1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Horoskop
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren

Jahreshoroskop Fische 2018

Eine stabile Zeit steht Ihnen bevor, sie  fördert Ihre Kreativität, Ihren Erfolg, Ihr Mitgefühl und die Liebe.

Fische grün blau Zeichnung
© Hans Jürgen Krahl/Dollarphotoclub | Fische: 19. Februar - 20. März

Saturn im harmonischen Aspekt zur Sonne

Betrifft Fische-Geborene von 19.2. bis 7.3.

Dieser Transit bringt gute Möglichkeiten etwas zu schaffen. Zwar bekommen Sie nichts von selbst geschenkt, wie immer bei Saturn gilt es auch selbst zu leisten und sich zu bemühen. Vielleicht sind Sie nicht ganz frei von Belastungen und Anstrengung, aber Sie werden besser damit fertig als unter einem gespannten Aspekt der beiden Planeten. Die Energie des Saturn zeigt Blockaden an, wir fühlen uns ausgebremst, erleben Widerstände, mit denen wir nicht gerechnet haben. Jetzt allerdings kommen Sie nicht auf den Gedanken davor zu kapitulieren. Mit Selbstdisziplin und Ausdauer werden Sie die an Sie gestellten Aufgaben gut bewältigen.

Jetzt sind sie belastbar.

Sie wissen genau, was Sie leisten können und wollen und wie weit sie gehen können, ohne dass es Ihnen zu viel wird. Gewissenhaft erfüllen Sie die Ihnen übertragenen Aufgaben. Sie lassen sich nicht antreiben, arbeiten  aber diszipliniert und mit Verantwortung. Ihrem Naturell entspricht normalerweise ein zu stark strukturiertes Leben gar nicht. Alles was erzwungen werden muss oder forciert wird, ist für Sie nicht viel wert, weil es nicht aus Ihrer eigenen Notwendigkeit kommt. Es erscheint Ihnen dann aufgesetzt.

Jeglichem Druck von außen stehen Sie skeptisch gegenüber. Allein das, was Sie selbst als stimmig empfinden, üben sie mit Freude aus. Das Leben und die Umwelt setzt jedoch oft genug Grenzen und lenkt unser Handeln in vorgezeichnete Bahnen, auch wenn diese nicht dem Augenblicksempfinden entsprechen. Für Sie ist das anstrengend; ebenso setzen Sie anderen nicht gerne Grenzen. Am liebsten ist es Ihnen, wenn sich die Dinge in Ruhe entwickeln können. Sie lassen die Dinge gerne laufen, schauen zu oder träumen sich in die Möglichkeiten hinein, die noch nicht geschehen sind, aber geschehen könnten.


Die Realität erscheint Ihnen wahrscheinlich des Öfteren mühsam. Nicht so in diesem Jahr. Ihrem Naturell entsprechend sind sie kein Freund von allzu straffen Strukturen, Bestimmungen und Regeln. Sie gehen bei der Erledigung von Vorhaben gerne nach Ihrem Gefühl und Ihrer Stimmung. So kann es auch passieren, dass Sie unliebsame Erledigungen lange vor sich herschieben. Unter einem Saturneinfluss gewöhnen Sie sich aber leichter an Zeitstrukturen und kommen mit der Erledigung vorgegebener oder notwendiger Arbeiten besser zurecht.

Im Beruf muss nichts Außergewöhnliches passieren, doch können Sie jetzt durch Ihre aufrechte Art und verlässliche Leistungsbereitschaft die Anerkennung und den Respekt von Vorgesetzten und Mitarbeitern gewinnen.

Beziehungen fließen angenehm dahin.

Dies ist keine Zeit für große Krisen und Einbrüche. Ihr Beziehungsleben darf einen sicheren stabilisierenden Verlauf nehmen, Ihre Bindungen stärken sich. Schattenseiten wie Rechthaberei oder das Hängen an fixen Vorstellungen wirken jetzt schwächer als sonst und mindern Stress in Ihnen selbst und im zwischenmenschlichen Umgang.

Das Fische-Jahreshoroskop 2018 geht unten weiter, dazwischen sagen wir mal danke!

Das Jahreshoroskop 2018 wurde von der Wiener Astrologin Elisabeth Berauer exklusiv für stadt-wien.at erstellt:

Ihr ganz persönliches Horoskop 

Sie möchten lieber Ihr ganz persönliches Horoskop nach Ihren Geburtsdaten erstellt haben, oder vielleicht Ihren Lieben ein besonderes Geschenk machen?

Dann kontaktieren Sie noch heute unsere Wiener Astrologin Elisabeth Berauer für eine astrologische Beratung. Sie werden erstaunt sein, was Sie für sich entdecken können!

Einfach anrufen unter +43 664 403 07 38 oder per Mail an astrologie(at)berauer.at

Mehr zum Angebot von Astrologin Elisabeth Berauer finden: Geburtshoroskop, Partnerschaftshoroskop, astrologische Beratung

Pluto im harmonischen Aspekt zur Sonne

Betrifft Fische-Geborene von 9.3. - 12.3.

Heuer verfügen Sie über den Ehrgeiz, erfolgreich zu sein. Sie wollen gute Arbeit  machen und gewinnen an Selbstdisziplin. Sie haben die Kräfte dafür, sich mit ganzem Einsatz einer Aufgabe hinzugeben und ein gutes Ergebnis zu bekommen. Vielleicht spüren Sie, wie Ihr Ehrgeiz wächst und auch der Wunsch nach Anerkennung zunimmt. Das mag Sie anspornen, Ihr Bestes zu geben.

Günstig ist es, wenn Sie sich für eine außerpersönliche Aufgabe einsetzen, denn persönliches Machtstreben kann früher oder später negativ auf Sie zurückfallen.  Als Fische-Geborene/r gehören Sie zu der Gruppe von Menschen (Tierkreiszeichen), die Aufgaben für die Allgemeinheit, also die Gesellschaft  oder eine Gemeinschaft, erfüllen wollen. Es geht in Ihrem Leben um die Beschäftigung mit Inhalten, die nicht so sehr Ihnen persönlich, sondern einer größeren Gruppe, z.B. einer Gemeinde, dem Staat oder einer Organisation zu Gute kommen. Jetzt sind subtile Kräfte am Werk, die Ihnen helfen können, Veränderungen in Ihrem Leben vorzunehmen. Die Zeit ist günstig für gute Beziehungen zu Autoritätspersonen, wie Vorgesetzen, mit denen Sie gut auskommen und die Ihnen zu guten Chancen verhelfen können.

Auf der persönlichen Ebene erleben Sie kreative Veränderungen.

Pluto steht ja für Wandel, vor allem betrifft er die innere Persönlichkeit, und diese Veränderungen erzeugen Wirkung im äußeren Leben. Vielleicht ergeben sich neue Lebensziele, neue Wünsche und Sehnsüchte tauchen auf und können auch verwirklicht werden. Vielleicht entdecken Sie neue Seiten an sich, z.B. eine klarere Ausdrucksweise, eine verbesserte Abgrenzungsfähigkeit oder einen neuen Mut zur Aufrichtigkeit.

Auf der praktischen Ebene gelingen Vorhaben jetzt leicht.

Dinge, die Sie schon lange angehen wollten, aber nie so richtig die Kraft oder Lust dazu hatten, können Sie jetzt schaffen. Lange anstehende Reparaturen im Haus zum Beispiel werden jetzt erledigt, denn plötzlich ist die Energie dafür vorhanden. Ebenso verhält es sich mit allem, das bisher in der Warteschleife gehangen ist. In diesem Jahr können Sie Angefangenes zu Ende bringen oder etwas Neues schaffen, ohne dass es Sie die letzte Kraft kostet.

Neptun Konjunktion Sonne

Betrifft Fische-Geborene von 1.3. bis 7.3.

Mitgefühl und Sensitivität
: Sie sind als Fische-Geborene/r von Grund auf ein Mensch, den fremdes Leid nicht kalt lässt. Sie nehmen rasch und genau wahr, wenn sich jemand nicht wohl fühlt und kennen von sich spontane Anteilnahme. Oft genug leiden Sie wahrscheinlich auch mit anderen mit, würden ihnen am liebsten etwas von ihrer Last abnehmen.


Unter der kommenden Zeitqualität kann sich Ihre Anlage zum Mitfühlen extrem verstärken. Sie werden noch offener für die Nöte der Mitmenschen und es mag Sie dazu drängen, aktiv an der Linderung von Leid mitzuhelfen. In dieser Zeit erleben Sie die Bereitschaft, das eigene Ego den Bedürfnissen Ihrer Mitmenschen unterzuordnen, wenn diese es notwendig brauchen.

Sie spüren, dass das , was den Mitmenschen gut tut, genauso wichtig ist, wie das, was Ihnen selbst gut tut. Vielleicht wollen Sie sich im in sozialen Bereichen engagieren, sofern Sie das nicht ohnehin schon machen, sei es in der Flüchtlingsarbeit, einer Tätigkeit in der Hospizarbeit, in der Nachbarschaftshilfe oder in Bereichen, die sich für Sie anbieten.

Ihr Mitgefühl sollte jedoch nicht in ein Mitleiden führen, damit Sie Ihre Kraft behalten und Ihre Aufgaben auch tatsächlich erfüllen können. Es heißt zwar: „Einer trage des anderen Last“, doch dieser Satz wird leicht missverstanden. Es sollte besser heißen: „Einer helfe dem anderen, seine Last tragen zu können“.

Auch die Fähigkeit, Energien wahrzunehmen, kann sich verstärken, sofern Sie Ihr Interesse darauf lenken. Jede Form von Energiearbeit ist jetzt sinnvoll und könnte Sie interessieren. Entweder erlernen Sie selbst die eine oder andere Methode, körperlich oder auch geistig Energien wahrzunehmen oder Sie gönnen sich gelegentlich eine wohltuende Behandlung bei einer/m Energetiker/in.

Achten Sie gut auf Ihre Gesundheit.

Ihre eigenen Energien auf der körperlichen Ebene verfeinern sich unter diesem Transit. Durch die erhöhte Sensitivität mag es auch vorkommen, dass Sie empfindlicher werden gegenüber groben Umwelteinflüssen wie Lärm, Staub, schlechter Luft oder grassierenden Infektionen. Ihr Körper braucht jetzt eine besondere Aufmerksamkeit, um sich an störende Einflüsse anpassen zu können.

Stärken Sie Ihr inneres Empfinden dafür, was Ihnen gut tut und was Sie besser vermeiden. Das betrifft Ernährung genauso wie Kontakt zu anderen, nach denen Sie sich müde, erregt oder ausgelaugt fühlen. Manche Menschen fühlen sich in dieser Zeit rascher erschöpft als sonst. Die Schwäche kann physisch oder psychisch sein. Erschöpfungszustände können auftreten, wenn Sie aufgrund Ihrer Lebensbedingungen nicht die Möglichkeit haben, sich immer wieder zu erholen und regenerieren. Jeder Tag sollte ein kleines Zeitfenster haben, in dem sich nichts tun müssen, sondern sich mit dem beschäftigen können,  das Ihnen Freude und somit auch Energie bringt.

Idealismus

Unter diesem Transit erleben Sie vielleicht eine besonders idealistische Phase. Ihre Ideale sollten allerdings auf dem Boden der Realität bleiben und nicht als Mittel zur Flucht aus der Wirklichkeit missbrauch werden, das würde zu unliebsamen Enttäuschungen führen.

Verwirrung

Gelegentlich kommt es auch vor, dass Sie in dieser Zeit Unsicherheit überfällt über Ihr Leben und Ihre Ziele. Neptun ist das Prinzip der Auflösung, und was sich auflösen soll, ist das Ego. Wenn eine neue Richtung für Sie vorgesehen ist, muss das Altvertraute zuerst weggehen. Diese Übergangsphasen, und in einer solchen befinden Sie sich in diesem Jahr, können stark verunsichern. Halten Sie sich am besten vor Augen, dass Sie am Ende dieser Zeit wieder festen Boden unter den Füßen haben werden, machen Sie sich kein Sorgen und genießen Sie jeden Tag mit dem, was er bringt. Man kann auch im Nebel spazieren gehen, und irgendwann hat er sich aufgelöst.

Dieser Transit möchte Sie zu einer erweiterten Bewusstheit führen. Jede Hinwendung zu Ihren spirituellen Bedürfnissen ist sinnvoll und segensreich.

Wir wünschen allen Fische-Geborenen das Beste für 2018!

Die hier beschriebenen Transite (Zeitthemen) betreffen in erster Linie die angegebenen Geburtstage. Warum ist das so?

Die hier erwähnten Planeten bewegen sich in unserem Sonnensystem sehr langsam vorwärts. Pluto beispielsweise durchläuft derzeit ein Tierkreiszeichen in ca. 16 Jahren. Im Jahr 2018 bewegt er sich gerade mal 4 Grad auf seiner Bahn weiter. Das bedeutet, dass nur die Menschen, deren Geburtstage auf diese vier Grade fallen, seinen Einfluss spüren werden. Alle anderen „Geburtstage“ haben die jeweiligen Themen bereits hinter sich oder noch vor sich.

Sollte für Sie gar keine Beschreibung dabei sein, so heißt das nur, dass Ihre Sonne im heurigen Jahr keinen Transit erhält, aber andere Planeten Ihres Geburtshoroskop sehr wohl von der kommenden Zeitqualität erfasst werden.

Um dies genau für Sie beleuchten zu können, braucht es die Betrachtung nach Ihren genauen Geburtsdaten!

Astrologische Beratung in Wien

Sie möchten es genauer wissen? Dann lassen Sie sich ein persönliches Horoskop nach Ihren exakten Geburtsdaten erstellen! Sie werden erstaunt sein...

Praxis für Entwicklungsorientierte und Spirituelle Astrologie
Elisabeth Berauer
Schwedenplatz 2/3/26
1010 Wien
astrologie(at)berauer.at 

Tel: +43 664 403 07 38

Zurück zur Übersicht Jahreshoroskop 2018

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle