Magistratische Bezirksämter

Nummer ziehen am Amt
© Rainer Sturm / pixelio.de | Damit Sie am Amt nicht ganz so lange warten müssen, können Sie online einen Termin vereinbaren.

Die Magistratischen Bezirksämter in Wien, auch kurz Magistrat genannt, sind die erste Anlaufstelle im Bezirk für alltägliche bürokratische Angelegenheiten wie Wohnsitz melden, Parkpickerl beantragen, Passservice und vieles mehr. Finden Sie hier alle Informationen zu Ihrem Magistrat.

Erstellt von:
Anzeige

Öffnungszeiten der Bezirksämter

Personenverkehr: Zu diesen Zeiten erhalten Sie Beratungsgespräche, Akteneinsichten und Auskünfte.

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 8.00 bis 13.00 Uhr
Langer Donnerstag: 8.00 bis 17.30 Uhr

(Es besteht auch die Möglichkeit, persönliche Termine für die Nachmittage zu vereinbaren.)

Amtsstunden: Zu diesen Zeiten können nur schriftliche Eingaben abgegeben werden.
Montag bis Freitag: 7.30 bis 15.30 Uhr

Wie lange sind die Wartezeiten?

Wer schnell etwas erledigen muss oder langen Wartezeiten ausweichen möchte, kann auf der Webseite der Magistrate live mitverfolgen, wie lange die geschätzten Wartezeiten derzeit sind.

» Wartezeiten Melde-Service
» Wartezeiten Pass-Service

Anzeige

Voranmeldung gegen lange Wartezeiten

Dank erweitertem E-Government-Angebot kann für die Erledigung von Meldeangelegenheiten online ein Termin vereinbart werden. Somit sollten Wartezeiten in diesem Bereich der Vergangenheit angehören. Im Zuge dieser Umstellungen passt auch die MA 62 ihre Öffnungszeiten im Bereich des Melde- und Passwesens an die Magistratischen Bezirksämter an.

Projektsprechtage

Die Projektsprechtage, ein Beratungsangebot, bei dem alle Unternehmer – egal, ob Jungunternehmer oder Wirtschaftstreibende –, die in ihrem Betrieb etwas verändern wollen, kostenlos beraten werden, finden immer donnerstags statt. Um telefonische Voranmeldung bei dem für Ihren Bezirk zuständigen Bezirksamt wird gebeten.

Anmeldung für Projektsprechtage:

Telefonnummer: +43 1 4000-01000
» Wann in welchem Amt Projektsprechtag ist, erfahren Sie hier

Anzeige

Alle Bezirksämter für jeden Bezirk

Bezirk Adresse Tel.Nr. E-Mail
1010 1., Wipplingerstraße 8 +43 1 4000-01000 post(at)mba01.wien.gv.at
1080
1020 2., Karmelitergasse 9 +43 1 4000-02000 post(at)mba02.wien.gv.at
1030 3., Karl-Borromäus-Platz 3 +43 1 4000-03000 post(at)mba03.wien.gv.at
1040 5., Rechte Wienzeile 105 +43 1 4000-04000 post(at)mba04.wien.gv.at
1050
1060 7., Hermanngasse 24-26 +43 1 4000-06000 post(at)mba06.wien.gv.at
1070
1090 9., Alserbachstraße 41 +43 1 4000-09000 post(at)mba09.wien.gv.at
1100 10., Laxenburger Straße 43-45 +43 1 4000-10000 post(at)mba10.wien.gv.at
1110 11., Enkplatz 2 +43 1 4000-11000 post(at)mba11.wien.gv.at
1120 12., Schönbrunner Straße 259 +43 1 4000-12000 post(at)mba12.wien.gv.at
1130 13., Hietzinger Kai 1-3 +43 1 4000-13000 post(at)mba13.wien.gv.at
1140
1150 15., Gasgasse 8-10 +43 1 4000-15000 post(at)mba15.wien.gv.at
1160 16., Richard-Wagner-Platz 19 +43 1 4000-16000 post(at)mba16.wien.gv.at
1170 17., Elterleinplatz 14 +43 1 4000-17000 post(at)mba17.wien.gv.at

1180
1190

18., Martinstraße 100 +43 1 4000-18000 post(at)mba18.wien.gv.at
1190 19., Pfarrwiesengasse 23C +43 1 4000-18000 [email protected]
1200 20., Brigittaplatz 10 +43 1 4000-20000 post(at)mba20.wien.gv.at
1210 21., Am Spitz 1 +43 1 4000-21000 post(at)mba21.wien.gv.at
1220 22., Schrödingerplatz 1 +43 1 4000-22000 post(at)mba22.wien.gv.at
1230 23., Perchtoldsdorfer Straße 2 +43 1 4000-23000 post(at)mba23.wien.gv.at
Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

20. September 2022 - 10:09 Uhr

darf ein wohnmobil rund um die Uhr im Stadtgebiet parken?

Alle Kommentare anzeigen

Nadja

05. November 2021 - 11:23 Uhr

Im 23., Perchtoldsdorfer Strasse 2:Einen Termin für die Erneuerung des Reisepasses bekam ich schnell. Meine Sachbearbeiterin vor Ort war dafür sehr unfreundlich! Nach der Info, dass der Pass in x Tagen (Zeitraum, den sie nannte, vergessen) zugestellt wird, fragte ich, ob und welche Möglichkeiten es gäbe, dies zu beschleunigen. Ihr vorwurfsvoller Ton (wann ich ihn denn bräuchte und dass der normale Weg ja eh schnell ginge) und ihre Körpersprache vermittelten mir das Gefühl, eine unrechte Frage gestellt zu haben. Ich bekam zwar (eine patzige) Auskunft "200 Euro, dann haben's ihn in 3 Tagen", aber kundenfreundlich war das nicht! Meinen Einwand, dass ich eine normale Frage gestellt hatte und ich ihre Reaktion nicht nachvollziehen kann, erwiderte sie mit "Was ist Ihr Problem?".Sehr sehr unhöflich die Dame. Verabschieden konnte sie sich auch nicht.

N.

26. August 2019 - 17:12 Uhr

An Meldeamt Magistrat 1050: Ich wurde heute weggeschickt, als ich den Hauptwohnsitz meiner Eigentumswohnung in einen Nebenwohnsitz ummelden wollte, weil ich den Kaufvertrag nicht mit hatte. Auch online ist von diesem Erfordernis nichts erwähnt. Im Meldeamt 1190 wurde die Angelegenheit UMGEHEND und ohne Verlangen des Kaufvertrags sehr höflich und zuvorkommend durchgeführt. DANKE! Man würde annehmen dass das Procedere in allen Ämtern gleich ist? Oder die Mitarbeiterin im 5. Bez., Tisch 1 ist offenbar nicht ausreichend eingeschult oder kompetent.

Enkhjargal

18. April 2018 - 13:59 Uhr

An: 23., Perchtoldsdorfer Strasse 2,Danke für Ihre unkomplizierte, höfliche und rasche Zusammenarbeit.

Leopoldine

19. Mai 2017 - 10:44 Uhr

Seit 45 min werden am schrödingerpl.1 nur MS nummern aufgerufen und keine PS nummern obwohl 4 schalter offen sind falls störung ist könnte man das bekannt geben oder

Christiane

07. November 2016 - 11:35 Uhr

Ich möchte nur einmal betonen, daß die Paß- und Meldestelle am Bezirksamt in der Gatterburggasse mit sehr netten, höflichen, kompetenten und zuvorkommenden Mitarbeitern besetzt ist. Es ist sehr angenehm, wenn man dort etwas erledigen muß.Christiane Schroeder, Arbesbachgasse 4, 1190 Wien

weitere interessante Beiträge