Dieser Artikel befindet sich derzeit im Archiv

Hausbau und Energiespar Messe Tulln

Krane bauen 2 Betonwände auf.
© Bernd Kasper / pixelio.de | Wertvolle Tipps für den Bau des Eigenheims auf der Häuselbauermesse

Die Häuselbauermesse gastiert in Tulln und geht wieder auf Österreich-Tournee. HausBau und EnergieSparen Tulln: Alle Infos, Eintrittspreise, Anfahrt, Kontakt.

Erstellt von:
Anzeige

HausBau + Energiesparen Tulln 2022

Wann: 22. bis 24. April 2022
Wo: Messe Tulln

Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 18 Uhr

Viele von uns träumen vom Glück eines Eigenheims und planen, konzipieren und bauen das Haus der Träume. Um im Laufe der Bauphase nicht mit unerwarteten Kosten konfrontiert zu sein und um die strapazierten Nerven zu schonen, empfiehlt es sich schon bei der Planung eines Hauses, sich vorab zu informieren. Die beste Gelegenheit erhalten all jene, die sich ein Haus bauen wollen und vorab alle notwendigen Informationen sammeln wollen bei der HausBau und EnergieSparen Messe in Tulln.

Erstklassige Beratung in allen Belangen ist bei dieser Messe eine Selbstverständlichkeit:

300 Fachaussteller lassen keine Fragen zu den Themen Bauen, Renovieren, Sanieren und Einrichten offen. Kompakt und nach Themenbereichen aufgestellt präsentieren sich alle führenden Marken und Fachfirmen. Ergänzt wird das Angebot durch ein umfangreiches Programm mit Fachvorträgen auf zwei Bühnen. Vom Giebelstuhl bis zum Erdkeller, Garten und Garagentor, auf der Häuselbauer-Messe bekommt man alle Informationen aus erster Hand. 

Programm und Vorträge

Auf der Messe gibt es interessante Fachvorträge rund ums Bauen, bei denen man sich nützliche Tipps holen kann:

Unter anderem werden Beiträge zu den Themen Energiesparen, Energieausweis, Heizen mit Biomasse und Sonne, Moderne Architektur und Feng Shui, Althaussanierung, Thermografie, Wohnraumkomfortlüftung und optimales Heizen gebracht.

Auch die Wohnbaufinanzierung ist auf der Messe ein Wichtiges Thema und Sie können sich umfassend über Finanzierungssysteme und Förderungen informieren.

Anzeige

ACHTUNG: Aufgrund der Corona-Pandemie können Messentermine auch kurzfristig abgesagt werden. Die aktuellsten Infos zum Event und Updates zu Hygienemaßnahmen finden Sie auf der Webseite der Messe!

Eintrittspreise

Erwachsene: EUR 12,00
Jugendkarte (6-15 Jahre): EUR 3,00

Gültig jeweils an einem Messetag.

KONTAKT - Veranstalter

Messe Tulln GmbH
A-3430 Tulln, Messegelände
Tel: +43/(0)2272/62403-0
Fax: +43/(0)2272/65252
e-mail: messe(at)tulln.at

Nähere Informationen zur Häuslbauermesse Tulln unter www.hausbaumesse.at

Mehr Messen in Wien zum Thema Hausbauen und Energiesparen:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Messen in Wien und Umgebung

Adresse & Kontakt

Messe Tulln
Messegelände in 3430 Tulln


Anfahrt
Wien - Tulln:  ca. 30 km
Autobahn - Tulln: ca. 25 km – Unweit der neuen Rosenbrücke über die Donau.
Erreichbar aus dem Westen: Westautobahn A1, Abfahrt St. Christophen
Erreichbar aus dem Süden: Außenringautobahn A21, Abfahrt Altlengbach
Erreichbar aus dem Norden: S5, A22, E59, Abfahrt Tulln

Parkplätze
7.000 Parkplätze nahe dem Messegelände.

Behindertenparkplätze: zwischen Haupteingang und Ausstellereinfahrt.
Alle Hallen sind barrierefrei erreichbar.

Kostenloser Shuttleservice für weiter entfernte Parkplätze, zum Haupteingang der Messe (alle 15 Minuten).

Sammeltaxi: Tel. +43 (0) 2272 / 82 000


Zur Website
+43 2272 624 030
E-Mail schicken
Standort auf Google Maps
Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Temsch

19. Jänner 2018 - 10:32 Uhr

wo stehen die Eintrittspreise?

weitere interessante Beiträge