1. Startseite
  2. Lifestyle
  3. Horoskop
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren

Jahreshoroskop Wassermann 2021

Was den Wassermann im Jahr 2021 begleiten wird, ist die Konstellation des Saturns im Zeichen des Wassermannes. Dieser steht dem Uranus im Stier gegenüber. Das kann zu Wiedersprüchen führen, da der Uranus für Freiheit und der Saturn für Restriktion stehen. Da sich diese Planeten im Sternzeichen Wassermann gegenüberstehen, werden Wassermann-Geborene diese Spannung im Jahr 2021 stärker spüren als andere.

Wassermann Zeichnung
© Christine Wulf/Dollarphotoclub | Wassermann: 20. Jänner - 18. Februar

Auch auf globaler Ebene wird sich diese Konstellation deutlich zeigen. In Form von Demonstrationen, Aufständen, Kämpfe für die Gerechtigkeit – 2021 wird für die Freiheit gekämpft.

Der Wassermann schätzt seine Freiheit sehr. Er ist ein Lebemann und stellt, wenn nötig die Bedürfnisse anderer hinter seinen eigenen Freiheitsdrang. Speziell 2021 wird der Wassermann diesen Drang nach Freiheit stärker empfinden als bisher. Saturn löst einen inneren Sturm in Ihnen aus. Dieser zwingt den Wassermann dazu tätig zu werden, sich von unliebsamen Bindungen und Obligationen zu trennen und noch stärker nach Freiheit zu streben als sonst.

Im Jahr 2021 sollten Sie sich fragen: Was ist mir wirklich wichtig? Diese Frage wird sich 2021 für viele leichter beantworten lassen, da wir durch den Coronavirus auf uns selbst zurückgeworfen wurden. Was hat sich also für Sie verändert, durch den Lockdown und dadurch wie sich unsere Welt verändert hat? Für welche Werte lohnt es sich für Sie von der Couch aufzustehen? Was macht Sie glücklich?

Altlasten loswerden

Schütteln Sie die Dinge ab, die Sie zurückhalten. Der Wassermann ist durch den starken Einfluss den Saturn ausübt angehalten, dieses Jahr nur sehr ausgewählt Verpflichtungen einzugehen. Gehen Sie sicher, dass Sie, bevor Sie sich an etwas binden, das auch aus Freude und mit Liebe machen – ansonsten werden Sie an Ihrer Aufgabe scheitern. 2021 wird für den Wassermann das Jahr, in dem er „Nein“ sagen lernen muss. Sagen Sie nur „Ja“, wenn die Aufgabe, die Bindung Ihnen wirklich Freude bereitet.

Viele Wassermänner werden 2021 ihr Leben neu strukturieren. Saturn hilft Ihnen dabei, auch wenn es sich anfühlen sollte als würden Sie noch einmal ganz von vorne beginnen – nehmen Sie die Chance wahr! 2021 ist das Jahr des Umbruchs für alle Wassermann-Geborenen.

Das Geld wird Sie finden

Am 7. Jänner bewegt sich Mars aus dem dritten Haus des Wassermannes in das Vierte. Dort verweilt der Planet bis etwa März und löst im Wassermann das Bedürfnis aus, sein Zuhause neu zu gestalten. Renovierungsarbeiten, Reparaturen oder ein kompletter Umzug stehen an.

Mit 15. Mai wandert Jupiter zu Neptun in das zweite Haus des Wassermanns. Diese Konstellation bedeutet finanzielles Glück. Ab Mai findet Sie das Geld. Es wird auf verschiedenen Wegen in Ihr Leben treten, ob durch eine Gehaltserhöhung, einen Gewinn oder einen neuen Job. Eine neue finanzielle Möglichkeit wird sich Ihnen offenbaren.

Überdenken der gelebten Beziehungen

Am 29. Mai zeigt sich eine Sonnenfinsternis im elften Haus des Wassermannes und am 10. Juni eine weitere Sonnenfinsternis im fünften Haus. Dabei wird ihr Umfeld unter die Lupe genommen. Freunde, Familie und das soziale Umfeld werden in das richtige Licht gerückt. Es kann sein, dass sich jemand von Ihnen trennt, oder Sie sogar ein komplett neues soziales Umfeld aufsuchen. Sehen Sie dies nicht als Verlust an, sondern als Möglichkeit einen neuen Wirkungskreis zu finden, in dem Sie neue Potentiale Ihrer Persönlichkeit entdecken und entfalten können. 

Die Sonnenfinsternisse unterstützen Ihre Kreativität in allen Belangen. Geben Sie sich Ihren Hobbies hin. Lernen Sie tanzen, besuchen Sie einen Kochkurs oder fangen Sie zum Stricken an. Was auch immer in Ihrem Leben bis jetzt hinten anstand, weil keine Zeit dafür war – ab 29. Mai teilt die Welt den Wassermann-Geborenen mit: „Es ist Zeit“.

Zeit neues zu lernen

Mit 28. Juli bewegt sich Jupiter zurück in das Zeichen des Wassermannes und bringt ein Gefühl der Wissbegierigkeit mit sich. Sie fragen sich plötzlich: „Was will ich noch lernen?“. Scheuen Sie sich nicht davor neue Dinge zu lernen. Die zweite Jahreshälfte macht dem Wassermann das Lernen leicht.

Mehr Zeit für Familie einplanen

Sobald das Jahr sich dem Ende zuneigt, gegen 19. November, wird das Bedürfnis sich der Familie zuzuwenden im Wassermann stärker. Wobei diese „Familie“ nicht zwingend Ihre unmittelbare Verwandtschaft darstellt. Sie verspüren vielleicht den Drang „zurück nach Hause“ zu gehen. Es steht Ihnen eine Veränderung in der Familien-Dynamik an, ob dies ein neu gefundener sozialer Wirkungskreis oder ein neues Familienmitglied ist, wird sich weisen.

Wichtig!
In einem Jahreshoroskop kann man lediglich gewisse Tendenzen erkennen.

Lassen Sie sich jetzt Ihr persönliches Horoskop erstellen, ob Partnerschaftshoroskop, Geburtshoroskop oder Jahreshoroskop.

Einfach anrufen unter +43 664 403 07 38 oder per Mail an astrologie(at)berauer.at

Ihre Elisabeth Berauer

»» Mehr zu meinen Horoskopen und astrologischen Beratungen

Zurück zur Übersicht Jahreshoroskop 2021

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Startseite
  2. Lifestyle