1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Freizeit mit Kindern
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Kinderprogramm Text: Sophia Lindner

Freizeitprogramm für Kinder: Die Highlights im September

Die Sommermonate sind zu Ende, die Schule hat wieder begonnen, aber ihr möchtet die Wochenenden weiterhin lustig gestalten? Im September warten auf euch wieder tolle Aktivitäten, bei denen eure Kinder den Sommerferien auf keinen Fall mehr nachweinen! Wir haben hier für euch die Programmhighlights für den Herbstanfang zusammengefasst. 

ein Junge, der mit Blättern spielt im Herbst
© pixabay | Freizeitgestaltung im Herbst

Das Rote Nasen Lauf Fest

Einen lustigen Tag mit anderen Familien verbringen, sich auspowern und dabei etwas Gutes tun? Ja, das ist möglich! Der Allgemeine Sportverband Österreichs organisiert im September einen Spendenlauf für die Clowndoctors der Roten Nasen. Eingeladen ist die ganze Familie!

Auf der Laufstrecke findet ihr fröhliche Clowns, die euch anfeuern. Große und kleine Teilnehmer in witzigen Kostümen erheitern euch während des Laufs. Ihr könnt laufen, walken, hüpfen, spazieren oder im Rollstuhl mitmachen! Es zählt nicht, wie schnell ihr seid, sondern nur, dass ihr dabei seid: Jede Teilnahme unterstützt die Clowndoctors dabei, mehr Patienten – ob Kinder, Senioren oder Menschen mit besonderen Bedürfnissen – zu besuchen und sie mit der Kraft von Humor zu stärken. Ihr helft dem Verein Rote Nasen mit einer Startspende, die entweder online oder vor Ort bezahlt werden kann.

Das Rote Nasen Lauf Fest beginnt am Sonntag, 15. September 2019 um 9.30 Uhr, Laufbeginn ist zwischen 9.00 und 15.00 Uhr möglich. Treffpunkt ist im Wiener Prater, in der Prater Hauptallee auf der Höhe Meiereistraße.

Das Rote Nasen Lauf Fest

Wann:

Sonntag, 15. September 2019

Laufbeginn: zwischen 9.000 und 15.00 Uhr

Wo:

Prater Wien – Prater Hauptallee auf der Höhe Meiereistraße

Anreise:

U-Bahn: U1 und U2 bis Praterstern

Straßenbahn: Linie 0 und Linie 5 bis Praterstern

Schnellbahn: S1, S2, S3, S5, S6, S7 oder S15 bis Praterstern

Autobus: 80a bis Praterstern

Anmeldung:

Anmeldung online oder vor Ort

Startspende:

Kinder bis 5 Jahre: gratis

Kinder und Jugendliche (6 bis 17 Jahre): 6 €

Erwachsene ab 18 Jahre: 16 €

Familien ab einem Kind: 32 €

Kinder:

keine Altersbeschränkung

Streetlife Festival

Im September verwandeln sich die Mariahilfer – und die Babenbergerstraße wieder zu einem Straßenfest. Auf der Straße werden statt den dort sonst fahrenden Autos tolle Kunst, sportliche Aktivitäten und soziale Initiativen präsentiert. Auf zwei Bühnen könnt ihr unter anderem Künstler wie Gudrun von Laxenberg, Ankathie Koi, Mundwerk-Crew, Lea Santee und Little Big Sea sehen. Zusätzlich gibt es einen Streetmusic Spot, Straßenkunst-Shows einen großen Street Food Market, einen Streetlife Kunst- und Designmarkt sowie Street Sports.

An zwei Tagen im September werden rund 40.000 Besucher erwartet, die 70 Acts, Künstler und Initiativen bestaunen und sich von ihnen begeistern lassen können.

Streetlife Festival

Wann:

Samstag, 14. September 2019 und Sonntag, 15. September 2019

jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr
Wo: Babenbergerstraße / Mariahilfer Straße, 1010, 1060, 1070 Wien
Anreise:

U-Bahn: U2 bis Museumsquartier

Straßenbahn: Linie 1, Linie 2, Linie D, Linie 71 bis Burgring
Kinder: keine Altersbeschränkung

Schnuppertage im Musischen Zentrum Wien

Im Musischen Zentrum Wien gibt es über 70 unterschiedliche Kurse, an denen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene teilnehmen können. Bei dieser Vielfalt fällt die Entscheidung, welchen man für die musikalische (Weiter-) Entwicklung wählen soll, nicht so leicht.  Vom 16. bis 20. September könnt ihr bei einer Schnupperwoche euch informieren und die verschiedenen Angebote durchsehen, um zu entscheiden, in welche Richtung euer Kind gerne gehen will.

Ob tanzen, das Erlernen verschiedenster Musikinstrumente, singen oder sogar alles rund um das Thema Theater – hier ist für jedes Interesse etwas dabei! Auch für die Allerkleinsten gibt es eine große Auswahl an Kursen: Von Ballett über Capoeira bis hin zur musikalischen Frühförderung, der Kreativität eurer Kleinsten sind keine Grenzen gesetzt.

Schnuppertage im Musischen Zentrum Wien
Wann:

Montag, 16. September 2019 bis Freitag, 20. September 2019 ab 15.00 Uhr

Wo: Prater Wien – Prater Hauptallee auf der Höhe Meiereistraße
Anreise:

U-Bahn: U2 bis Rathaus, U3 bis Volkstheater,

Straßenbahn: Linie 2 bis Lederergasse, Linie 46 bis Strozzigasse, Linie 5 bis Albertgasse

Autobus: 13A bis Piaristengasse, 48A bis Burggasse/Neubaugasse
Anmeldung: nicht erforderlich
Preise:gratis
Kinder:ab 4 Jahren

Erntedankfest im Wiener Augarten

Diesen September bedanken sich Land- und Forstwirte aus ganz Österreich im Wiener Augarten für ihre eingebrachte Ernte. Sie präsentieren die kulturelle und kulinarische Vielfalt der österreichischen Landwirtschaft und versorgen euch mit regionalen Köstlichkeiten und einem tollen Programm.

Für Kinder ist eine eigene Kinderwelt „eingerichtet“: Sie können sich auf Hüpfburgen austoben oder sich kreativ beim Basteln, Malen, Werken und Spielen mit anderen Kindern ausleben. Außerdem erfahren die Kleinen alles über Wald und Holz der Land- & Forstbetriebe Österreichs.

» Zu den Programmdetails

Erntedankfest im Wiener Augarten

Wann:

Samstag, 7. September 2019 von 12.00 bis 20.00 Uhr

Sonntag, 8. September 2019 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Wo: Augarten – Obere Augartenstraße 1, 1020 Wien
Anreise:

U-Bahn: U2 bis Taborstraße

Straßenbahn: Linie 2 bis Taborstraße

Autobus: 5B bis Taborstraße
Kinder: keine Altersbeschränkung

Monki Park

Auch im September haben wir für euch einen tollen Tipp, der unabhängig von Terminen und dem Wetter ist: Der Monki Park in der Millennium City. Für alle ab einer Körpergröße von 1,20m steht hier ein actionreicher und lustiger Tag am Programm.

Das Highlight ist vor allem der große, abwechslungsreiche Indoor-Hochseil-Klettergarten: Auf einer Sicherungsschiene befestigt beweist ihr bei diversen Hindernissen euren Mut und Geschicklichkeit. In vier Schwierigkeitsgraden aufgeteilt, kann hier jeder mitmachen – ob Profi oder Anfänger, ob sehr mutig oder noch vorsichtiger. Auch eine Kletterwand und der Skytower warten auf die kleinen und großen Kletterer!

Neben dem Klettergarten stehen euch einige Trampoline, ein Tischtennis-Bereich, ein lustig aufgebauter Fun- und Kletterdschungel sowie ein abgetrennter Ballspielplatz zu Verfügung! Für die Rennfahrer unter euch gibt es auch E-Go-Karts, mit denen man eine Spritztour durch die Dschungel-Landschaft machen kann.

Für alle Kleinkinder von 0 bis 3 Jahren ist ebenfalls ein Bereich eingerichtet: Eine kleine Rutsche, farbige Spielsteine und viele süße Dschungeltiere sorgen für einen spielreichen Tag. Unmittelbar neben diesem Bereich gibt es Sitzgelegenheiten für die Eltern, die sich hier gut ausruhen können.

Monki Park

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch und Freitag von 13.00 bis 19.00 Uhr

Dienstag, Donnerstag, Samstag, Sonntag & Feiertag von 10.00 bis 19.00 Uhr
Wo: Monki Park in der Millennium City – Handelskai 94-96/ 5. Stock Entertainmentbereich, 1200 Wien
Anreise:

U-Bahn: U6 Station Handelskai

S-Bahnen: S1, S2, S3

 

Parken: 3 Stunden gratis in der Garage Millennium City
Eintritt - Tageskarte:

1-3 Jahre: 3,90 €

4-20 Jahre: 9,50 €

Erwachsene ab 21 Jahren: 3,90 €
Kinder: keine Altersbeschränkung
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit