1. Startseite
  2. Lifestyle
  3. Horoskop
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren

Monatshoroskop Februar Zwillinge

2 Mädchen in blauem Kleid gezeichnet mit Schrift rechts Gemini, Zwilling, Géminis, Gémaux
© Hans Jürgen Krahl/Dollarphotoclub | Zwilling: 22. Mai - 21. Juni
WERBUNG

Auch der Februar wird wieder ein aufregendes Monat für uns alle. Merkur und Venus begleiten uns durch den zweiten Monat des Jahres und unterstützen Mars dabei uns mit Energie und Neuanfängen zu beglücken.

Dinge abschließen

Mit Anfang Februar befindet sich Merkur im zehnten Haus des Zwillings. Gemeinsam mit Venus, die hier bereits einige Zeit verweilt, leitet dies eine Zeit des Abschließens ein. Haben Sie das Unterzeichnen eines Vertrages schon länger vor Ihnen hergeschoben? Steht eine wichtige Entscheidung aus, derer Sie sich nicht sicher waren? Venus und Merkur stärken den Zwilling in seiner Unsicherheit und bringen ihn dazu, die Dinge endlich abzuschließen. Trauen Sie sich, die Sterne stehen hervorragend.

Probleme beleuchten

Am 11. Februar wandert Merkur zur Sonne in das elfte Haus ab. Diese Konstellation bringt Ihnen "Licht". Versuchen Sie "hinzusehen". Es wird eventuell einmal Zeit gewisse Dinge ans "Tageslicht" zu bringen. Fragen Sie sich nun: "Was macht mich glücklich?" Was sind Ihre Prioritäten im Leben? Sollten Sie diese evenutell neu evaluieren? Handeln Sie nach Ihren Zielen? Nein? Setzen Sie sich mit Ihren Träumen und Wünschen auseinander, vielleicht haben sich diese 2020 grundlegend geändert?

Aus dem Alltags-Trott ausbrechen

Der Zwilling-Geborene wird im Februar von der Frage nach dem Sinn gebeutelt. Der Februar ist ein Monat der Transformation für Sie. Mit 19. Februar bewegt sich Mars in das Zeichen des Zwillings und versorgt diesen mit der notwendigen Energie, um sich endlich aus dem Trott des Jahres 2020 herauszuheben.

Mit 22. Februar bewegt sich Venus in das elfte Haus des Zwillings und unterstützt die Frage nach dem Sinn noch weiter. "Was will ich mit meinem Leben machen?". Lassen Sie sich jedoch von dem konstanten Hinterfragen nicht nach unten ziehen. Nutzen Sie diese empfundene Schwere, um sich auf das Jahr 2021 vorzubereiten. Dieses wird eine noch größere Herausforderung.

Nutzen Sie das Ende des Monats für sich selbst. Gehen Sie viel in die Natur, versuchen Sie Ihre Gedanken zu sortieren und versuchen Sie, sich selbst etwas Gutes zu tun.

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

WERBUNG

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Startseite
  2. Lifestyle