1. Startseite
  2. Wien
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
News Text:

Nationalratssitzung: Schlagabtausch zwischen Kurz und Kickl

Hitzige Diskussionen und Eklats bei der Parlamentssitzung, mit einem kabarettistischen Sager Herbert Kickls.

Parlament
© pixabay | Im Parlament lieferten sich zwei Spitzenpolitiker einen Schlagabtausch
WERBUNG

„Sie, Herr Bundeskanzler, Sie, die zurückgetretene Arbeitsministerin, Sie Frau Wirtschaftsministerin und Sie, Landeshauptfrau von Niederösterreich sind bei der Hygiene Austria so etwas wie die Familie Putz beim XXXLUTZ“, betont Herbert Kickl am Mittwoch im Nationalrat (25.3.2021).

Eine Aussage, die bei einem Kabarettisten preisverdächtig wäre.Das Hauptthema der hitzigen Gefechte war, wie könnte es anders sein, Corona.

Herbert Kickl warf dem Bundeskanzler vor, trotz nicht gesicherten Wissens über die Impfstoffe einen indirekten Impfzwang einzuführen. Bundeskanzler Kurz sprach von Verantwortungslosigkeit Kickls.

Dieser stifte die Menschen an, sich entgegen der geltenden Regeln zu verhalten und alles zu tun, was jene gefährdet.

Der FPÖ – Klubobmann forderte BK Kurz überdies auf, Verantwortung für die Vorgänge beim Maskenhersteller Hygiene Austria zu übernehmen und rief ihn und die gesamte Bundesregierung, zum wiederholten Male auf, zurückzutreten.
Einen weiteren Eklat gab es wegen der fehlenden Masken der FPÖ Nationalratsabgeordneten.

ÖVP Mandatare verließen den Saal, weil sie sich angesichts fehlender Masken bei der FPÖ nicht „sicher“ fühlten.

Weitere Informationen:

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

WERBUNG

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Startseite
  2. Wien