Weinfeste rund um Wien: Den Herbst in vollen Zügen genießen

Winzer schenk Mann und Frau Wein ein dahinter untergehende Sonne und Weinberge
© 123rf.com | "Wo der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens" wußten schon die alten Griechen.

Der Herbst bringt nicht nur kürzere Tage, sondern auch viele saisonale Leckereien. In Wien und Umgebung laden die Winzerinnen und Winzer jedes Jahr zum Weinherbst ein, um ihre erlesenen Weinsorten zu kosten und die letzten warmen Tage zu genießen.

Erstellt von: | Aktualisiert: 11. August 2022
Anzeige

Heurige und Winzer von der Wachau bis ins Burgenland freuen sich, ihre edlen Tropfen gepaart mit saisonalen Köstlichkeiten der regionalen Küche zu präsentieren. Sturm, Traubenmost, Grüner Veltliner, Weißburgunder, Chardonnay, Riesling und jede Menge Natur kennzeichnen den Weinherbst in Wien und Umgebung. Um sich im breiten Angebot zu orientieren, haben wir für Sie hier einige Vorschläge für einen herbstlichen Ausflug.

Weinfeste Niederösterreich

Sie sind so bekannt wie beliebt: Auf den 400 Kilometer langen Weinstraßen im Weinviertel trifft Genuss auf Natur, Wandern, Kulinarik – und die besten und edelsten Weine der Region. Entlang dieser Genussstraßen finden sich über den ganzen Herbst zahlreiche Weinfeste und Veranstaltungen, auf denen sich alles um den neuen Wein dreht.

Rieslingfest am Teisenhoferhof

Von 12. bis 15. August geht es in Weißenkirchen in der Wachau zünftig zu – auf dem großen Rieslingfest stehen die besten Tropfen der Gemeinde an allen Festtagen zur Verkostung parat. Für leibliches Wohl, musikalische Unterhaltung und buntes Rahmenprogramm ist gesorgt.
» Zum Proramm des Rieslingfestes am Teisenhoferhof

Spitz an der Donau: Spitzer Weinherbst

"Genuss pur inmitten der Natur!": Von 4. September bis 26. Oktober finden an den romantischsten und stimmungsvollsten Plätzen inmitten der Weinterrassen von Spitz an der Donau jeden zweiten Sonntag die "Musikalischen Weinterrassen" statt – mit Weinen von Spitzer Winzern, herrlichem Blick auf das Donautal und untermalt von volkstümlichen Klängen.
» Programm und Termine

Anzeige

Kellergassenfeste und Kellerführungen in Niederösterreich

Die mehr als 1.100 Niederösterreichischen Kellergassen sind ein gefeiertes, alljährlich wiederkehrendes Highlight der Saison, das sich in der gesamten Region größter Beliebtheit erfreut. In den Kellern können die Weine nicht nur verkostet, sondern gleich zu Ab-Hof-Preisen eingekauft werden.

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad ist ein Zwischenstopp ein absolutes Muss: Hier genießt man neben köstlichem Traubenmost und außerordentlichen Weinen auch die besten hausgemachten Heurigenschmankerl und erfährt beim Plausch mit den Winzern und Winzerinnen nebenbei allerlei Wissenswertes rund um die regionale Weinkultur.

Eine Auswahl:

Rohrendorfer Kellergassenfest, 2. bis 4. September 2022

Hier ist beste Stimmung garantiert: Die Rohrendorfer Kellergasse erstreckt sich ca. 1.600 Meter lang durch die Weinrieden und ist damit die längste Kellergasse Österreichs. In über 71 Weinkellern werden vorzügliche Weine aus den Sorten Grüner Veltliner, Riesling, Chardonnay, Welschriesling, Zweigelt und viele andere Spezialitäten gekeltert. Gäste werden mit Weinen bester Qualität und kalten regionalen Schmankerln aufs Allerbeste verwöhnt. 
» Mehr Infos

Kellergassenfest Krems-Thallern, 10. und 11. September 2022

Bereits zum 30. Mal geht's auf der Kellermeile Angern-Thallern zur Sache: Das kleine, aber feine Kellerfest zieht von Jahr zu Jahr mehr Gäste aus  nah und fern nach Thallern. Schwerpunkte sind auch dieses wieder Jahr hervorragende Weine und ausgezeichnete warme und kalte Speisen zu vernünftigen Preisen.
» Zum Programm

Tipp: Die "Der Winzer"-App liefert Infos zu den aktuellen Jahrgängen. So kann man sich vor Ort besser zur Verkostung bei den verschiedenen Winzern orientieren.

» Mehr Feste und Highlights im Weinviertler Weinherbst

13. St.Pöltner Kellergassenfest, 12. November 2022

"Es lebe der Weinherbst" lautet das Motto der St. Pöltner Kellergasse. Hervorragende Weine, allerlei Leckerbissen aus der Region und musikalische Unterhaltung machen bereits seit Jahren diese Veranstaltung zum Highlight des Herbsts in St. Pölten. Freier Eintritt und Parkplatzshuttle. 
» Programm und Details

Anzeige

Weinfeste Burgenland

Auf die Trauben, fertig, los: Auch in den Burgenländischen Kellergasten werden im Spätsommer und Herbst alljährlich die Eichenfässer geleert. 

Uhudlersturmfest Heiligenbrunn, 24. September 2022 

Das Kellerviertel von Heiligenbrunn bietet mit seinen historischen, zum Teil noch strohgedeckten Weinkellern einen einzigartigen Festplatz für den Uhudler. Kulinarische Köstlichkeiten erwarten die Gäste ebenso wie die Winzer in ihren Weinkellern mit Sturm und Wein.
» Zum Veranstaltungsprogramm

Martiniloben "Gemma Köllaschaun" Weiden am See, 4. bis 6. November 2022

Wein, Kulinarik und Kunst vereint in einem einzigartigen Weinfest: In Weiden am See verwandeln die Winzer ihre Kellner in Schauräume für Künstlerinnen und Künstler, während die ortsansässigen Gastronomiebetrieben ihre Gäste mit knusprigen Martinigansl verwöhnen. 
» Details zur Veranstaltung

Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

weitere interessante Beiträge