Langlaufen in der Stadt: Die schönsten Langlaufloipen in Wien

Frau in Winterlandschaft beim Langlaufen auf gespurter Strecke
© 123rf.com | Langlaufen in der Stadt: Die schönsten Strecken.

Einige attraktive Loipenspuren stehen bei guter Schneelage in Wien zur Verfügung. Die Stadt Wien bietet zum Langlaufen gespurte Strecken (Loipen) und auch Möglichkeiten für ungespurtes Langlaufen. Hier finden Sie eine Übersicht der g'schmeidigsten Routen.

Erstellt von:
Anzeige

Gespurte Langlaufloipen in Wien

Sobald die Schneedecke mehr als 20 Zentimeter beträgt, zieht das Sportamt der Stadt Wien (MA 51) Loipenspuren durch Wien. Die schönsten Strecken haben wir für Sie zusammengetragen:

Über den aktuellen Zustand der Loipenspuren informiert das Sportamt der Stadt Wien (MA 51).

Langlaufen Cobenzl

Das beste Panorama bietet die Langlaufloipe am Cobenzl. Der 4 Kilometer lange Rundkurs beginnt gleich am Parkplatz Cobenzl und ist auch mit dem Bus gut erreichbar. Lassen Sie sich dabei vom winterlichen Wald am Cobenzl verzaubern! Sie sollten dafür aber eine gute Kondition mitbringen, denn der einmalige Anstieg von 300 Metern ist sonst schwer zu meistern.

Langlaufloipe Cobenzl
1190 Wien

  • ab Parkplatz Cobenzl, Ecke Höhenstraße/Neuwaldegger Straße
  • Anfahrt über Bus 38A
  • 4 Kilometer Rundkurs, 300 Meter Anstieg
Anzeige

Langlaufen im Schwarzenbergpark

Die Langlaufloipe im Schwarzenbergpark hat hingegen einen Höhenunterschied von nur ungefähr 40 Metern. Der Schwarzenbergpark bieten einen Rundkurs um den ganzen Park, das Areal wird aber nicht ausschließlich von Langläufern genutzt. Passen Sie daher auf, falls sich Fußgänger auf die Loipe „verirren“. Für eine Sportpause bieten sich am Schwarzenbergpark zahlreiche Gastro-Möglichkeiten. Das Gasthaus ZurAllee beispielsweise liegt direkt an der Strecke.

Langlaufloipe Schwarzenbergpark
1170 Wien

  • ab Parkeingang Höhenstraße/Neuwaldegger Straße
  • Anfahrt über Straßenbahn 43B
  • 4 Kilometer Rundkurs, 40 Meter Höhenunterschied

» Langlaufstrecke Schwarzenbergpark

Langlaufloipe um den Pappelteich

Die Langlaufloipe um den Pappelteich im Maurerwald ist etwas außerhalb von Wien gelegen und leider nicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Dafür bietet die 4.5 Kilometer lange Strecke einen wunderschön beruhigenden Rundkurs um den winterlichen Pappelteich. Nach dem Langlaufen bietet es sich an, ins nahe gelegene Gasthaus Schießstätte einzukehren. Das Gasthaus liegt direkt neben der Loipe, und Sie können dort gemütlich ihre Langlaufski abschnallen.

Über den Zustand der Loipe informiert ein Tonbanddienst unter 01 979 00 25-204.

Langlaufloipe Pappelteich im Maurerwald
1230 Wien

  • keine Anbindung zu den Öffis!
  • 4,5 Kilometer Rundkurs, kein Höhenunterschied

» Loipenstrecke im Maurerwald

Anzeige

Langlauf auf ungespurten Strecken

Unterschätzen Sie bitte nicht das Langlaufen auf ungespurten Routen. Gerade für Anfänger ohne ausgeprägte Technik ist das Langlaufen ohne Spur sehr anstrengend.

Langlaufstrecke Prater

Wenn Sie damit schon Erfahrung haben, können Sie sich bei der richtigen Wetterlage und mit Pioniergeist auf die Prater Hauptallee wagen. Dort können Sie in jede Richtung 4,5 Kilometer langlaufen. Das Langlaufen im Prater ist sicher einzigartig. Es kann aber auch schnell zu einem Unfall mit Fußgängern kommen, wenn Sie dabei nicht aufpassen.

Prater Hauptallee
1020 Wien

  • ab Hauptallee
  • Anfahrt über U1, U2 (Praterstern) sowie Straßenbahnlinien 0, 5, 1 und den Bussen 77A, 80A, 5B
  • 4,5 Kilometer gerade Strecke, kein Höhenunterschied

» Langlaufstrecke im Prater

Anzeige

Langlaufen auf der Donauinsel

Eine ruhigere Möglichkeit bietet das Langlaufen auf der Donauinsel, wo Sie auf ungefähr 10 Kilometern beim Langlauf-Sport die Natur beobachten können. Besonders schnell erreichen Sie die Donauinsel mit der U-Bahn. Entlang der Donauinsel gibt es zwei U-Bahn-Stationen, die U1 Donauinsel und die Station U2 Donaustadtbrücke. Die Mitnahme von Langlauf-Ausrüstung in der U-Bahn ist prinzipiell gestattet. Bitte geben Sie trotzdem Acht auf andere Passagiere, die langen Schi sind im Zug schwer zu manövrieren!

Donauinsel
1210/1220 Wien

  • ab Reichsbrücke (Nord) oder Steinspornbrücke (Süd)
  • Anfahrt über U1 (Donauinsel) oder U2 (Donaustadtbrücke) und den Bussen 92A, 92B (Donaustadtbrücke)
  • 10 Kilometer gerade Strecke, kein Höhenunterschied

Langlaufski Set und Ausrüstung

Ein Langlaufski Komplett-Set gibt es vom Hersteller Atomic ganz einfach auf Amazon ab 200 € zu erstehen. Inkludiert ist dabei alles, was der Neo-Langläufer braucht; Skier, Bindung, Schuhe, Stöcke und ein Skisack zur Aufbewahrung.

» Langlaufski Set kaufen

Die Wiener Langlaufloipen haben leider keinen Verleih von Sportgeräten. In Wien bieten aber viele Sportgeschäfte an, das Equipment auszuborgen und natürlich auch zu kaufen. Neben speziellen Langlaufschiern mit Schistöcken benötigen Sie Schuhe mit einem passenden Bindungssystem. Achten Sie darauf, dass die Schuhe fest aber bequem sitzen und die Ski Ihrer Größe entsprechen.

Auch die Kleidung sollte möglichst viel Bewegungsfreiheit zulassen. Dafür eignen sich elastische Materialien, die gleichzeitig warm halten sollen (denken Sie auch an eine wärmende Thermounterwäsche). Empfehlenswert sind auch passende Handschuhe mit besonders viel Grip um die Schistöcke in der Hand zu behalten.

Langlaufen Lernen: Schnupperkurs in Niederösterreich

Nicht nur Skifahren benötigt einer eigenen Technik, auch das Langlaufen will gelernt sein. Niederösterreichs Top-Langlaufregionen haben sich zusammengetan und bieten jedes Jahr Langlauf-Schnuppertage für Interessierte Neo-Langläufer an.

Die Teilnehmer erhalten eine Leihausrüstung und lernen während des dreistündigen Kurses die richtige Fahrtechnik, den Umgang mit Skiern und Stecken, sowie Tipps worauf es beim Kauf der eigenen Ausrüstung ankommt.

» Jetzt für die Langlauf-Schnuppertage anmelden

Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

weitere interessante Beiträge