Bewegt im Park: Kostenlose Kurse in ganz Wien

Bewegt im Park Symbolbild: Im Vordergrund Frau auf Yogamatte sitzend in Stretch-Position auf einer Wiese, im Hintergrund weitere Menschen in derselben Position
© 123rf.com: davit85 | Gemeinsam geht's leichter – bei den kostenlosen Kursen von "Bewegt im Park"

Körperliche Aktivität macht glücklich und hält gesund und fit. Die Kurse von "Bewegt im Park" richten sich daher an Interessierte jedes Alters und Fitnesslevels – und sind dabei vollkommen kostenlos.

Erstellt von:
Anzeige

Kostenlose Sportkurse für alle

Von Juni bis September geht es auf den Wiener Grünflächen wieder aktiv zu: "Bewegt im Park", ein gemeinsames Projekt des Dachverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger und des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport, geht in eine neue Runde. 

Schon seit 2016 werden mit "Bewegt im Park" in ganz Österreich verschiedenste Bewegungseinheiten von qualifizierten Kursleiterinnen und Kursleitern an öffentlichen Standorten – etwa in Parks oder auf Plätzen – angeboten. 

Die Einheiten finden regelmäßig und bei jedem Wetter statt, die Angebotspalette reicht von Wirbelsäulengymnastik über Basketball bis hin zu Yoga oder Tai Chi!

Kurse Wien: Standorte und Programm "Bewegt im Park"

Die Kurse finden von Juni bis Mitte September wöchentlich zur gleichen Zeit, am gleichen Ort und bei jedem Wetter statt!

Vorteile:

  • Kurse in 22 Bezirken
  • Wöchentliche Termine
  • Für jedes Alter und Fitnesslevel. Sie müssen nicht sportlich sein!
  • Ausgebildete, erfahrene Kursleiter:innen
  • Kostenlose Teilnahme ohne Anmeldung
  • Bei jedem Wetter!

Umgesetzt und ausgeführt wird das Projekt übrigens von den Sportdachverbänden ASKÖ, ASVÖ, SPORTUNION, ÖBSV und SOÖ sowie der WiG-Wiener Gesundheitsförderung.

» Zum Kursprogramm für Wien

Inklusion im Sport: Gemeinsam macht’s mehr Spaß

Seit 2021 werden einige der Kurse als sogenannte Inklusionskurse angeboten. Sie wollen explizit auch Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen für die Teilnahme an "Bewegt im Park" motivieren.

» "Bewegt im Park": Weiterführende Infos auf der Website

Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

weitere interessante Beiträge