1. Startseite
  2. Wien
  3. Flughafen Wien
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
Flughafen Wien Text:

Parken am Flughafen Wien

Welche Parkplatz-Optionen bietet der Flughafen für Langzeit- und Kurzzeit-Parkende? Bei einem Angebot von 22.000 Parkmöglichkeiten gibt es für jeden das passende Angebot. Hier finden sich alle Park-Optionen und weitere Services rund ums Auto.

Der Tower des Flughafen Wiens im Hintergrund. Im Vordergrund NH Hotel und Parkhaus 4.
© Flughafen Wien AG | Der Flughafen Wien bietet Platz für 23.000 Fahrzeuge. 2 Kurzparkplätze, 2 Parkhäuser und einen großen Parkplatz.

Anfahrt zum Flughafen Wien mit dem Auto

Der Airport Wien liegt direkt an der A4 (Ostautobahn) mit einer eigenen Autobahn-Abfahrt. Von Wien Schottentor dauert die Fahrt zum Flughafen Wien (Kurzzeitparkplatz 3) bei normalem Verkehr etwa. 20 min. Der Vienna International Airport ist ebenfalls über die Bundesstraße B9 (Pressburger Straße) erreichbar.

Von Süden kommend:

Diejenigen, die aus dem Süden kommen, kommen über die A2 und S1 zur A4 zum Flughafen Wien. Anreisende aus dem Westen führt es über die A1 und S1 zur A4 ans Ziel.

Von Bratislava kommend:

Von Bratislava dauert die Anfahrt zum Flughafen Wien bei einer Strecke von etwa 66 km um die 45 Minuten ohne Stau. Zuerst geht es auf die A6 (Nord-Ostautobahn) dann auf die A4 (Ostautobahn).

Parkmöglichkeiten am Flughafen Wien

Je nach dem, ob Sie nur kurz am Vienna International Airport verweilen wollen oder planen, Ihr Auto die Reise über dort stehen zu lassen, ergeben sich für Sie verschiedene Park-Optionen.

Dauer

Ausstiegszone/
Parkzone

Kurzparkplatz K3

Parkhaus 3/4

Parkplatz C

15 Minuten

2 €

.

.

.

1 Stunde

.

5 €

max. 4,70 € 

 max. 3,90 €

6 Stunden

.

.

27,40 €

18,90 €

1 Tag (24 h)

.

.

39,90 €

24,90 €

1 Woche 

.

.

173,90 €

99,90 €

2 Wochen 

.

.

257,90 €

134,90 €

Kurzparkplätze bei den Terminals

Wer die Liebsten nur schnell zum Flughafen bringen bzw. davon abholen möchte, für den eignen sich entweder die Ausstiegszone, die neue Parkzone (früher Kurzparkplätze K1 und K4) zum kurzen Parken oder der Kurzparkplatz. Von dort erreicht man niveaugleich die Abflug- bzw. Ankunftshalle. 

Ausstiegszone und Parkzone
Vor der Zufahrt zu den Abflugterminals befindet sich eine fünfspurige, vollautomatische Schrankenanlage. Kostenfreies Passieren ist möglich sowie ein kurzer Halt von 10 Minuten in der Ausstiegszone. Seit 07.01.2020 kann jedes Fahrzeug (Achtung: Kennzeichen-Check) dieses Kurzparkangebot 2x am Tag nutzen. In der neuen Kurzparkzone kosten 15 Minuten 2 €.

Kurzparkplatz K3
Da der Kurzparkplatz nur ein paar Meter von der Ankunftshalle des Flughafens entfernt ist, eignet er sich bestens zum Abholen von Passagieren. Eine Stunde Parken kostet hier 5 €. Der Parkplatz kann nicht online gebucht werden.

Langzeitparken am Flughafen

Für alle, die ihr Auto länger als 6 Stunden parken wollen, bieten sich Parkhaus 3 und 4 an sowie der Parkplatz C.

Parkhaus 3 & 4
Die minimale Parkdauer für die Parkhäuser 3 und 4 beträgt 6 Stunden. Von Parkhaus 3 sind es 3 Minuten Fußweg zum Check-In Bereich. Von Nummer 4 dauert der Fußweg 5 Minuten. Bei beiden Parkhäusern sind die Parkplätze witterungsgeschützt und der gesamte Fußweg ist überdacht. Eine Stunde kostet hier maximal 4,70 €. Ab einer Parkdauer von 6 Stunden werden für jede weitere angefangene Stunde 3 Euro berechnet.

  • 1 Tag (24 h) - 39,90 €
  • 1 Woche - 173,90 €
  • 2 Wochen: 257,90 €

Parkplatz C
Die minimale Parkdauer für Parkplatz C beträgt 6 Stunden. Von diesem Parkplatz laufen Sie 10 Minuten zum Check-In Bereich. Der Weg ist zum Teil überdacht und der Parkplatz ist nicht witterungsgeschützt. Eine Stunde kostet hier maximal 3,90 €.

  • 1 Tag (24 h) - 24,90 €
  • 1 Woche - 99,90 €
  • 2 Wochen: 134,90 €

Tipp: Alle Informationen und Möglichkeiten zum Parken finden Sie auf der Seite von Vienna International Airport. Bei Online-Buchungen der Parkplätze erhalten Sie außerdem bis zu 20% Rabatt.

Premium-Parkservice Easy Parking
Besonders entspannt in den Flieger geht es mit dem Parkservice Easy-Parking. Hier kann das Auto in der Easy Parking Zone am Terminal 3 linksseitig abgeben werden. Geparkt wird es entweder im Parkhaus 4 oder auf dem Parkplatz C. Dieser Service kostet zusätzlich zu den Parkgebühren 19 €. Die Schlüsselabholung bei der Rückkehr erfolgt über die Parkhauskasse in Parkhaus 4.

Weitere Service-Angebote des Flughafens Wien

Der Vienna International Airpot bietet seinen Kunden noch weitere Angebote rund ums Auto und den größtmöglichen Komfort für alle.

 

Barrierefrei Parken

Wer mit dem eigenen Fahrzeug kommt und über eine entsprechende Kennzeichnung verfügt, kann die barrierefreien Parkplätze des Flughafen Wiens in Anspruch nehmen. Sowohl die Parkhäuser 3 und 4 als auch der Parkplatz C sowie die Kurzparkplätze (K3) vor der Ankuftshalle bieten dafür Raum.

Diese Vergütung erhalten Sie am Informationsschalter im Terminal 1 und 3 bei Vorlage eines der oben angeführten Dokumente.

Die Flughafen Wien AG gewährt eine 50 % Ermäßigung (nicht bei Online-Zahlungen möglich) auf barrierefreie Parkplätze. Die Ermäßigung erhalten die Betroffenen nach Rückkehr ihrer Reise direkt am Kassaschalter im Parkhaus 4 bei gleichzeitiger Abgabe einer Kopie des Ausweises gemäß §29b StVO bzw. des EU-Parkausweises für Behinderte (Modell der europäischen Gemeinschaft).

Weitere Informationen finden Sie unter barrierefrei Parken auf der Website vom Flughafen Wien.

Autobahn-Vignetten am Flughafen kaufen

Am Service Point Parken erhalten Sie rund um die Uhr die gültigen Autobahn-Vignetten für Österreich für Ihren PKW bzw. Motorrad zum handelsüblichen Preis

Kurzparkscheine für Wien am Flughafen kaufen

Ebenfalls am Service Point Parken erhalten Sie rund um die Uhr Parkscheine für die Wiener Kurzparkzonen zum handelsüblichen Preis.

Tipp: Der Car-Sharing Parkbereich befindet sich in Parkhaus 3 auf Ebene 0.

Nach der Reise: Mit dem Auto blitzblank zuhause ankommen

Parkhaus 4 bietet neben überdachten Stellplätzen auch noch eine Autowaschanlage ab 29 €, wo die Autos per Hand gereinigt werden. Für diesen Service ist keine Reservierung nötig und das Auto kann einfach abgeben werden. Nach der Reinigung stellen die Mitarbeiter das Auto in dem Parkhaus ab. Die Waschanlage nimmt die Autos montags bis freitags zwischen 5 und 20 Uhr sowie nach Absprache an. Eine Abholung ist rund um die Uhr möglich. Die Bezahlung erfolgt über Kredit- oder Debit-Karte.

Weitere Informationen:

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen

Es ist völlig unverständlich und inakzeptabel, dass man in den Kurzparkhäuser K3 und K1/K4 nur minimum 1 Std zu EUR 4,90 parken kann und im Sinne von "Kurzparken" nicht 1/4 oder 1/2 Stunde, und dann noch für die Stunde mehr zahlt als in den Parkhäusern 3 und 4 zu 4,70 je Stunde. Diese Preispolitik ist für Abholer und Bringer ganz offensichtlich nicht Kundenfreundlich und geht genau an den eigentlichen Bedürfnissen der Menschen vorbei!
Soweit ich zuletzt sehen konnte kann man nicht einmal gesetzlich konform "Halten" um ein und auszusteigen. Ist es wirklich nötig hier ein monopol so auszunützen? MFG Thomas

, 18.11.2017 um 11:06

Wenn Sie nicht parken wollen oder müssen, dann gibt es direkt vor den jeweiligen Eingängen gratis Parkplätze zum Aus- und Einsteigen bzw. Aus- und Einladen des Gepäcks. Von dort erreicht man niveaugleich die Abflughalle bzw. Ankunftshalle. Auch wenn Sie nur ein paar Minuten Ihr Fahrzeug verlassen, müssen Sie mit einer Strafe rechnen, die Parksheriffs sind sehr wachsam! Nutzen Sie lieber die Parkplätze, das kommt Ihnen wahrscheinlich billiger.
Bitte wo befinden sich diese Plätze?
Mit freundlichen Grüßen
adi1@adi.at

, 29.02.2016 um 07:58

Als normaler Urlauber, der 1-2x pro Jahr in Schwechat parkt, finde ich es ungeheuerlich, dass die Preise völlig losgelöst von jeglichen Indizes innerhalb von 3-4 Jahren um satte 45% angehoben wurden.
Es kann auch nicht von einer besonderen Komfortsteigerung oder anderen preissteigernden Maßnahmen am Vienna Airport ausgegangen werden. Es hat sich dort kaum was verändert seit 2012.

, 21.01.2016 um 11:44

Die Parkgebühren am Flughafen Wien sind nichts als eine Frechheit. Nur jemandem schnell das Gepäck zum Schalter bringen und daher das Auto auf dem Kurzparkplatz vor dem Eingang abstellen. Abfahrt ganze 7 (!) Minuten später. Kostet EUR 4,50.- Autofahrer abzocken, aber Millionen beim SkyLink verjuxen. Gratulation!!!

, 13.09.2012 um 13:48
  1. Startseite
  2. Wien