Ai Weiwei – In Search Of Humanity

Neolithische Keramikvase mit Coca Cola-Logo
© Albertina: Images courtesy of the artist, Privatsammlung | Han Dynasty Urn with Coca Cola Logo (silver), 2007

Dem einzigartigen Künstler Ai Weiwei wird in der Albertina Modern ab 16. März 2022 zum ersten Mal in Wien eine Ausstellung gewidmet.

Erstellt von:
Anzeige

Ai Weiwei – In Search Of Humanity

Wann: Ab 16. März 2022
Wo: Albertina Modern (ehem. Künstlerhaus)

Informationen zu den Tickets finden Sie hier.

Die Albertina Modern widmet Ai Weiwei die erste umfassende Museumsausstellung in Wien.  

Ai Weiwei ist eine einmalige künstlerische Stimme unserer Zeit, ein unermüdlicher Aktivist und ein Kritiker autoritärer Systeme. „In Search of Humanity“ setzt sich eingehend mit dem Aspekt der Menschlichkeit und der künstlerischen Verantwortung im Werk von Ai Weiwei auseinander. 

Die Schau enthält Schlüsselwerke aus allen Phasen des Künstlers. Begriffe wie Überwachung, Zensur, Menschenrechte, Meinungsfreiheit, Menschenvertreibung, radikale Verantwortung, die Macht der Schönheit und die Wahrheit der Poesie werden hier genauer betrachtet.  

Neue Perspektiven, um die Wichtigkeit von Ai Weiweis künstlerischer Sprache zu verstehen, werden in der Ausstellung beleuchtet. Sie umfasst ein breites Spektrum an kunsthistorischen Paradigmen (wie das Readymade) neben radikaleren aktivistischen Strategien, die alle darauf abzielen, die Extreme des zeitgenössischen menschlichen Daseins auf globaler Ebene auszuloten.  

Eine große Auswahl von Werken aus der beinahe vier Jahrzehnte andauernden Karriere Weiweis soll veranschaulichen, was für eine wichtige Figur der zeitgenössischen Kunst er war. 

In dieser Galerie: 4 Bilder
Künstler Ai Weiwei mit Vase, die er im Begriff ist, fallenzulassen
© Albertina: Images courtesy of the artist, Privatsammlung | Dropping a Han Dynasty Urn, 1995 (1/3)
Künstler Ai Weiwei lässt Vase fallen
© Albertina: Images courtesy of the artist, Privatsammlung | Dropping a Han Dynasty Urn, 1995 (2/3)
Künstler Ai Weiwei lässt Vase fallen, sie zerbricht auf dem Boden.
© Albertina: Images courtesy of the artist, Privatsammlung | Dropping a Han Dynasty Urn, 1995 (3/3)
Überwachungskamera aus Marmor
© Albertina: Images courtesy of the artist, Privatsammlung | Surveillance Camera, 2010

Über den Künstler

Ai Weiwei wurde am 28. August 1957 in Peking geboren. Er ist ein chinesischer Konzeptkünstler, Bildhauer und Kurator.  

Nach regierungskritischen Aussagen wurde der Menschenrechtler während der Proteste in China in 2011 inhaftiert und hatte bis 2015 Reiseverbot. Bis 2019 lebte er in Berlin, danach in Cambridge, bis er 2021 in die portugiesische Kleinstadt Montemor-o-Novo zog, wo er von nun an leben möchte.  

Adresse & Kontakt

Albertina Modern, ehem. Künstlerhaus
Karlsplatz 5 in 1010 Wien


Anfahrt mit Öffis:

  • U1, U2, U4: Haltestelle Karlsplatz
  • Straßenbahnlinien 1, 62: Haltestelle Karlsplatz oder Kärntner Ring/Oper
  • Buslinien 4A, 59A: Haltestelle Karlsplatz oder Kärntner Ring/Oper

Parken:
Kurzparkzone
Operngarage oder Garage Ringstraßengalerie

Künstlerhaus Shop: [email protected]

Tickets: Mehr Infos dazu gibt es hier.

 


Zur Website
+43 1 587 96 63
E-Mail schicken
Standort auf Google Maps
Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

weitere interessante Beiträge