1. Startseite
  2. Wien
  3. Märkte
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
Märkte

Rochusmarkt

Der Rochusmarkt ist auch unter dem Namen Augustinermarkt bekannt. Was man dort kaufen kann und wo man direkt am Markt gut isst, erfahren Sie hier!

Bild von Marktständen am Rochusmarkt, die noch nicht geöffnet sind. Im Hintergrund ist der Eingang zur U-Bahn-Station.
© Rene Stepanoy | Rochusmarkt

Angebot

Dieser sehr zentrale Markt liegt direkt an der U3. Das Angebot der Marktverkäufer reicht vom Bauernbrot bis hin zu Anitpasti. Eine große Auswahl an Blumen ist das besondere extra dieses Markts. Außerdem werden frische Lebensmittel und kleine Geschenke, sowie Kleidung angeboten.

Auch die in der Umgebung liegenden Geschäfte sind eine Besonderheit, die der Markt zu bieten hat.
Der Markt besticht durch qualitativ hochwertige Produkte und Exklusivität.
Direkt zwischen den Ständen findet man eine kleine Weinbar, die zu einer Rast einlädt und mit Antipasti und besonderen Schmankerln punkten kann.
Nicht nur Obst und Gemüse können gekauft werden, auch fertig gekochtes Essen kann man sich nach Hause mitnehmen.

Zwar ist der Rochusmarkt kleiner als der Naschmarkt und der Brunnenmarkt, aber dafür überschaubarer und dient mit anderen Vorteilen. Besonders die in der Umgebung liegenden Lokale machen den Rochusmarkt zu etwas Besonderem. Nach dem Marktbesuch gibt es viele Möglichkeiten den Tag in einem netten Kaffeehaus, mit einem guten Frühstück zu beginnen.

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Restaurants am Rochusmarkt

Bei dem bunten Angebot an Gemüse und anderen frischen Waren kann einem schon einmal das Wasser im Mund zusammenlaufen! Kein Problem: Wer hungrig geworden ist, kann direkt am Markt essen gehen und dafür aus folgenden Restaurants und Marktlokalen wählen.

Weissgerberstube im Sünnhof

Bierlokal, Gasthaus, Hotel, Restaurant, österreichische Küche

Öffnungszeiten: täglich 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Rochus

Szenelokal, Bar, Restaurant, internationale und Wiener Küche

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Mittwoch 8:00 bis 23:30 Uhr
Freitag 8:00 bis 1:30 Uhr
Samstag 9:00 bis 1:30 Uhr
Sonntag 9:00 bis 23:30 Uhr

Nordsee

Marktlokal, Fischspezialitäten

Öffnungszeiten: täglich 9:00 - 0:00 Uhr

Arrigo

Marktlokal, Antipasti, Snacks

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 7:30 - 19:00 Uhr
Samstag 7:30 - 14:00 Uhr

Trzesniewski

Marktlokal, Brötchen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8:30 - 19:00 Uhr
Samstag 8:00 - 14:00 Uhr

Diese Märkte dürfen Sie in Wien nicht verpassen:


Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen

Und natürlich gibt es den Radatz. Immer tolles Fleisch und Imbiss Angebot

, 05.09.2018 um 11:05
  1. Startseite
  2. Wien