1. Stadt Wien
  2. Wien
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
Wien Text: Katharina Widholm

Hier staut es! Große Verkehrs­baustellen 2019

Im gesamten heurigen Jahr und bis 2019 hinein dauern diverse Bauarbeiten im Verkehrsbereich der Wiener Kernzone. Zu den Projekten zählen unter anderem umfangreiche Gleisarbeiten in Hernals, sowie die Sanierung der Brigittenauer Brücke. Die Behinderungen am Matzleinsdorfer Platz/Triesterstraße werden uns sowieso für die nächsten Jahre begleiten.

Brigittenauer Brücke Vogelperspektive
© Wladyslaw Sojka | U.a. ist eine Sarnierung der Brigittenauer Brücke geplant

Sanierung Brigittenauer Brücke 

Einer der größten Umbauarbeiten Wiens 2019 andauern ist die Sanierung der Brigittenauer Brücke. Konkret werden die Auf- und Abfahrten zur A22 erneuert, sowie die Brückenpfeiler und die Fußgängerbrücke zwischen Donauinsel und Donaupark instand gesetzt. Seit 17. September 2018 ust due Auffahrt zur Brigittenauer Brücke Richtung Handelskai gesperrt. Während dieser Sperre wird der Verkehr über die Floridsdorfer Brücke, sowie die Reichsbrücke umgeleitet. Was die A22 betrifft, so werden hier bis Mitte Aprill alle Fahrtrichtungen offen gehalten, in den Nächten können jedoch bis zu zwei Spuren gesperrt werden.

Vorraussichtlich dauert die Sanierung bis Mitte 2019, die Investitionen betragen über acht Millionen Euro.

Neue Radwege nähe Universität

In den Osterferien 2019 gibt es eine Baustelle wegen der Erneuerung der Straße am Schottenring und am Parkring. Laut dem Autofahrer-Klub „ ÖAMTC“  wird zwischen der Universitätsstraße und der Landesgerichtsstraße eine Fahrspur gestrichen, dafür werden Radwege gebaut. Außerdem werden Abgänge für U-Bahn-Stationen gebaut.

Großbaustelle wegen U2 und U5

Die U4-Station Pilgramgasse wird – bis auf das Gebäude von Otto Wagner, das um Rolltreppen ergänzt wird – abgetragen und neu errichtet. Die künftig ebenfalls dort haltende U2 werde von beiden Seiten des Wienflusses erreichbar sein. Für den Umbau fährt die U4 ab Februar 2019 ein Jahr lang ohne Halt durch. In den Sommerferien 2019 wird die grüne U-Bahn-Linie zwischen Längenfeldgasse und Karlsplatz renoviert, weshalb dort ebenfalls eine Sperre erfolgt. Ersatzmaßnahmen seien hierfür aber angedacht.

Schottentor für 2 Jahre U2-Endstation

Ab Sommer 2019 endet außerdem die U2 aus Richtung Seestadt für rund 2 Jahre beim Schottentor. Der Tunnel wird künftig von der U5 genutzt, die dann in Richtung der neuen Station Frankhplatz abbiegt. Die U2 bekommt ab der Station Schottentor eine neue Strecke zum Rathaus. Zudem wird die Station Rathaus auf die Unterquerung durch die neue U2-Strecke vorbereitet. Diese Bauarbeiten sind ohne Betriebseinstellung nicht realisierbar.

Dauerbrennpunkt Matzleinsdorfer Platz

Für den Ausbau der U-Bahn U2 wird der Matzleinsdorfer Platz in den nächsten Jahren immer wieder für Verkehrsbehinderungen sorgen. Der erste Bauabschnitt ist bis September 2018 angelegt. In den Stroßzeiten ist mit erheblicheren Staus zu rechnen. Am besten großräumig ausweichen. Für die Autofahrer bedeutet dies:

Triester Straße
Tagsüber zwei Fahrstreifen. Zwischen 22 und 5 Uhr wird zeitweise auf nuur eineb Fahrstreifen reduziert. Das Abbiegen zum Gürtel ist möglich.
 
Reinprechtsdorfer Straße
Busspur stadteinwärts fällt weg, ein Fahrstreifen bleibt. Stadtauswärts ein Fahrstreifen ab Siebenbrunnengasse und eine Busspur.
 
Matzleinsdorfer Platz
Ein Fahrbahnschwenk ist je nach Bauphase jederzeit möglich.

Externe Links:

Bauarbeiten und Verkehrsbeeinträchtigungen

Weitere Baustellen in Wien

  • Bei der Kreuzung beim Frankhplatz werden 5 Fahrspuren gestrichen.
  • Beim Matzleinsdorfer Platz wird es eine Fahrspur weniger geben.
  • Im Sommer 2019 wird auch am Gürtel die Straße erneuert.
  • Am Inneren Gürtel wird während dem Sommer teilweise die Fahrbahn erneuert.
  • Bei der U-Bahn-Station Nußdorfer Straße wird es auch Bauarbeiten geben.
  • Außerdem wird die U-Bahn-Linie U4 bei der Station Pilgramgasse erneuert.
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Wien