen.

Auf jeden Fall ist es eine aufregende Zeit.

Beruf: Wie geht es Ihnen im Job?

Wenn Sie mit Ihrer beruflichen Situation schon länger unzufrieden waren, werden Sie nun nicht länger in den unbefriedigenden Umständen ausharren wollen. Es reicht! So geht es nicht weiter! könnten Sie empfinden und sich selbst grünes Licht für eine Rundumerneuerung geben. Es ist natürlich günstiger, wenn Sie selbst steuern können, wie und wo Sie sich zukünftig beruflich verwirklichen wollen, es ist aber nicht auszuschließen, dass Ihnen der Wechsel eines Arbeitsplatzes „von oben“ verordnet wird. Das kann eine echte Herausforderung für Ihr Vertrauen ins Leben sein, vor allem auch deshalb, weil Sie zu den Menschen mit einer Betonung des Elements Erde gehören.

Der Stier ist ja das Prinzip der Sicherheit, der Existenzsicherung und Beständigkeit. Für einen Stier-Geborenen bedeuten alle Ereignisse, die seine materielle Sicherheit gefährden, großen Stress. Sie können diese Zeit, wenn Sie unangenehme Ereignisse dieser Art bringen sollte, am besten dazu nützen, um sich weiter zu entwickeln, indem Sie sich mit dem Thema „Alles fließt“ beschäftigen. Nichts bleibt auf ewig unverändert erhalten, und wir tun uns nur Gutes, wenn wir es wagen, in den Fluss zu springen und uns vertrauensvoll zu neuen Ufern tragen zu lassen.

Gesundheit im Jahr 2020

Zu viel Aufregung kann sich natürlich auch in ihrer gesundheitlichen Verfassung niederschlagen. Wenn Ihre Nerven blank liegen oder der Wirbelwind der Veränderung Ihnen zu sehr zu schaffen macht, gönnen Sie sich ausreichende Ruhezeiten. Lenken Sie sich ab, indem Sie etwas unternehmen, das Ihnen Freude macht und versuchen Sie, Spannung abzubauen durch Bewegung. Falls Ihr Herz für längere Phasen aus dem Rhythmus kommen sollte, weil  Ihr Alltagslebens aus dem Takt kommt, schenken Sie ihm Ihre bewusste Aufmerksamkeit. Zu viel Unruhe kann sich natürlich auch in anderen Symptomen niederschlagen. Tun Sie alles, um abends rechtzeitig zur Ruhe zu kommen, damit Sie sich in der Nacht auch wirklich erholen.

Wichtig!
In einem Jahreshoroskop kann man lediglich gewisse Tendenzen erkennen.

Lassen Sie sich jetzt Ihr persönliches Horoskop erstellen, ob Partnerschaftshoroskop, Geburtshoroskop oder Jahreshoroskop.

Einfach anrufen unter +43 664 403 07 38 oder per Mail an astrologie(at)berauer.at

Ihre Elisabeth Berauer

»» Mehr zu meinen Horoskopen und astrologischen Beratungen

Zurück zur Übersicht Jahreshoroskop 2020

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen

Habedas Gefühl mich im Kreis zu drehen betrifft mich u.meinen Sohn

, 05.02.2018 um 15:08
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle