1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
  4. Fitness
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Fitness Text:

Personal Trainer: Indivuelles Training mit Fitnesscoach

Fitnessstudios und Gruppenworkouts sind nichts für dich? Dann ist Personal Training vielleicht genau das richtige für dich!

Mädchen beim Planking mit Fitnesstrainer
© 123rf.com | Personal Training: Mit Begleitung zum Fitness-Ziel

Personal Training: Was ist das eigentlich?

Nur ein gesunder Körper kann einen gesunden Geist beherbergen. Fitness, Gesundheit, der „richtige Lebensstil“, all das ist heutzutage das um und auf. Vielen fehlt dafür aber alleine die Motivation oder der innere Schweinehund ist zu groß. Dem kann mit privaten Trainingseinheiten entgegengesteuert werden.

Personal Training ist eine besonders effektive Form des Fintess-Trainings. Man trainiert nicht, wie üblich allein im Studio, oder dreht joggend mit Freunden Runden im Park, sondern wird von einem professionellen Fitness Coach beim Trainieren begleitet, unterstützt und motiviert. Ein Personal Trainer ist während der kompletten Trainingseinheit an der Seite seines Schützlings, gibt Übungen vor, kontrolliert die korrekte Ausführung des Work-Outs und motiviert einen ab dem Punkt, an dem man allein wohl bereits aufgegeben hätte.

Fitness Coach setzt Ziele

Vor dem ersten Fitnesscoaching wird mit dem Personal Trainer überlegt, welche Ziele, in welcher Zeit realisierbar und nachhaltig umsetzbar sind. Vor der ersten Session sollte man sich daher überlegen was man umsetzen möchte:

  • Abnehmen ohne Jojo-Effekt?
  • Kondition verbessern?
  • Fett verbrennen?
  • Mehr Beweglichkeit?
  • Rückenschmerzen bekämpfen und Haltung verbessern?
  • Endlich gesund leben und sich dauerhaft besser fühlen?
  • Diabetes, Bluthochdruck, Übergewicht vorbeugen oder verbessern?
  • Einmal im Leben einen Marathon laufen?
  • Generelle Fitness steigern?

Beim Personal Training wird individuelles Einzeltraining mit einem Fitness Coach geboten. Dieser definiert gemeinsam mit dem Kunden ein persönliches Fitnessziel und erarbeitet einen Fitness, Trainings- und Ernährungsplan der einen schnellstmöglich dorthin führt.

Egal welches Ziel verfolgt wird, ein Personal Trainer hilft im besten Fall dabei, das Leben langfristig zu verbessern. Man wird nicht nur gedrillt, damit endlich 100 Liegestütze geschafft werden, viel mehr handelt es sich um ein Lifestyle-Coaching. Wohlbefinden, Freude und ein bewusster, gesunder Lebensstil sind das Endziel und man kann die Folgeerscheinungen mangelnder Fitness vermeiden oder zumindest einbremsen.

Personal Trainer finden: Fitnesstrainer nach Hause bestellen?

Persönliche Fitnesstrainer sind nicht billig. Ein qualtitativ hochwertiger, seriöser Anbieter (mit Zertifikat und entsprechender Ausbildung) von Personal Training in Wien verlangt mindestens € 60,- pro Stunde bzw. Trainingseinheit. Die meisten Anbieter bewegen sich zwischen € 80,- bis € 120,- pro Stunde. (Und das bei empfohlenen 2 - 4 Einheiten pro Woche!). Natürlich unterscheiden sich die Personal Trainer je nach Angebot. Oft werden 10er-Blöcke angeboten, wodurch ein niedrigerer Stundensatz entsteht.

Aber Vorsicht: Achte darauf was in diesem Stundensatz enthalten ist.

Zusätzliche Kosten können sich für folgenden Dinge auftun:

  • Diagnostik: Körperfettanalyse, Functional Movement Screen,...
  • Erstellung des Trainingsplans
  • Erstellung des Ernährungsplans
  • Gebühr für Abo im Fitnessstudio
  • Aufschlag für Heimtraining
  • Probetraining
  • ...

Anbieter Beispiele:

Mag. Alfredo Scarlata

U-Sports

Martin Wieland

Wie entscheide ich mich für den richtigen Personal Trainer?

Am wichtigsten ist hier die SYMPATHIE - wenn ich kein gutes Gefühl auf persönlicher Ebene habe, dann wird es auch schwierig sein mich langfristig zu motivieren mit meinem Trainer zusammenzuarbeiten.

Weitere Punkte auf die du achten solltest sind:

  • Ausbildung: Achte auf Zertifikate, Referenzen usw.
  • Berufserfahrung: Du willst nicht das Versuchskaninchen sein!
  • Überzeugung: Lebt er auch den gesunden Lebensstil, den er dir beibringen will?
  • Psychologische/Pädagogische Kompetenzen
  • Realistische Zielvorstellung: Lass dir keine Wunder versprechen!
  • Diagnostik: Ein Blick auf dich reicht nicht, um einen sinnvollen Trainingsplan zu erstellen.

Du willst mehr rund ums Thema Fitness erfahren? Dann schau mal hier rein!

Fitnesstrainer Ausbildung: So wirst du selbst zum Personal Trainer

Personal Trainer im Fitnessstudio mit schwarzem Shirt auf dem Personal Trainer steht
© 123rf.com | Selbst zum Personal Trainer werden? Folgende Ausbildung ist dafür nötig.

Personal Training ist ein freies Gewerbe. Das heißt, dass der Begriff in Österreich nicht geschützt ist und sich quasi jeder Personal Trainer nennen darf, ohne irgendeine Ausbildung erlangt zu haben. Man braucht also keinen Befähigungsnachweis für die "Erstellung von Trainingskonzepten für gesundheitsbewusste Personen".

Hier wird es problematisch, wenn unzureichendes Fachwissen auf unbedarfte Kunden trifft - denn beim Sport kann man sich auch leicht verletzen.

Übrigens: "Sportwissenschaftliche Beratung" ist ein reglementiertes Gewerbe und setzt ein Studium der Sportwissenschaft oder Leibeserziehung voraus. Hier steht ein wissenschaftlicher Ansatz im Vordergrund.

Aber keine Angst: Nicht jedes Diplom zum "Personal Trainer" kommt von einem dubiosen Wochenendseminar. Es gibt durchaus auch seriöse Ausbildung abseits der Universitäten.

Es gibt beispielsweise auch den Lehrberuf "Personal Trainer" bzw. "Fitnessbetreuer". Diese Ausbildung dauert drei Jahre und kann von jedem absolviert werden, der die Schulpflicht erfüllt und eine Eignungsprüfung zum Nachweis der körperlichen und geistigen Fitness erbracht hat.

Private Institute bieten ebenso Kurse an, an deren Ende dann ein Diplom steht. Die Ausbildungskosten bewegen sich je nach Diplom so um die 2500€. Einige Beispiele:

Dein Handy ist dir lieber, als ein Personal Trainer aus Fleisch und Blut?

Mithilfe (kostenpflichtiger) Apps (z.B. im Rahmen einer Mitgliedschaft) kannst du Rezepte, Trainingsvideos und persönlichen Support ständig mit dir herumtragen. Jetzt muss dich nur noch die Motivation packen und los geht's!

Athlagon, Skimble, FitOn

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit