Einbruch Soforthilfe: Tipps und Kontakte für rasche Hilfe in Wien

Einbrecher bricht mit Brechstange Wohnungstüre auf
© pixabay | Jemand hat eingebrochen? Das ist jetzt zu tun.

Hilfe, es wurde eingebrochen! Hier finden Sie Tipps zum richtigen Verhalten vor Ort sowie Infos und Kontakte zu Hilfe bei einem Einbruch in Wien: von Polizei, Versicherung bis Schlüsseldienst für die Türsicherung und Schlossmontage.

Erstellt von:

Tipps für das Verhalten im Einbruchsfall: So bewahren Sie Ruhe und handeln richtig

Die Aufregung ist groß, wenn Sie nach Hause oder ins Büro kommen und Einbrecher ihre Spuren hinterlassen haben. Die Eingangstür aufgebrochen, ein Fenster aufgehebelt – der Schaden ist unübersehbar. Auch wenn es schwerfällt, gilt es nach einem Einbruch als erstes, Ruhe zu bewahren. Die folgenden Tipps helfen:

  1. Polizei informieren - Notruf 133
  2. Einbrecher nicht auf eigene Faust stellen
  3. Nichts verändern, fotografieren ja
  4. Türschloss absichern: Kontaktieren Sie einen verlässlichen Schlüsseldienst* (*Kaiser Schlüsseldienst Wien, seit über 25 Jahren)
  5. Sicherstellen, ob Schlüssel entwendet wurden
  6. Haushaltsversicherung und ggf. Vermieter informieren

Zuerst die Polizei informieren

Der erste Anruf sollte der Polizei gelten. Unter der Notrufnummer 133 ist die Polizei zu jeder Tages- und Nachtzeit erreichbar. Ein schneller Anruf erhöht die Chancen, die Täter zu ergreifen und ermöglicht eine zügige Schadensaufnahme.

Einbrecher nicht auf eigene Faust stellen

Falls sich der Einbrecher noch im Haus befindet, sollten Sie auf keinen Fall versuchen, den Täter eigenhändig zu stellen. Stattdessen ist es ratsam, sofort die Polizei über die Notrufnummer 133 zu alarmieren und einen Treffpunkt mit der Streife zu vereinbaren.

Nichts verändern, aber alles fotografieren

Bevor die Polizei eintrifft, können Sie bereits Fotos von den Schäden und der Verwüstung machen. Achten Sie darauf, nichts zu verändern. Dies erleichtert der Polizei die Rekonstruktion des Tathergangs.

Schlüsseldienst anrufen

In einem solchen Notfall bietet der Schlüsseldienst Erstabsicherung rund um die Uhr an. Die Sicherheitstechnik sorgt dafür, dass Ihre Räumlichkeiten vorübergehend gesichert sind, bevor man sich um die Beseitigung des Schadens und weitere Reparaturen kümmert. Ein seriöser Schlüsselnotdienst in Wien und Umgebung ist 24 Stunden an 7 Tagen die Woche für Sie erreichbar. Wenn Sie einen Aufsperrdienst in Wien und Umgebung benötigen » direkt Beratung für die Behebung eines Einbruchschadens anfragen.

Kaiser Schlüsseldienst

Notrufnummer: +43 699 19469391

Schlüsselnotdienst & Einbruchsoforthilfe: Täglich von 0-24 Uhr, auch an Sonn- & Feiertagen

Wurden Schlüssel entwendet?

Bei gestohlenen Schlüsseln ist rasches Handeln geboten. Schlüssel können den Tätern Fluchtmöglichkeiten bieten oder weitere Straftaten ermöglichen. Informieren Sie die Polizei darüber.

Hausratversicherung und Vermieter informieren

Melden Sie den Einbruch unverzüglich Ihrem Versicherer und informieren Sie Ihren Vermieter. Beachten Sie dabei die Fristen und erforderlichen Unterlagen für die Versicherungsmeldung.

Kosten nach einem Einbruch: Mit welchen Reparaturen sind zu rechnen?

Nach einem Einbruch sind Schäden an Türen, Fenstern oder Schlössern oft unübersehbar. In vielen Fällen ist eine unverzügliche Reparatur notwendig. Die genaue Bandbreite der notwendigen Reparaturen hängt von der Vorgehensweise der Einbrecher und dem Ausmaß der Schäden ab. Dementsprechend stark variieren die Kosten und sind abhängig von verschiedenen Faktoren.

Schlosswechsel: neues Schloss montieren

Eine erste Maßnahme, die sofort getroffen werden kann, ist einen neuen Türzylinder montieren. Dies ist natürlich nur dann sinnvoll, wenn das bestehende Türblatt und Zarge repariert werden können. Hierbei bietet Ihnen der Schlüsseldienst das richtige Angebot. Tipp: Wenn Sie mit dem Schlüsseldienst den Erstkontakt aufnehmen, schicken Sie auch gleich Fotos von der Tür bzw. Schloss mit. Dann kann der Monteur gleich den passenden Zylinder mitnehmen und die Schlossmontage vornehmen.

Die Art der Tür oder des Fensters, die beschädigt wurden, spielen eine Rolle. Im Fokus stehen außerdem die verwendeten Materialien und die Sicherheitsbeschläge. Reparaturen an Hochsicherheits- und maßgeschneiderten Türen und Fenster sind in der Regel teurer, sowohl in Bezug auf Materialkosten als auch auf den Arbeitsaufwand.

Es ist ratsam, mit einer Versicherungsgesellschaft zu klären, welche Kosten abgedeckt sind. Viele Hausratversicherungen bieten Deckung für Einbruchschäden. Nach der Erstabsicherung ist es sinnvoll, eine umfassende Beratung zur zukünftigen Einbruchssicherheit in Anspruch zu nehmen. Ein erfahrener Schlüsseldienst gibt Empfehlungen für zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, wie beispielsweise den Einbau von Stangenschlösser und Sicherheitszylinder, Panzerriegelschlössern sowie Zusatzschlösser.

Einbrecher abschrecken – welche Maßnahmen helfen?

Es genügt nicht, passiv zu bleiben – vielmehr ist aktives Handeln gefordert, um Haus und Wohnung vor Einbrechern sicher zu machen. Der Weg der Einbruchprävention beginnt mit einer Überprüfung der eigenen Wohnsituation. Hierbei werden Türen, Fenster und mögliche Zugangspunkte einer kritischen Prüfung unterzogen, um Schwachstellen zu identifizieren und entschlossen zu stärken.

Die Qualität von Türen und Fenstern spielt dabei eine Schlüsselrolle. Investitionen in robuste, einbruchhemmende Türen und Fenster zahlen sich aus, indem sie potenziellen Einbrechern den Zugang erheblich erschweren. Moderne Sicherheitsmechanismen wie Schließzylinder oder Mehrfachverriegelungen sollten hierbei nicht nur eine Option, sondern der Standard sein.

In dieser Galerie: 4 Bilder
Weiße Tür mit Balkenschloss
© Schlüsseldienst Kaiser | Eine stabile Tür mit Balkenschloss macht Einbrechern das Leben schwer.
Schloss in Nahaufnahme
© Kaiser Schlüsseldienst | Einbrechern keine Gelegenheit bieten!
Weißes Zusatschloss
© Kaiser Schlüsseldienst | Informieren Sie sich über Zusatschlösser: Kaiser Schlüsseldienst berät Sie gerne
Weißes Zusatzschloss für Türe
© Kaiser Schlüsseldienst | Zusatzschlösser verhindern ein leichtes Eindringen.

Eine weitere Sicherheitsmaßnahme ist die Installation einer Alarmanlage. Diese Systeme dienen nicht nur der Abschreckung, sondern können im Ernstfall Benachrichtigungen an Eigentümer oder Sicherheitsdienste senden. Schon allein die Kenntnis über die Existenz eines solchen Alarmsystems schreckt Einbrecher bereits im Vorfeld ab.

Die Bedeutung einer Außenbeleuchtung sollte ebenfalls keinesfalls unterschätzt werden. Eine atmosphärisch beleuchtete Umgebung um das Haus macht es Einbrechern nahezu unmöglich, sich unbemerkt zu bewegen. Bewegungsmelder tragen dazu bei, dass bei ungewöhnlichen Aktivitäten sofort Licht ins Dunkel gebracht wird.

Legen Sie ein Eigentums- oder Inventarverzeichnis an, um im Falle eines Einbruchs eine genaue Liste Ihrer Wertsachen zu haben. Fotografieren Sie schon vorher Schmuck- und Kunstgegenstände, um sie im Notfall identifizieren zu können. Notieren Sie außerdem die Gerätenummern Ihrer Besitztümer und halten Sie diese Informationen auf Fotos fest. Mieten Sie bei längeren Abwesenheiten ein Bankschließfach für wichtige Papiere.

Bewahren Sie Wohnungsschlüssel während längerer Abwesenheiten in einem sicheren Schlüsseldepot auf oder geben Sie sie einer vertrauenswürdigen Person zur Aufbewahrung. Vermeiden Sie das Verstecken von Wohnungsschlüsseln in offensichtlichen Orten wie Fußabstreifern oder Blumentöpfen. Leeren Sie Briefkästen regelmäßig und entfernen Sie Werbematerial, um einen unbewohnten Eindruck zu verhindern.

Verwenden Sie zudem hochwertige Schlösser und Schließzylinder, um es Einbrechern durch moderne Schlüsselmechanik schwer zu machen. Erwägen Sie den Einsatz von Balkenschlössern, um die Eingangstüren zusätzlich zu sichern. Finden Sie hier nochmal eine kurze Übersicht zu den verschiedenen Möglichkeiten.

Durch die Umsetzung dieser Maßnahmen kann das Risiko von Einbrüchen erheblich reduziert werden. Es ist wichtig, sich bewusst zu machen, dass Einbruchschutz nicht nur materielle Verluste verhindert, sondern auch das persönliche Sicherheitsgefühl stärkt.

Experte in Wien für Einbruchschutz & Sicherheitstechnik

Kaiser Schlüsseldienst

Telefon: +43 699 19469391

Festnetz: +43 1 406 33 00

Web: Zur Homepage

Mail: info(at)kaiser-schluesseldienst-aufsperrdienst.wien

Schlüsselnotdienst & Einbruchsoforthilfe: Täglich von 0-24 Uhr, auch an Sonn- & Feiertagen
Experte für mechanische Sicherheitstechnik - von der Beratung bis zur fachgerechten Montage und Wartung

Kaiser Schlüsseldienst ist Ihr professioneller Ansprechpartner in Wien, wenn es um mechanische Sicherheitselemente geht. Seit über 25 Jahren ist Inhaber Juri Haimov in der Schlüsseldienst-Branche. Er kennt sich fachlich gut aus und verfügt über handwerkliches Geschick, das er über viele Jahre perfektioniert hat. Er und sein Team sind immer für Sie da, wenn es um das Thema Einbruchschutz geht.

Lassen Sie besser Profis Ihr Zuhause absichern! Sorgen Sie mit einem intelligent geplanten und effektiven Einbruchschutz vor und warten Sie nicht, bis bei Ihnen tatsächlich mal eingebrochen wird. Das Team von Kaiser Schlüsseldienst analysiert, beratet, montiert und serviert.

Alles rund um hochwertige und moderne Schließzylinder, Sicherheitszylinder, Balkenschlösser oder Zusatzschlösser von Qualitätsherstellern fachgerecht von Kaiser Schlüsseldienst montiert!

„Lassen Sie nur Profis an Ihre Türe!“

Kostenlose Beratung für Ihren Einbruchschutz

Gemeinsam mit Ihnen erstellt das Team von Kaiser Schlüsseldienst das optimale Sicherheitskonzept für Ihr Zuhause. Mithilfe verschiedenster Produkte unterschiedlichster Hersteller werden individuelle Lösungen für Sie als Privatperson oder für gewerbliche Groß-, Mittel- und Kleinbetriebe bzw. Bauträger sowie Hausverwaltungen angeboten.

Gerne können Sie auch einen kostenlosen Beratungstermin bei Ihnen zu Hause oder im Shop im 22. Bezirk (Schüttaustraße 14), im 20. Bezirk (Wallensteinstaße 3), oder im 15. Bezirk (Sechshauser Straße 41) vereinbaren.

Die Profis von Kaiser Schlüsseldienst haben immer die passenden Produkte für Sie, die Ihr Zuhause sicherer machen. Gerne stellt Ihnen Kaiser Schlüsseldienst & Sicherheitstechnik Haimov jegliche Sicherheitskomponenten genauer vor.

Kontakt:

Kaiser Schlüsseldienst Wien

Tel.: +43 699 19469391

Advertorial

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

weitere interessante Beiträge