Park & Ride Parkhäuser im Überblick

Ansicht von einer Park & Ride Anlage mit Autos.
© Martina Friedl/pixelio.de | Park and Ride (P+R) sind Parkhäuser meist am Stadtrand mit direktem Anschluß zum öffentlichen Verkehr. In Wien gibt es P+R Parkäuser mit U-Bahnanschluß zu U1, U2, U3, U4 und U6.

Parken in Wien! Für knapp 200.000 Wien-Pendler stellt die tägliche Parkplatzsuche eine immer größer werdende Herausforderung dar. Doch die Stadt Wien reagiert mit der Förderung von Park und Ride Anlagen und vielen Parkhäusern, welche die Suche eines Parkplatzes zukünftig erleichtern soll. Hier erfahren Sie, in welchen Lagen Autos derzeit abgestellt werden können, welche Anschlussmöglichkeiten Sie dabei zum öffentlichen Verkehrsnetz haben und zu welchen Kosten parken, wie lange möglich ist.

Erstellt von:
Anzeige

Neue Regelungen rund um das Parkpickerl und die Ausweitung der Kurzparkzone macht die Suche nach einen Parkplatz für Pendler immer schwieriger. Immer weniger Bezirke lassen „Fremdparker“ zu. Doch wohin soll man ausweichen? Eine Alternative bieten Park and Ride-Anlagen.

Zur Bewältigung von innerstädtischen Verkehrsproblemen greifen immer mehr Großstädte auf das Prinzip „Park & Ride“ zurück – so auch Wien. Pendler sollen die Möglichkeit haben, mit dem eigenen PKW anzureisen, diesen an einem kostenpflichtigen Parkplatz abzustellen (meist in  Parkhäusern), der wiederum direkt an das Netz der Wiener Linien anknüpft. Doch wo in Wien gibt es Park and Ride Anlagen und zu welchen Konditionen können diese genutzt werden? Ein Überblick über einige der Wiener Park & Ride Häuser:

U3 Erdberg (1030 Wien, Franzosengraben 2)

Zufahrt: von der A23 Südost-Tangente - Abfahrt St. Marx, oder von der Erdbergstraße
Tel.: +43 1 717160
Verkehrsanbindung: U3, 80 B
Kosten:

Abstelldauer

Kosten

ermäßigter Preis

1. Tag

3,60 €

1. Woche

18,30 €

14,90 €

1. Monat

67,90 €

55,80 €

1. Jahr

678,60 €

558,30 €

Weitere Informationen:
1.800 Stellplätze, Behinderten- und Damenparkplätze, E-Tankstelle, Kundenzentrum der Wiener Linien

Ermäßigte Park + Ride-Tarife gelten für Inhaber einer gültigen Wochen-, Monats- oder Jahreskarte der Wiener Linien oder des VOR.

U4 Hütteldorf (1140 Wien, Deutschordenstraße)

Zufahrt:
von der Westeinfahrt / Hackinger Kai, Abbiegespur vor der U-Bahnbrücke
Tel.: + 43 1 513 12 41 25
Verkehrsanbindung: U4, S50, Westbahn, Regionalzüge
Kosten:

Abstelldauer

Kosten

ermäßigter Preis

1. Tag

3,60 €

 

1. Woche

18,30 €

14,90 €

1. Monat

67,90 €

55,80 €

Weitere Informationen:
1.520 Stellplätze, Behinderten- und Damenparkplätze

U3 Ottakring (1160 Wien, Huttengasse 41/Spetterbrücke)

Zufahrt: Flötzersteig oder Huttengasse/Spetterbrücke
Tel.: +43 1 717 16 0
Verkehrsanbindung: U3, 10, 48A, 10A, S 45, 46, J, 45B, 46B, 146B
Kosten:

Abstelldauer

Kosten

ermäßigter Preis

1. Tag

3,60€

 

1. Woche

18,30 €

14,90 €

1. Monat

67,90 €

55,80 €

1. Jahr

678,60 €

558,30 €

Weitere Informationen:
720 Stellplätze, Behinderten- und Damenparkplätze

Anzeige

U1 Oberlaa (1100 Wien, An der Kuhtrift 1)

Zufahrt: Laaer-Berg-Straße, nähe Therme Oberlaa
Tel.: +43 1 600 30 22 48
Verkehrsanbindung: U1, 17A, 67, 68A, 68B, 70A, 226, 227
Kosten: Tagesmaximum 3,60 €

U1 Leopoldau (1210 Wien, Seyringerstraße)

Zufahrt: von der Seyringer Straße
Tel.: +43 1 513 12 41 25
Verkehrsanbindung: U1, S1, S2, S8, S15, 29A, 32A
Kosten:

Abstelldauer Kosten ermäßigter Preis
1. Tag 3,60 €  
1. Woche 18,30 € 14,90 €
1. Monat 67,90 € 55,80 €

Sonstige Information:
1.100 Stellplätze, Behinderten- und Damenparkplätze

Liesing (1230 Wien, Liesinger Platz 1)

Zufahrt: vom Liesinger Platz / Breitenfurter Straße
Tel.: +43 1 717 16 0
Verkehrsanbindung: S1, S2, S9, RSB8, 60A, 62A, 64A, 66A, Regionalzüge
Kosten:

Abstelldauer Kosten ermäßigter Preis
1. Tag 3,40 €  
1. Woche 17,10 €  
1. Monat 63,60 € 52,30 €

Sonstige Information:
320 Stellplätze, Behinderten- und Damenparkplätze

U6 Siebenhirten (1230 Wien, Porsche Str. 25/ Ecke Baslergasse)

Zufahrt: von der Ketzergasse - Porsche Straße
Tel.: +43 1 600 30 22 500
Verkehrsanbindung: U6, 207, 269
Kosten:

Abstelldauer Kosten ermäßigter Preis
1. Tag 3,40 €  
1. Woche 17,10 €  
1. Monat 63,60 € 52,30 €

Sonstige Information: 
732 Stellplätze, Behinderten- und Damenparkplätze

U4/U6 Spittelau (1090 Wien, Spittelauer Lände)

Zufahrt: von der Spittelauer Lände
Tel.: +43 1 600 30 22 500 
Verkehrsanbindung: U4, U6, S40,D, 35A, 37A
Kosten:

Abstelldauer Kosten ermäßigter Preis
1. Tag 3,60 €  
1. Woche 18,30 € 14,90 €
1. Monat 67,90 € 55,80 €

Sonstige Information:
698 Stellplätze, Behindertenparkplätze

Anzeige

U1 Aderklaaer Straße (1210 Wien, Julius-Ficker-Straße)

Zufahrt: von der Julius-Ficker-Straße
Tel.: +43 1 212 59 59 419
Verkehrsanbindung: U1
Kosten:

Abstelldauer Kosten ermäßigter Preis
1. Tag 3,60 €  
1. Woche 18,30 € 14,90 €
1. Monat 67,90 € 55,80 €
1. Jahr 678,60 € 558,30 €

Sonstige Information: 
1.472 Stellplätze, Behinderten- und Damenparkplätze

U2 Donaustadtbrücke (1220 Wien, Am Kaisermühlendamm, Kaisermühlenstraße, Industriestraße)

Zufahrt: A23, Kaisermühlendamm, Kaisermühlenstraße, Industriestraße
Tel.: +43 1 212 59 59 419
Verkehrsanbindung: U 2, 91A, 92A, 93A, N90
Kosten:

Abstelldauer Kosten ermäßigter Preis
1. Tag 3,60 €  
1. Woche 18,30 € 14,90 €
1. Monat 67,90 € 55,80 €
1. Jahr 678,60 € 558,30 €

Sonstige Information:
593 Stellplätze, Behinderten- und Damenparkplätze 
*) Ermäßigte Park + Ride-Tarife gelten für Inhaber einer gültigen Wochen-, Monats- oder Jahreskarte der Wiener Linien oder des VOR.

Park & Ride Perfektastraße

Zufahrt: von der Perfektastraße kommend, links in die Herziggasse einbiegen, 
von der Triester Straße kommend, in die Herziggasse rechts abbiegen
Tel.: +43 1 212 59 59 419
Verkehrsanbindung: U6, 61A, 64A
Kosten:

Abstelldauer Kosten ermäßigter Preis
1. Tag 3,60 €  
1. Woche   14,90 €
1. Monat 67,90 € 55,80 €
1. Jahr 678,60 € 558,30 €

Sonstige Information: 
735 Stellplätze

Parkgaragen & Kurzparkzonen in der Stadt

Für all jene, die nur für einige Stunden die Hauptstadt aufsuchen, empfiehlt sich außerdem das Parken in Parkgaragen. Die überwachten Anlagen sind in allen Bezirken auffindbar und bieten in den meisten Fällen eine günstige Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. Außerdem gibt es gekennzeichnete Kurzparkzonen, auf denen man allerdings, je nach Vorgaben, zwischen 30 Minuten und maximal drei Stunden lang parken darf.

Achtung: Innerhalb der Kurzparkzonen besteht jedoch bei gekennzeichenten Anwohnerzonen ausnahmsloses Halte- und Parkverbot, wenn der für den Bezirk vorgesehene Parkkleber nicht angebracht ist. Eine praktische Variante beim Parkscheinkauf ist das Handyparken.

Weitere Infos: www.parkeninwien.at

Außerdem können Sie bei uns über die neuesten Entwicklungen bezüglich smarter Parksysteme und platzsparendem Parken lesen.

Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

susanne

01. November 2021 - 11:44 Uhr

Kann ich mein Auto auch für ein paar Monate im Winter ohne Kennzeichen dort parken ? Da fahre ich immer mit der Jahreskarte und benötige kein Auto .

Alle Kommentare anzeigen

Monika

25. Juni 2021 - 05:50 Uhr

Wir möchten unser Auto eine Woche von Sonntag bis Sonntag in P&R Hütteldorf parken,ich hab das noch nie gemacht kann mir jemand sagen ,wie die Vorgangsweisen zum Erwerb einer Wochenkarte ist

Lena

29. Dezember 2020 - 19:45 Uhr

Im P+R Ottakring gibt es keine ermäßigten Monatstickets, angeblich wegen Corona, aber es wäre möglich einen Monat zu parken und pro Tag 3,6 zu bezahlen!!! Das ist höchst unseriös! Wäre schön, wenn die Stadt Wien, die ja die öffentlichen Verkehrsmittel zur Verfügung stellt, gegen dieses fragwürdige Verhalten von Apcoa einschreitet.

Redaktion

20. April 2020 - 14:17 Uhr

Hallo Dominik,bitte fragen Sie direkt bei der jeweiligen Garagen nach, welche Konditionen genau gelten. Die Telefonnummern stehen dabei.Beste Brüße aus der Redaktion

Dominik

19. April 2020 - 20:38 Uhr

Gilt ein Semesterticket der Wiener Linien (Studenten) auch als Ermäßigung für den Wochenpreis um 14,90?Lg

Dirk

17. August 2019 - 19:54 Uhr

Wo gibt es an der Peripherie des öffentlichen Nahverkehrs in Wien Möglichkeiten,mit dem Wohnmobil zu parken? Ich habe lange erfolglos gesucht.Vielleicht sollten sich die Verantwortlichen der Stadt mal Gedanken machen,ob und wie man diese Klientel bedienen möchte.

Hartmut

12. Juli 2019 - 12:04 Uhr

Die Zahl der Wohnmobil-Reisenden nimmt zu, aber sie sollten besser nicht nach Wien fahren, denn dort wird an diese Reisesparte nicht gedacht. Wo kann ich mein Wohnmobil parken? Im Parkhaus?

Franz

14. April 2019 - 13:08 Uhr

Es heißt immer bei den Tarifen - 1 Tag oder eine Woche. Wenn ich nun zwei Tage parke, muss ich dann zwei Tagestarife oder einen Wochentarif zahlen? Danke für die Auskunft.

Tom

20. März 2019 - 07:02 Uhr

Gelten die P&R Tarife nur für Fahrzeuge mit nicht Wiener Kennzeichen oder auch für Fahrzeuge mit Wiener Kennzeichen? Ich wohne in einem Randbezirk, besitze eine Jahreskarte der Wiener Linien und würde an einzelnen Tagen im Jahr die P&R Anlagen nutzen wollen.

Helmut

17. Jänner 2019 - 11:50 Uhr

2 Fragen: Die ermäßigten Wochetickets gelten z.B. mit einer gültigen Wochenkarte der Wiener Linien. Muss ich beim Kauf der Wochenkarte das Ticket vorzeigen (wenn es einen Schalter hat), oder wir das Ticket an einem Automaten gekauft? Wie ist die Bezahlung an den Automaten möglich (Bar, EC, Kreditkarte)?

Markus

29. November 2018 - 00:54 Uhr

ich möchte das p&r erdberg für eine 11-tägige flugreise nutzen. fahrt vom parkhaus zum flughafen würde mit öffis stattfinden. ist das parken dann im p&r zulässig und werden 11 tage mit der (nichtermäßigten) wochenpauschale plus 4 tagen abgerechnet, also dann für insgesamt 30, 70 euro?

Kirsten

11. November 2018 - 19:53 Uhr

Hallo, wenn ich mit meinem Auto in einem oben genannten Parkhaus zwei Tage stehen bleibe, muss ich dann zwei Tagespreise bezahlen oder den Wochentarif? Danke

Redaktion

18. Juli 2018 - 12:58 Uhr

Lieber Herr Gert,bei einem Wochenticket können Sie beliebig oft ein und ausfahren.Schönen Aufenthalt in Wien und beste Grüße aus der Redaktion

Gert

16. Juli 2018 - 18:26 Uhr

Frage bitte: wenn ich ein Wochenticket für P+R kaufe, MUSS ich dann die 7 Tage dort stehen oder darf ich zwischendrin raus, z.B. um 1 Tag einen Ausflug außerhalb Wiens zu machen ? Danke sehr.

Markus

22. Juni 2018 - 09:15 Uhr

P+R Oberlaa laut der Webseite auch mehrtägiges Parken möglich. Vorort leider festgestellt es gibt nur Tagestickets.

Ingrid

21. März 2018 - 07:27 Uhr

Ist in Floridsdorf ein P&R geplant? An so einem Knotenpunkt wäre ein günstiges Parkhaus eine große Erleichterung. Spittelau ist leider trotz Umbau viel zu klein.

Redaktion

19. März 2018 - 11:30 Uhr

Liebe Frau Huber,die Preise zu den einzelnen P&R-Anlagen stehen im Artikel. Sie müssen pro Tag mit 3,40€ rechnen.Beste Grüße aus der Redaktion

Elisabeth

16. März 2018 - 20:08 Uhr

Wir sind von 5.4. bis 6.4.2018 in Wien und möchten das Auto 2 Tage in der Park&Ride Garage stehen lassen, was kostet uns das?

Chris

22. Dezember 2017 - 07:29 Uhr

Monats bzw. Jahreskarten in Erdberg seit JAHREN nicht zu bekommen. Völlig unausreichendes Angebot an Park and Ride Anlagen in Wien.

Beatrix Anna Maria

03. Oktober 2017 - 09:53 Uhr

Bitte P & R Oberlaa hinzufürgen. Erdbeer ist nur noch gesperrt! Oberlaa ist zwar nicht überdacht, aber es gibt immer Parkplätze!

Ute

01. Mai 2017 - 21:01 Uhr

Abzocke!!! Wir sind am 1. Mai in die P+R Garage in Ottakring eingefahren, um mit gültiger Wochenkarte der Wiener Linien eine Woche dort zu parken. Erst am Infopoint an der Ausfahrt hing ein Hinweis, dass wegen großer Nachfrage keine Wochen-bzw. Monatskarten erhältlich sind, warum keine Info an der Einfahrt!!!!! Zu allem Ärger mussten wir dann auch noch für 7 min Parkplatznutzung 3,40 € zahlen :-((Nie mehr APCOA Parking Austria GmbH Wien!

Brigitte

28. April 2017 - 13:07 Uhr

Parken in der Spittelau an einem Freitag um 9:30 unmöglich, alles voll!!

Markus

18. August 2016 - 21:18 Uhr

Wie weiß der Automat dass ich eine Jahreskarte habe?

hannelore

27. August 2014 - 14:18 Uhr

Haben im August in Hütteldorf geparkt und zwar 3 Wochen und einen Tag. 3 Wochen wurden voll verrechnet, also 14, 80 pro Woche insgesamt 44, 40 Eur und für den einen Tag wurden 12,50 berechnet, weil eine Wochenkarte der Wiener Linien gelöst war. Ich war schon etwas erstaunt, denn nach meiner Berechnung sah anders aus. 2 Wochen voll insgesamt 29.60 Eur plus einmal ermäßigt 12,50 Eur plus ein Tag 3 Eur macht zusammen 45.10 Eur. Die tatsächliche Berechnung des Automaten hat mich schon etwas verwundert.mfgH. Schreyer

Claudia Tschida

10. September 2013 - 22:37 Uhr

Die Parkmöglichkeit Erdberg habe ich heute genutzt. Toll, aber von der Autobahn kommend (Graz) leider ganz inferior beschildert. Das ist schade, wäre aber sicher leicht zu beheben.

weitere interessante Beiträge