1. Stadt Wien
  2. Wirtschaft
Mehr Wirtschaft
Artikel teilen
Kommentieren
Wirtschaft Text:

Green Jobs: Der Boom in der österreichischen Umweltwirtschaft

Was sind green jobs und wo gibt es sie in Österreich? Welcher nachhaltige Beruf wird besonders gesucht und wo gibt es Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung? Ein Guide in die Welt der zukunftsträchtigen Jobs.

grüne Erde
© pixabay | Mit green jobs die Umwelt schützen

Was sind green jobs?

Es gibt viel zu tun. Unser Planet ist immensen Umweltbelastungen ausgesetzt, die Zeit, Lösungsansätze in die Tat umzusetzen, ist jetzt! In sogenannten green jobs – auch Ökojobs oder grüne Jobs genannt - widmen sich mehr und mehr Menschen dem Umweltschutz.

Als green jobs werden nach EU-Definition Arbeitsplätze bezeichnet, welche bei der Herstellung von Produkten, Technologien und Dienstleistungen Umweltschäden vermeiden und natürliche Ressourcen erhalten. Ein Richtungswechsel in der Marktwirtschaft ermöglicht das Entstehen neuer Ideen, Konzepte und Technologien.

Der lukrative und wachsende Markt der Umwelttechnikindustrie

Laut dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus gehört die österreichische Umwelttechnikindustrie zu den innovativsten Märkten der Welt. Durch ihr außerordentlich starkes Wirtschaftswachstum bietet die Branche besonders viele Ökojobs und erzielte bereits 2015 in Österreich einen Anteil von 9,3 % am BIP.

Die Umwelttechnikindustrie beinhaltet eine große Bandbreite an spezialisierten Fachgebieten, welche ecotechnology austria in erneuerbaren Energien, Abfall- und Stoffstromwirtschaft, Luftreinhaltung, Wasser und Abwasser sowie Green Big Data unterteilt.

Vor allem die erneuerbaren Energietechnologien verzeichnen hierzulande einen extrem hohen Innovationsgrad, wodurch besonders in diesem Bereich hochqualifizierte Arbeitnehmer für die Forschung und Entwicklung gefragt sind.

Die Umwelt schonen ist übrigens auch in den eigenen vier Wänden möglich: Bei uns finden Sie alle Tipps, wie durch Upcycling Lebensmittelreste weiterverwertet werden können.

Der Bereich der Erneuerbaren Energien erweist sich nicht nur als besonders innovativ, sondern verfügt mit der Sparte der Energieeffizienten Gebäude auch über die meisten green jobs. Aber auch abseits der Umwelttechnikindustrie boomt die grüne Wirtschaft: Durch Abfallbehandlung und -vermeidung, Abwasserentsorgung sowie Recycling entstehen mehr und mehr green jobs. Auch in den Sparten nachhaltiges Bauen und Sanieren sowie Wasser- und Abwassermanagement liegt ein großes Wachstumspotenzial.

Faktencheck: Welche green jobs sind lukrativ?

  • Höchster Innovationsgrad: Umwelttechnikindustrie (und im Speziellen Erneuerbare Energietechnologien)
  • Größtes Angebot an green jobs: Erneuerbare Energien, Energieeffiziente Gebäude

Wo gibt es Stellenangebote für nachhaltige Jobs?

Um die Jobsuche zu erleichtern, können speziell für green jobs ausgelegte Suchmaschinen genutzt werden, wobei nach Suchgebiet unterschiedliche Suchmaschinen Sinn machen:

Aus- und Weiterbildungen für nachhaltige Berufe

Essentiell für das Wachsen neue grüner Berufsfelder sind innovative Aus- und Weiterbildungsangebote, welche die Basis für das Qualifikationsniveau in der Umweltwirtschaft schaffen, um neue grüne Berufsfelder wachsen zu lassen.

Der „Masterplan green jobs“ des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus soll Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in dem Bereich fördern sowie auch andere Maßnahmen, wie Projekte und Programme, umsetzen:

  • Die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik in Wien hebt sich im Speziellen durch ihren Masterstudienlehrgang Green Care hervor, welcher europaweit in dieser Form einzigartig ist und Bereiche wie tiergestützte Therapie oder Care Farming umfasst.
  • Die neue Fachrichtung „Umwelt und Ressourcenmanagement“ wird seit 2016 an Höheren Bundeslehranstalten für Land- und Forstwirtschaft angeboten.
  • Besonders hervorgehobene Aus- und Weiterbildungen der Initiative „klimaaktiv“ sind die Bauakademie sowie die Donau-Universität Krems und der Österreichische Biomasse-Verband. Von Baumeister, über Architekten und Photovoltaik Techniker findet hier eine sehr große Bandbreite von Beschäftigten die Möglichkeit zur Weiterbildung oder Neuorientierung.

Die Zukunft der green jobs

Bereits 2012 forderte der damalige Landwirtschaftsminister Nikolaus Berlakovich 100.000 neue Green Jobs bis zum Jahr 2020. Mithilfe des bereits erwähnten Masterplans werden laut dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus die meisten green jobs durch Investitionen in thermische Sanierung und Heizungsumstellung (35 000 neue Stellen) sowie durch Investitionen in erneuerbare Energien (20 000 neue Stellen) entstehen.

Darüber hinaus gibt es weitere Bereiche, welche neue Ökojobs schaffen würden: Im öffentlichen Personennah- und Regionalverkehr, im Tourismus durch die steigende Anfrage ökologischer Angebote oder auch in der Energiegewinnung durch Biomasse.

» Mehr rund um das Thema Umwelt und Nachhaltigkeit

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Wirtschaft