1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen
  3. Schutz vor Einbruch
Mehr Immobilien & Wohnen
Artikel teilen
Kommentieren
Schutz vor Einbruch Text: Julia Hauer

Sinnvolle Tipps zum Schutz vor Einbruch

Wie kann man sich vor Eigenheim Einbruch schützen? Wertvolle Tipps und Maßnahmen, einfach zum Nachmachen!

Mann der bei Einbruch erwischt wird
© Christoph Droste/pixelio.de | Allgemeine Maßnahmen zum Schutz vor Einbruch

Allgemeine Maßnahmen zum Schutz vor Einbruch

Wertgegenstände

  • Eigentums- bzw. Inventarverzeichnis anlegen (hilft bei der Fahndung), um nach einem Einbruch alle Wertsachen aufzählen zu können
  • Schmuck- und Kunstgegenstände fotografieren
  • Gerätenummern Ihrer wertvollen Gegenstände aufschreiben und auf Fotos festhalten
  • Tipp: Im Auto gilt es zu vermeiden wertvolle Sachen sichtbar liegen zu lassen - diese könnten Anreiz für Kfz Einbruch sein!

Wohnungsschlüssel

  • Schlüssel während längerer Abwesenheit im Schlüsseldepot aufbewahren oder einer Vertrauensperson zur Aufbewahrung geben
  • Wohnungsschlüssel nicht im Haus oder in der Umgebung verstecken (keine Fußabstreifer oder Blumentöpfe)

Wichtige Papiere

  • Bankschließfächer mieten wenn man länger abwesend ist
  • Sparbuch an einem anderen Ort deponieren als Losungswort

Licht

  • Zeitschaltuhren ab der Abendszeit aktivieren
  • Außenbeleuchtung ist von Vorteil, sollte möglichst das ganze Areal umfassen
  • Bewegungsmelder anbringen
  • Zugänge zu Kellerabteilen ausleuchten

Smart Home Systeme bieten hier bereits sehr brauchbare Simulationsmöglichkeiten für Anwesenheit mit Licht, Jalousien und Geräusche. (Smarte Sicherheit)

Strom

  • Bei Außensteckdosen sollten es die Möglichkeit geben, diesen von Innen den Strom abzuschalten. Diese Maßnahme verhindert, dass Einbrecher Strom abzapfen können (z.B. Anschluss einer Bohrmaschine).

Zeichen der Abwesenheit verhindern

  • volle Briefkästen leeren und Werbematerial wegräumen.
  • Haus sollte keinen unbewohnten Eindruck machen.
  • Absprache mit den Nachbarn, dass diese ein Auge auf das Eigenheim werfen.

Nicht vergessen!

  • Fenster, Terrassentüre und Balkontüre zumachen
  • Kontrolle ob Eingangstüre auch wirklich versperrt ist

Sicherheit erhöhen

>> Weiteres zum Thema: Schutz vor Einbruch

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen