1. Startseite
  2. Lifestyle
  3. Horoskop
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren

Jahreshoroskop Steinbock 2020

Für die Steinböcke lohnt sich heuer großer Einsatz bei den Dingen, die Ihnen das Leben vorbeibringt. Loslassen und Vertrauen sind hilfreiche Wegbegleiter. Wer mit Engagement bei seinen Aufgaben ist, wird durch Anerkennung und Erfolg belohnt. Verwandlung ist die Kraft des Jahres: Pluto für Steinbock-Sonne und für Aszendent von 22° bis 25° Steinbock.

Das Tier Steinbock als Zeichnung. Links daneben das Wort Steinbock, Capricornus, Capricorne, Capricornio
© Hans Jürgen Krahl/Dollarphotoclub | Steinbock: 21. Dezember - 19. Jänner

Pluto ist das Prinzip des „Stirb und Werde“

Seit Goethes Gedicht „Selige Sehnsucht“ ist diese Metapher zu einem geflügelten Wort geworden. Sie wird im Allgemeinen so verstanden, dass wir alle schon während unseres Lebens viele "kleine Tode sterben" müssen und dennoch auch immer wieder neu "auferstehen“.

Dieses Stirb und Werde könnte so vor sich gehen, dass wir mit scheinbar unüberwindbaren Problemen zu kämpfen haben. Vielleicht erscheint uns unlösbar, was da auf uns zukommt. Wir fühlen uns überfordert und haben Angst zu versagen.

Die Herausforderungen können von außen an uns herankommen, ausgelöst durch ein Ereignis, andere Menschen oder eine eigene Handlung, die sich später als Bumerang erweist. Unter dieser Zeitqualität scheint es uns, als würden wir an eine Grenze stoßen, die unüberwindlich scheint. Oft ist ein Ausweichen nicht möglich, wir müssen eine Angelegenheit, eine Herausforderung durchstehen, auch wenn es uns nicht gefällt.

Transformation 2020

In diesem Jahr gehen Sie  durch einen Transformationsprozess, Sie können sich vorkommen, als würden Sie durch eine Mangel gedreht. Vielleicht fühlen Sie sich durch die Umstände unter Druck, machtlos oder gefangen. Doch das wird nicht so bleiben.

Sie befinden sich in einer Situation wie das tapfere Schneiderlein im Märchen. Es bricht auf von seinem Heimatort, ohne zu wissen, wohin die Reise gehen soll. Auf dem Weg hat es einige herausfordernde Situationen zu meistern (das gefährliche Einhorn, den gewalttätigen Riesen,…), doch am Ende seiner Wanderung winkt ihm die Hand einer Prinzessin. Aus dem kleinen Schneiderlein ist ein König geworden.

Nicht zwingend geschieht äußerlich etwas Dramatisches. Oft fühlt man sich einfach orientierungslos, spürt, dass man in seinem Leben etwas ändern möchte oder sollte. Besonders zu Beginn dieser Periode sieht man meist noch nicht, wohin es gehen soll. Im Lauf der zwei Jahre, die diese Transformation dauert, wird es immer klarer. Dann ist es sinnvoll, weil erleichternd, die Ärmel hochzukrempeln und die Veränderung aktiv mitzugestalten.

Emotionale Befindlichkeit

Oft fühlt man sich in dieser Zeit niedergedrückt, vielleicht erleben Sie vorübergehend eine depressive Phase. Depression ist ein Zeichen, dass ein wichtiges Bedürfnis nicht befriedigt wird oder wurde.

Fragen Sie sich: Was fehlt mir?

Wenn es ein Bedürfnis ist, für das Sie selbst sorgen können, machen Sie sich auf den Weg. Manchmal ist das nicht möglich, da einem auch schicksalhaft etwas verloren gehen kann, an dem das Herz hängt.

Doch auch dann gilt: Jeder dichte Wald hat ein Ende. Irgendwann scheint wieder die Sonne durch die Stämme, tut sich eine neue Weite auf.

Motto 2020: Loslassen

Im Eigentlichen soll ja etwas in Ihnen  „sterben“: eine bestimmte Angst vielleicht, eine Schwäche, eine schlechte Angewohnheit, ein bestimmtes Verhalten, eine bis dahin für wahr gehaltene Überzeugung -  was auch immer. Der „alte Mensch“ darf sich verwandeln, Zuversicht und mehr Vertrauen sich ausbreiten.

Und dann erleben Sie: Sie haben es geschafft, Sie sind „durch“. Sie sind nicht untergegangen, im Gegenteil, Sie sind stärker geworden, haben neue Fähigkeiten dazugewonnen, können sich z.B. besser behaupten, kennen Ihre Grenzen, schützen sie und haben an persönlichen Konturen gewonnen. Ihr Selbstvertrauen und Ihre Selbstsicherheit sind gewachsen.

Steinbock Gesundheit

Es ist wichtig, in dieser meist als anstrengend erlebten Zeit gut auf den eigenen Körper zu horchen. Wenn Sie Beschwerden haben, sollten Sie diese nicht ignorieren. Intensive Wandlungszeiten gehen bei vielen Menschen mit dem Auftreten körperlicher Symptome einher. Sorgen Sie gut für sich und lassen Sie sich unterstützen.

Beziehung und Partnerschaft

Wenn Sie sich verändern, wird sich das auch auf Ihre Beziehung(en) auswirken. In einer Partnerschaft gelingt es nun leichter, bestimmte Verhaltensweisen loszulassen, die für Konflikte gesorgt haben, und eine positive Weiterentwicklung setzt ein.

Ihre Beziehung kann nun stabiler werden, wenn Sie Beide sich wandeln. Die Bewegung kann freilich auch in die andere Richtung gehen. Vielleicht spüren Sie schon längere Zeit, dass Sie anstehen. Der Druck der Unzufriedenheit könnte sich also auch verstärken und Sie oder Ihre(n) Partner(in) zur Entscheidung gegen ein gemeinsames Weitergehen drängen.

Am Ende wartet jedoch in jedem Fall eine Neugeburt auf Sie.

Balance zwischen Pflichterfüllung und Entspannung:  Saturn Konjunktion Sonne für Geburtstage von 11.1. bis 24.1.

Erfolg durch ganzen Einsatz: Dieser Transit kann auf zweierlei Arten erlebt werden. Projekte, die man auf die lange Bank geschoben hat, kann man jetzt vollenden. Saturn ist eine Qualität, die uns bewegt, Dinge in Angriff zu nehmen und zu schaffen.

In diesem Jahr wird Ihr Einsatz auf einem bestimmten Gebiet Früchte tragen, allerdings fallen diese Ihnen nicht in den Schoß. Diese Zeit kann durchaus harte Arbeit erfordern und  einige Belastungen mit sich bringen. Sie könnten sich durch notwendige Verpflichtungen in Ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt fühlen.

Vielleicht stehen Sie jetzt immer wieder unter Termindruck oder Sie sehen sich mit Aufgaben konfrontiert, die Ihnen nicht so geläufig und vertraut sind, sondern in die Sie sich erst einüben müssen. Als Steinbock-Geborene(r) sind Sie von Natur aus sehr verantwortungsbewusst und wollen beste Arbeit leisten. Da ist Versagensangst oft nicht weit, der man mit verstärktem Einsatz begegnet um die Blamage von Kritik zu vermeiden.

Die Dinge können sich durchaus positiv entwickeln!

Die Aufgaben, die für Sie in diesem Jahr anstehen, werden mit Erfolg gekrönt sein, wenn Sie ausreichend Geduld und Selbstvertrauen aufbringen. Die Saturn-Energie stellt Qualitäten zu Verfügung wie Konzentration, Gründlichkeit, Ausdauer und Verantwortlichkeit.

Diese Qualitäten können in diesem Jahr von jemand anderem von Ihnen gefordert werden, oder Sie stellen an sich selbst den Anspruch, alles zu Ihrer eigenen vollen Zufriedenheit zu erledigen. Wie auch immer, hohe Anforderungen machen meist auch Stress. Zu manchen Zeiten entkommt man dem jedoch schwer und man muss sich einfach anstrengen. Dann heißt es: Durchhalten.

Trotzdem sollten Sie so gut wie möglich darauf achten, dass Sie sich zwischendurch immer wieder entspannen und wenigstens kurzfristig erholen können, damit es Ihnen nicht zu viel wird. Überschätzen Sie Ihre Kraft nicht, indem Sie zu viel auf einmal erledigen wollen oder zu den laufenden Projekten neue dazu nehmen.

Dann ist eine saturnische Zeit ein Geschenk: Man bringt Dinge zuwege, die einem am Herzen liegen und deren Vollendung jetzt notwendig wird. Dann gehen Sie trotz aller möglichen Anstrengung gestärkt aus dieser Phase hervor.
Heuer ist es wichtig, auf Ihre Kräfte und Ihre Gesundheit zu achten.

In Saturn-Zeiten neigen wir dazu uns zu viel zuzumuten, worauf wir mit einer körperlichen Erschöpfung reagieren könnten. Besonders Herz und Kreislauf könnten belastet werden, sofern Sie eine Anlage dazu haben. Erkennen Sie die ersten Anzeichen und treten Sie leiser. Setzen Sie Ihrem Umfeld auch Grenzen, es lohnt sich nicht und nützt niemandem, wenn Sie Ihre Gesundheit aufs Spiel setzen.

Innere Stabilität

Ihr Selbst-Bewusstsein kann jetzt eine neue Stabilität gewinnen. Durch die an Sie herangetragenen Aufgaben und Anforderungen erfahren Sie, wozu Sie fähig sind. Sie können an innerer Sicherheit und natürlicher Autorität gewinnen, anderen Menschen mit einer neuen Klarheit begegnen, denn Sie stehen zu Ihren persönlichen Maßstäben und lassen sich nicht leicht verunsichern.

Damit werden Sie, je nach Ihrem Aufgabenbereich, für Menschen in Ihrer Nähe zu einem Vorbild werden. Anstatt von außen bestimmt zu werden, würde es gut zu dieser Zeit passen, dass Sie selbst in einer Firma, einem Verband, die Regeln aufstellen, die für ein gutes Zusammenleben und –arbeiten sinnvoll sind.

Jupiter Konjunktion Sonne für die Geburtstage von 6.1. bis 27.1.

Im Leben gibt es zum Glück auch „problemfreie“ Phasen, in denen wir uns am Leben erfreuen, uns vieles leicht fällt, und wir optimistisch in die Zukunft schauen. Jupiter-Transite zeigen so einen Zeitraum an. Man fühlt sich wohl, alles läuft gut, die Stimmung ist gehoben. Man hat vielleicht Lust, sich etwas von der Welt anzusehen, oder es sich zu Hause besonders gut gehen zu lassen. Man fühlt sich offen für (neue) Kontakte, interessiert sich für  neue Wissensbereiche oder wagt es, Dinge auszuprobieren, die einen zwar immer schon reizten, wozu man aber nicht den Mut oder die Zeit hatte. Seelisch fühlt man sich ausgeglichen.

Jupiter verschafft Atempausen, Erholungsphasen, in denen Sie etwas zur Ruhe kommen können und – sehr wertvoll – Zuversicht und Grundvertrauen. Visionen und Ideen, die Sie in dieser Zeit entdecken, sind es wert, beachtet zu werden. Sie können in der Zukunft Gestalt annehmen, wenn Sie dranbleiben.

Wichtig!
In einem Jahreshoroskop kann man lediglich gewisse Tendenzen erkennen.

Lassen Sie sich jetzt Ihr persönliches Horoskop erstellen, ob Partnerschaftshoroskop, Geburtshoroskop oder Jahreshoroskop.

Einfach anrufen unter +43 664 403 07 38 oder per Mail an astrologie(at)berauer.at

Ihre Elisabeth Berauer

»» Mehr zu meinen Horoskopen und astrologischen Beratungen

Zurück zur Übersicht Jahreshoroskop 2020

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Startseite
  2. Lifestyle