1. Startseite
  2. Freizeit
  3. Sport
  4. Fitness
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Fitness Text:

Home Workout: Das perfekte Training für zu Hause

Es braucht nicht immer ein Fitnesscenter um abzunehmen. Wie Sie auch zu Hause effektiv trainieren können, erfahren Sie hier.

Frau trainiert auf einer Yogamatte
© pexels | Home Workout: Tipps für Sport zu Hause
WERBUNG

Ist Home-Workout effektiv?

Fitnesscenter sind zu überfüllt, die Straßen zum Joggen zu rutschig und Hometrainer zu teuer. Es gibt viele Ausreden, um Fitness vor sich herzuschieben. Mit dem richtigen Home Workout sind diese Ausreden allerdings vergessen. Denn Fitness muss nicht immer teuer oder öffentlich sein; überwältigende Ergebnisse können auch im eigenen Wohnzimmer erzielt werden.

Dabei muss man gar nicht viel Zeit haben, 10 Minuten intensives Workout am Tag reichen vollkommen aus, um Gewicht zu verlieren und Muskelmasse aufzubauen. Es braucht nur die richtigen Übungen. Für Anfänger ist Home Workout der perfekte Einstieg – insbesondere, wenn Sie sich im Fitnesscenter noch unwohl fühlen oder unsicher sind, wie Sie dort richtig trainieren.

6 Tipps für ein gesundes Workout Zuhause

    1. Aufwärmen nicht vergessen: Effizientes Workout beginnt mit dem richtigen Aufwärmen der Muskulatur. Auch fünf Minuten Cool-Down nach dem Training helfen, Verletzungen zu verhindern.
    2. Achten Sie auf die richtige Durchführung. Falsch ausgeführte Übungen oder eine schlechte Haltung können nicht nur den Fortschritt hindern, sondern auch zu Verletzungen führen. Ideal ist es deshalb, vor einem Spiegel zu trainieren.
    3. Sorgen Sie für Abwechslung. Wer immer die gleichen Übungen macht, wird bald stagnieren. Variation in den einzelnen Übungen ist essenziell, um dauerhaft positive Veränderungen zu sehen.
    4. Ruhetage nicht vergessen! Täglich trainieren führt nicht zu schnelleren Ergebnissen, ganz im Gegenteil. Empfohlen wird deshalb, zumindest einen Ruhetag pro Woche einzuplanen.
    5. Gutes Basis-Equipment! Für Muskelübungen empfiehlt sich eine rutschfeste Matte, Yogamatte sind als Unterlage vielseitig geeignet. Um die Intensität der Übungen zu steigern, gehören Widerstandsbänder oder Gewichte zur einfachen Grundausstattung.
    6. Notieren Sie Ihre Fortschritte! Hilft der Motivation und unterstützt beim Durchhalten. Ideal ist etwa ein Workout-Buch, in dem Sie ihre Erfolge, Übungen und Ziele aufschreiben können.

    Sie wollen Ihr Home Workout noch intensiver gestalten? Mit Hometrainer-Geräten können Sie sich ihr eigenes kleines Fitnessstudio einrichten!

    Wo bekomme ich die besten Workout-Pläne?

    Je nachdem, welche Fitness-Ziele Sie verfolgen, können Sie online zahlreiche kostenlose Workout-Videos finden. Die Auswahl online reicht von entspannenden Yoga-Einheiten über Pilates-Übungen bis hin zu schweißtreibenden HIIT-Workouts.

    Wer seine Ausdauer verbessern möchte, kann sich etwa bei Cardio-Trainings inspirieren lassen; einzelne Muskelgruppen werden in separaten Workout-Kursen mit speziellen Übungen trainiert.

    Zu den beliebtesten Fitness-Influencern zählt Pamela Reif. Auf ihrer Youtube-Seite bietet sie Programme für Anfänger und Fortgeschrittene an. Auch unterschiedliche Muskelgruppen werden in den einzelnen Videos trainiert. Ihr 10 Minuten Sixpack-Workout ist mit mehr als 42 Millionen Aufrufen etwa das meistgeklickte Workout eines deutschen Fitness Influencers auf YouTube.

    Online verfügbar sind auch individuell angepasste Workout-Pläne, bei denen sich Profis Ihre speziellen Workout-Ziele genau ansehen und das Programm dementsprechend anpassen.

    Suchen Sie nach einem ersten Vorgeschmack? Wir haben beliebte Trainingspläne für Sie zusammengestellt:

    Fitness-Apps

    Wer einen bestimmten Workout-Stil für sich entdeckt hat, findet auf diversen Fitness-Apps gezielte Trainings-Programme und spezielle Übungen in allen Intensitäten. Zu den beliebtesten Workout Apps zählen unter anderem:

    Freeletics

    Angebot: HIIT-Übungen mit eigenem Körpergewicht, Mindset-Coach
    In der Freeletics-App gibt es neben Sportübungen und Workout-Plänen auch Ernährungs- und Mindset-Tipps.

    Schwierigkeitsgrad: Anfänger bis Fortgeschrittene

    Kosten: Pro-Mitgliedschaft: 3 Monate: Training & Nutrition ab 37,99 Euro (nur Training ab 24,49 Euro

    » Mehr Informationen und Download

    7 Minuten Workout

    Angebot: 7-minütiges Zirkel-Training mit verschiedenen Kraft- und Ausdauerübungen (Crunches, Liegestütze, Planks, Hampelmann,...) Jedes Workout besteht aus zwölf Übungen zu je 30 Sekunden. Zwischen jeder Übung sind zehn Sekunden Pause vorgesehen.

    Schwierigkeitsgrad: Anfänger bis Fortgeschrittene

    Kosten: kostenlose Version (Ganzkörper-Training). Übungen zu gezielten Muskelgruppen gegen Bezahlung freischaltbar (ab 5 Euro/Monat im Jahresabo)

    » Zum Download

    Fiton

    Angebot: Verschiedene Kurse von Cardio, Muskelaufbau-Training, HIIT bis Yoga, Pilates und Barre für zu Hause. Bei FitOn werden die Kurse von Fitnessprofis gehalten, neben dem On Demand Angebot gibt es auch immer wieder Live-Kurse, an denen man teilnehmen kann. In der Pro-Version wird ein personalisierter Trainings- und Ernährungsplan angefertigt.

    Schwierigkeitsgrad: Anfänger bis Fortgeschrittene

    Kosten: kostenlose Version verfügbar, Pro Version ab 70 Euro/ Jahr

    » Zum Download

    Asana Rebel

    Angebot: Mischung aus Kraftsport und entspannenden Yoga-Übungen für zu Hause. Workouts bestehen aus einem Intervalltraining (Schwerpunkt: Cardio, Kraft und Flexibilität) kombiniert mit klassischen Yoga-Übungen.

    Schwierigkeitsgrad: Anfänger bis Fortgeschrittene

    Kosten: kostenlose Version, bezahlbare Abo-Modelle für vollen Zugang (ab 37,99 Euro/ 3 Monate)

    » Mehr Infos und Download

    Gymondo

    Angebot: Fitness-Programme zu unterschiedlichen Themen (u.a. "Schlank in 10 Wochen", Muskelaufbau, Beweglichkeit, "Belly Fat Killer"). Insgesamt 70 Programme und 800 unterschiedliche Workouts. Verfügbar sind auch gesunde Rezepte und Ernährungspläne.

    Schwierigkeitsgrad: Auswahl aus leicht, mittel und schwer

    Kosten: 7 Tage gratis testen, Abo-Pakete ab 6 Euro pro Monat (beim Jahresabo)

    » Mehr Infos und Download

    Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

    WERBUNG

    Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

    Kommentar hinzufügen

    Datenschutz *
    Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

    Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

    weitere Meinungen
    Keine Kommentare
    1. Startseite
    2. Freizeit