1. Startseite
  2. Wien
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
News Text:

Beichten unter freiem Himmel: Corona Osterruhe bringt Kirche ins Freie

Beichten im Beichtstuhl ist Corona bedingt verboten, kreative Kirchenverantwortliche bieten Seelsorge und Beichten unter freiem Himmel hin. Weitere Termine vor Ostern sollen noch folgen.

Beichtstühle in Kirch
Auch Beichtstühle bleiben über Ostern geschlossen.
WERBUNG

In Wien ist etwa die Hälfte der Einwohner katholisch und für Katholiken ist das Osterfest das wichtigste Kirchenfest des Jahres, wird hier doch die Auferstehung gefeiert. Aber wie bereits im Vorjahr, gibt es auch heuer in der Glaubensausübung Einschränkungen.

Beichten im Beichtstuhl ist verboten

Corona bedingt verlegen die katholischen Pfarrgemeinden in Wien die Möglichkeiten zu beichten ins Freie. Beichten im Beichtstuhl ist verboten. Mehrere katholische Pfarrgemeinden in Wien verlegen ihr Seelsorge-Angebot vor Ostern ins Freie – und zwar auf den Karlsplatz, vor der Karlskirche kann das Angebot zu beichten in Anspruch genommen werden.

An drei Stationen wurden vor der Karlskirche Kirchenbänke aufgestellt. Jeweils so, dass zwei Meter Abstand gehalten werden können, betont die Pfarre zur Frohen Botschaft, die die Aktion organisiert. Bei der Pfarre handelt es sich um einen Zusammenschluss aus vier katholischen Pfarrgemeinden im vierten und fünften Wiener Gemeindebezirk.

Beichten unter freiem Himmel am Karlsplatz

Die Sitzbänke sind so positioniert, dass – trotz Karlsplatz – ein vertrauliches Gespräch möglich sei, so eine Sprecherin der Pfarre. Die Seelsorgerinnen und Seelsorger tragen alle FFP2-Masken – und auch alle, die zu den Gesprächen bzw. zur Beichte kommen, werden gebeten, eine solche Maske zu tragen.

Die ersten Beichttermine fanden bereits statt, über weitere Terminmöglichkeiten und kirchliche Osterveranstaltungen werden Sie unter https://pfzfb.at/ informiert.

Im Beichtstuhl beichten ist derzeit pandemiebedingt nicht erlaubt. Die Beichte soll laut den aktuellen Regelungen stattdessen in ausreichend großen und durchlüfteten Räumen stattfinden, wo ein Mindestabstand von zwei Metern möglich ist.

Weitere Informationen:

» Diozesen Wien

» Ostergottesdienstsuche

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

WERBUNG

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Startseite
  2. Wien