Badner Bahn: von Wien nach Baden

Zug der Badner Bahn unterwegs Richtung Oper
© Robert Verzo | Badner Bahn

Die Badner Bahn transportiert täglich mehr als 30.000 Menschen von den Vororten nach Wien. Die Lokalbahn Badner Bahn startet, wie der Name schon sagt, in Baden, 30 km vor Wien und bringt die Fahrgäste bis vor die Staatsoper ins Zentrum der Hauptstadt und natürlich auch retour. Hier finden Sie die Strecke, Fahrplan, Ticket und Tarife, die einzelnen Stationen, usw.

Erstellt von: | Aktualisiert: 01.06.2022
Anzeige

Wie alle Lokalbahnen ist auch die Hauptaufgabe der Badner Bahn, Menschen von den Vororten in die Hauptstadt zu bringen. Der Zusatz: Neben Pendlern, die täglich zur und von der Arbeit fahren transportiert die Badner Bahn täglich Shoppingfans in die Shopping City Süd in Vösendorf.

Erbaut wurde die Strecke der Badner Bahn bereits 1886, wichtigstes Kriterium war bereits damals die Erschließung der Vororte. Auch um zu verhindern, dass Pendler gezwungen sind, mit dem Auto in die Stadt zu fahren, was zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und Stauzunahmen geführt hätte. 

Bauarbeiten Badner Bahn

Die Infrastruktur der Badner Bahn-Strecke wird in den Sommermonaten zum Teil erneuert. Zwischen Juli und Ende August kommt es daher zu den folgenden Einschränkungen:

  • Bereits jetzt finden an der Haltestelle Gutheil-Schoder-Gasse in Wien-Liesing Arbeiten statt. Der Betrieb ist eingleisig, der Bahnsteig halbseitig gesperrt.
  • Zwischen 4. Juli und 14. August verkehrt die Badner Bahn auf der gesamten Strecke nur noch alle 15 Minuten, die Pendlerzüge nach Wiener Neudorf entfallen in dieser Zeit. Ab 15. August soll die Bahn wieder im 7,5-Minuten-Takt fahren.
  • Von 13. bis 17. Juli wird die Haltestelle Aßmayergasse in Wien-Meidling anstelle der Wiener Oper zur vorübergehenden Endstation. 
  • Zu größeren Beeinträchtigungen kommt es im August zwischen Wiener Neudorf und Griesfeld: Zwischen 08.08. und 04.09. fährt die Badner Bahn aufgrund umfassender Arbeiten am Gleisuntergrund vom Badener Josefplatz bis Griesfeld bzw. von der Wiener Oper bis Wiener Neudorf. Zwischen Griesfeld und Wiener Neudorf wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
  • Ab 5. September (Schulbeginn) wird die Strecke wieder regulär befahren. Bis dahin wird außerdem die Haltestelle Maria Enzersdorf Südstadt mit einem Lift ausgestattet und damit barrierefrei. 

Die Strecke der Badner Bahn

Baden bei Wien (Baden Josefsplatz)Wien Oper

Wichtige Stationen:
Resselgasse (Karlsplatz) - Bahnhof Meidling - Vösendorf SCS - Maria Enzersdorf Südstadt - Baden Landesklinikum

Wie der Name schon verrät, startet die Bahn in Baden. Die 27,2 km lange Strecke verläuft im Anschluss über die wichtigsten Knotenpunkte, wie Traiskirchen, Guntramsdorf, Wiener Neudorf, Vösendorf, bis zur Endstation, der Wiener Staatsoper. Insgesamt sind es 37 Bahnhöfe und Haltestellen an denen die Fahrgäste eingesammelt werden.

» Ausflugstipp: Mit der Badner Bahn ins Casino Baden

Anzeige

Fahrpläne der Badner Bahn

Fahrtzeit: 1 Stunde (genau 1:05 h)

Fahrplan Baden Josefsplatz – Wien Oper
Montag – Freitag: 4:45 – 23:15 Uhr
Takt: 15 Minuten

Samstag: 4:45 – 23:45 Uhr
Intervall: alle 15 Min. 

Sonn- und Feiertag: 5:00 – 0:15 Uhr
Intervall: Bis 5:30 jede halbe Stunde, dann alle 15 Min., ab 23:15 halbstündlich

Fahrplan Wien Oper – Baden
Montag – Freitag: 5:37 – 0:25 Uhr
Intervall: 15 bzw. 7,5 Minuten, ab 21:10 alle 15 Min.

Samstag: 5:37 – 0:25
Intervall: alle 15 Min.

Sonn- und Feiertag: 5:37 – 0:25 Uhr
Intervall: alle 15 Min.

» Den gesamten Fahrplan finden Sie hier (gültig seit Dezember 2021)!

Tickets und Tarife

Mit 6. Juni 2016 wurde die altbekannte Zonenregelung für die Wiener Regionalbahnen (auch die Badner Bahn) abgeschafft und durch ein neues Tarifsystem ersetzt.

Innerhalb der Kernzone Wien (Oper bis Vösendorf-Siebenhirten) zahlen Sie weiterhin einen Einzelticket-Fixpreis von 2,40 Euro, egal, wie weit Sie fahren. Wollen Sie weiterfahren, erfordert dies ein zusätzliches Ticket. Je nachdem, wie weit Sie dann fahren möchten, steigt der Aufpreis.

ACHTUNG:
Wer ein Kernzonen-Ticket (zB Jahreskarte) der Wiener Linien, das Klimaticket oä. besitzt, muss den Fixpreis bis zur Kernzonengrenze nicht zahlen. Wählen Sie einfach beim Ticketkauf "ab / bis Kernzonengrenze". Fahren Sie etwa in die Shopping City Süd, müssen Sie nur den Aufpreis von 1,80 zahlen.

Anzeige

Strecke

Ticket Einzelfahrt Vollpreis

Wien Oper - Baden Josefsplatz

5,90 Euro

Vösendorf-Siebenhirten - Vösendorf SCS

1,80 Euro

Baden Josefsplatz - Vösendorf SCS

3,50 Euro

Wien Oper - Wiener Neudorf

4,70 Euro

Wien Oper - Baden Landesklinikum

5,90 Euro

Ausführlich erklärt wird das neue Tarifsystem in diesem Video: 

Um als den Preis für Ihre individuelle Strecke zu erfahren, geben Sie auf der Seite von VOR einfach Start und Ziel ein und wählen Sie die gewünschte Gültigkeitsdauer des Tickets. Es werden sowohl Einzelfahrscheine als auch Zeittickets (Tages-, Wochen-, Monats- und Jahreskarten) angeboten. 

  • Baden Josefsplatz – Wien Oper: EUR 6,10

Für die Strecke von der Endstation Baden Josefsplatz bis nach Vösendorf-Siebenhirten (erste Station Kernzone Wien) zahlen Sie beispielsweise EUR 3,70. Wollen Sie weiter nach Wien fahren, müssen Sie EUR 2,40 Aufpreis zahlen. Also in Summe EUR 6,10.

  • Wien Oper – Vösendorf SCS: EUR 4,30 €

Selbiges gilt natürlich auch umgekehrt. Kommen Sie von Wien und fahren bis Vösendorf-Siebenhirten, zahlen Sie EUR 2,40 Fahren Sie bis zur Station Vösendorf SCS weiter, kommen EUR 1,90 hinzu.

Alle genauen Preise und Vergünstigungen für Kinder, Senioren und Menschen mit Behinderung finden Sie hier.

Tipp: Mit der SCS VIP-Card (früher World-of-SCS-Card) können Sie plus 2 Personen zwischen den Stationen Vösendorf-Siebenhirten und Vösendorf SCS kostenlos fahren.

Einzeltickets - Kernzone Wien

Fahrschein  Kernzone Wien
Vollpreis Bahn/Bus  EUR 2,40
(Erwachsene)
Ermäßigter Fahrpreis Bahn/Bus  EUR 1,20
(Kind 6-15J., Hund)
Ermäßigter Tarif Bahn  EUR 1,50
(mit ÖBB Vorteilscard, Behindertenpass)

Zeittickets

Wie bei den Einzelfahrten zahlen Sie für die Kernzone Wien einen fixen Preis. Der Preis einer Tages, Wochen oder Monatskarte errechnet sich nach der Länge der Strecke für die Sie außerhalb Wiens gelten soll.

Bei den Preisen für eine Jahreskarte gilt zu bedenken, ab wann sich die Ausgaben wieder amortisieren. Falls Sie eine Karte der Wiener Linien für die Kernzone 100 besitzen können Sie damit bis zur Haltestelle Vösendorf-Siebenhirten mit der Badner Bahn ohne Aufpreis fahren.

Kernzone Wien

Fahrschein Preis
Tageskarte EUR 5,80
Wochenkarte   EUR 17,10
Monatskarte  EUR 51,00
Jahreskarte  EUR 365,00
Jahreskarte  EUR 396,00
bei monatl. Abbuchung

Für weitere Ziele auf der Strecke der Badner Bahn besuchen Sie www.vor.at.
Tickets erhalten Sie bei den Ticketautomaten und bei den Kunden Servicestellen der Wiener Lokalbahnen. 

Ticket kaufen

Alle Fahrkarten gibt es

  • An den Kundenservice-Stellen Wien Oper und Baden Josefsplatz
  • An den Fahrscheinautomaten in der Bahn (Ausnahme Jahreskarten)
  • An den Fahrscheinautomaten in den Haltestellen (Ausnahme Jahreskarten)
  • Im VOR-Onlineshop

Achtung: Einige Fahrscheinautomaten in den Bahnen akzeptieren nur Bankomat- und Kreditkarten. Sie können hier nicht mehr mit Bargeld bezahlen!

Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Peter

09. November 2021 - 00:15 Uhr

Gilt das 1-2-3 Klimaticket auch für die Badener Bahn von der Oper bis Baden? Bitte um Nachricht auch auf [email protected],at. Danke!

Alle Kommentare anzeigen

Gabriele

12. März 2020 - 01:24 Uhr

Gibt es noch den Nostalgie oder Sonderzug?

Peter-Justus-Johannes

30. September 2019 - 10:30 Uhr

Betrifft Ticket-Automaten: Wieso ist es unmöglich, ein Einheitliche's System im Verbund zu haben? Vielmehr ein Zentrales-Automaten-Ticket-System in Ganz Österreich. Diese Willkür von unterschiedlichen Systemen ist Blödsinn und nicht nachvollziehbar.

Daniel

25. Juli 2019 - 21:08 Uhr

Ticket Baden Josefsplatz - Wien Oper ist 5,80 € . Wie ist die preise fur senioren und kinder 3 jahre alt ?Danke,Daniel, 25.7.2019

Karl

29. Dezember 2017 - 17:07 Uhr

Gültigkeitsbereich Kernzone unverständlich. 24h-Tickets nicht im Automaten gefunden.

Karin

25. September 2017 - 12:19 Uhr

Leider keine Info über die Haltestellen und die Dauer der fahrt.

Karin

25. September 2017 - 12:16 Uhr

Plamena

18. Juli 2017 - 08:02 Uhr

Ich bin vor eine Woche nach SCS gefahren und wusste nicht dass ab 6.Juni 2016 soll man für 1.70 Euro Ticket kaufen. Ich habe Jahreskarte und finde nicht richtig, dass man eine Strafe von 100 Euro zahlen soll, wenn man kein Ticket von 1,70 Euro hat.....weil sowieso bis vorherige Station Vösendorf-Siebenhirten braucht man kein weiters Ticket (Das hat mir die Kontrolle gesagt). Ja, ich verstehe, dass man bestraft werden soll,aber warum 100 Euro????

Gertraud

01. Juni 2017 - 22:13 Uhr

Ich habe eine Menge Vorverkaufskarten! Möchte mit der Badner Bahn ab Oper Richtung Wiener Neudorf und dort aussteigen. Ich stecke also eine der VVK in den Entwerter, muss man dann einen neuen VVK-Schein entwerten, wenn man weiter als bis zu Shopping City fährt? z.B. eben nach Wiener Neudorf? Oder gibt es da andere Scheine? Ich komme aus OÖ und kenne mich nicht so ganz genau aus!Bitte um Hilfe und genaue Instruktionen!Danke!G. Endl

Renate

02. Oktober 2016 - 12:03 Uhr

Ich finde es in keiner Weise kundenfreundlich dass es keine Vorverkaufsfahrscheine für die Aussenregionen mehr gibt.Für ältere Personen ziemlich problematisch in Zeiten wie diesen. Speziell betrifft es die Badner Bahn .. für ältere Personen welche sich anhalten müssen und nebenbei Tasche halten - Geld bereit halten und sich mit dem Automaten auseinander setzen.Unmögliche Situation .. wenn diese Leute keine Hilfe von anderen Personen bekommen .... können sie womöglich bei Kontrolle Strafe zahlen.An alte Menschen denkt hier wohl niemand.

Vorname

05. Juni 2016 - 01:17 Uhr

Mich würde interessieren:Wenn ich irgendwo in Wien (anscheinend "Kernzone 100 - wer denkt sich solch bescheuerte Definitionen aus? Habe gegooglet, und nichts gefunden, was das bedeuten soll...) bin:Ich steige in eine Straßenbahn ein, und will nach Baden.Was genau kaufe ich am Automaten in der Straßenbahn für ein Ticket, was stempel ich ab?

Elisabeth

20. Mai 2016 - 16:07 Uhr

Es wird von Tag zu Tag schmutziger. Wie viele Kilometer des blauen Stoffes gibt es noch? Es gibt glaube ich nichts unhygienischeres als diesen Stoff. Die alten Garnituren sind in einem teilweise erbärmlichen Zustand.

Gabriela

20. September 2014 - 22:11 Uhr

Es dauert ca. 1 Stunde von Baden nach Wien

Redaktion

03. September 2014 - 14:08 Uhr

Lieber Herr Konitz, Sie können den Streckenplan ganz einfach als Grafik ausdrucken.Beste GrüßeRedaktion stadt-wien.at

Alexander

30. August 2014 - 10:42 Uhr

Gibt es einen ausdruckbaren Streckenfahrplan? Der oben angeführte ist nicht ausdruckbar!

helga

10. August 2014 - 12:42 Uhr

wieviel zonen von der stadtgrenze sind bis baden man kann es nicht ersehen

Jutta Solbach

14. Mai 2014 - 17:00 Uhr

.. und wie lange geht die Fahrt von der Oper zum Josephplatz, Baden??

Do Laura Heneis

24. Februar 2013 - 19:00 Uhr

Lange gesucht ohne Erfolg - ich fand ebenso nicht die Fahrdauer von Wien nach Baden.Bitte nehmt die Anmerkung auf.Vielen Dank,Do Laura Heneis

Manfred Leitner

21. Jänner 2013 - 17:50 Uhr

Ich konnte auf den Webseiten nirgends die Dauer der Fahrt von Wien-Oper bis Baden Endstation finden???M. Leitner

Cansu

19. September 2012 - 11:04 Uhr

Ich will fas alles auch poter handy also per sms zahlen können, weil meist diye automaten nicht in der bahn funktionieren.Also bitte sagt mir welche app ich herunterladen muss um von baden bis nach wien mit bus und bahn eine fahrkarte per sms kaufen kann.Lg. Cansu

weitere interessante Beiträge