1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Feste & Feiertage
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Ostern Text: Redaktion stadt-wien.at

Die schönsten Ostermärkte in Wien & Umgebung

Wenn das Christkind Winterschlaf hält, dann läuft der Osterhase zu Hochtouren auf! Die Ostermärkte eröffnen Mitte März und vertreiben mit bunten Eiern und den traditioneller Handwerkskunst die eisigen Temperaturen und leiten den Frühling ein.

Ostermarkt vor Schönbrunn mit zahlreichen Ständen und riesigen bunten
© www.ostermarkt.co.atFotofally | Frühlingserwachen vor dem Schloss Schönbrunn.

In Wien sperren Mitte März wieder die bekannten Ostermärkte in Schönbrunn, am Kalvarienberg oder der Altwiener Ostermarkt auf der Freyung auf. Auch andere kleinere Märkte laden zum vorösterlichen Schmöckern und Verkosten.

Ostermarkt in Schönbrunn

17. März - 02. April
10:00 bis 18:00 Uhr

Bereits zum 16. Mal in Folge eröffnet dieses Jahr am 17. März 2018 der Schönbrunner Ostermarkt. Wie auch der Weihnachtsmarkt, findet der Ostermarkt im Ehrenhof des Schlosses statt.

Knapp 60 Austeller und Austellerinnen aus Österreich bieten hier die verschiedensten Ostermalereien, -schnitzereien und –gestecke an. Doch nicht nur für Handwerksfreunde ist einiges dabei, sondern auch für Feinschmecker, mit süßen und herzhaften Schmankerln aus ganz Österreich werden die Besucher verwöhnt.

Auch für Kinder gibt es eine lustige Unterhaltung: In der Osterhasenwerkstatt können Kinder süße Marzipan-Osterhasen formen oder fantasievoll Palmkätzchen und blühende Zweige zu einem Gesteck vereinen. Jeden Sonntag sowie Karsamstag und Ostermontag verbreiten außerdem Jazz-Ensembles am Platz vor der Osterhasenwerkstatt live fröhliche Klänge und Tanzlaune.

Bis 02. April kann man den Ostermarkt in Wien Schönbrunn besuchen.

Kalvarienbergmarkt? Oh Kalvarienbergfest!

14. März - 1. April
Mo-Fr: 10:00 bis 18:00 Uhr
Sa & So: 09:00 bis 18:00 Uhr
Do - So ab 14 Uhr Live-Musik

Im 17. Wiener Gemeindebezirk, genauer in der Kalvarienberggasse und dem St.-Bartholomäus Platz, findet das Kalvarienbergfest statt.

Zielgruppe sind vor allem Kinder und Jugendliche, doch auch Senioren und kunstinteressierte Erwachsene sind willkommen. Freuen Sie sich auf Live-Musik von Jazz bis Wienerlied, Kinderprogramm, Lesungen und interessante Vorträge für SeniorInnen bilden das abwechslungsreiche Bühnenprogramm am Kalvarienbergfest.

Ostereiern
© ÃÂÃÂ/ 123rf.com | Auch für Veganer gibt es einen passenden Ostermarkt!

Altwiener Ostermarkt auf der Freyung

16. März - 2. April
täglich von 10 - 19.30 Uhr

Wenn die Wiener Eier haben, dann zeigen sie es spätestens hier. Am Altwiener Ostermarkt findet sich Europas größter Eierberg. 40.000! bemalte Ostereier auf einen Berg aufgetürmt, dass sollte man gesehen haben. Neben österlichen Spezereien wie Osterpinzen, Osterschinken oder gebackenes Osterlamm findet sich hier natürlich auch feinstes Kunsthandwerk für die Osterdekoration. Kinderprogramm mit Bastelwerkstatt und traditionelle Live-Musik machen Vorfreude auf das Frühlingsfest.

Programm Atlwiener Ostermarkt

Ostermarkt am Hof

17. März - 02. April
Mo-Do 11:00 bis 20:00 Uhr
Fr-So und Ostermontag 10h bis 20h | Gastronomie bis 21:00

Veranstaltet wird dieser Ostermarkt vom Verein „Kunst+Handwerk vom Künstler“. Seit 2002, also mittlerweile seit 16 Jahren findet der Markt am Hof statt. Dieses Jahr hat man von 17. März bis 02. April die Möglichkeit zwischen verschiedenen historischen Gebäuden zu flanieren während man, teilweise sogar direkt auf dem Markt, handerzeugte Ware der regionalen Künstler und Handwerker betrachten kann.

Der Markt öffnet wochentags um 11.00 Uhr und am Wochenende schon um 10.00 Uhr, er schließt jeweils um 20.00 Uhr. Doch die traditionellen Essens- und „Wirtsstandln“ sind am Wochenende bis 21.00 Uhr geöffnet.

Osterfest im Prater

24. März - 1. April

Unter dem Motto „Im Prater ist der Hase los" steigt ab 24. April 2018 das bunteste Osterfest Österreichs. Groß und Klein dürfen sich dabei auf ein kunterbuntes Programm im Wiener Prater freuen - bei freiem Eintritt.

Oster-Erlebnismarkt im Palais Niederösterreich

16. - 17. März
ab 10:00 Uhr
Ort: Palais Niederösterreich, Herrengasse 13, 1010 Wien

Ganz nach dem Motto "Genusserwachen" wird mitten in Wien DER Ostermarkt rund ums bewusste Genießen von regionalen Lebensmitteln & Schmankerln gefeiert. Den Winterstaub abstreifen, Kulinarik live erleben, selbst aktiv werden und Traditionen und echtes Handwerk beleben, das könnt ihr heuer bereits zum 3. Mal mit buntem Programm inklusive Live Musik, Kinderprogramm, 60 Aussteller (Kulinarik, Kunsthandwerk), Mitmach-Stationen, Vorführungen, kostenlose Führungen durch das Alte Landhaus erleben!

Osterkunstmarkt Schloss Neugebäude in Wien-Simmering

22. - 01. April
Ort: Schloss Neugebäude, 1110 Wien

Veganer Ostermarkt - Arcotel Kaiserwasser

Aus organisatorischen Gründen legt der vergane Ostermarkt dieses Jahr eine Pause ein, wird aber 2019 wieder stattfinden.

Ostermärkte in Niederösterreich

Auch Niederösterreich hat in Sachen Märkte zu Ostern einiges zu bieten zum Beispiel auf Schloss Hof, der Burgruien Hohenegg und in Kauzen.

Ostermarkt auf Schloss Hof

17. - 18. März, 24. - 25. März & 31. März - 2. April
10:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Schloss Hof Gutshof

Auch das Schloss Hof eröffnet den Ostermarkt und Ostermarktfreudigen bleibt an insgesamt drei Wochenenden kein Wunsch offen. Während man um das von tausenden Blüten geschmückte Schloss schlendert kann man sich von den Angeboten der verschiedensten Marktstände beeindrucken lassen.

Ostermarkt in der Kartause Gaming

23. - 25. März
Fr: 13:00 bis 18:00 Uhr
Sa & So: 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Kartause Gaming

Der traditionelle Ostermarkt präsentiert Ostereier, Deko- und Geschenksideen von Hobbykünstlern.

Ostermarkt "Ei-Zeit in Eggenburg"

24. - 25. April
10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Hauptplatz Eggenburg

Bunte Eier, Blumen und viele handwerkliche Kostbarkeiten finden Sie in den Ständen auf dem wunderschönen Hauptplatz, sowie in den Arkaden der historischen Häuser.

Marchfelder Ostermarkt

16. - 18. März
Fr: 13:00 bis 19:00 Uhr
Sa: 10:00 bis 19:00 Uhr
So: 10:00 bis 18:00
Ort: Schloss Marchegg

Traditioneller Marchfelder Ostermarkt im Speicher und Schlosspark. Die schönsten Ostergestecke, handbemalte Ostereier, österliche Kleinkunst, Schmankerln und vieles mehr.

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit