Wochenmarkt im WUK

Kulturzentrum WUK Außenansicht © WUK Pressebilder, Wolfgang Thaler

In Kooperation mit dem Biohof Adamah veranstaltet WUK bio.pflanzen wöchentlich einen Markt, auf dem Lebensmittel und Saatgut aus biologischer Produktion erstanden werden können. Ob exotische Asiasalate oder Wein aus Bioproduktion, die Ware der Anbieter verleiht jedem Festmahl einen besonderen Touch!

Erstellt von:
Anzeige

Der Wochenmarkt im WUK

  • findet freitags von 9 - 17 Uhr im WUK Hof statt
  • ist für Rollstuhlfahrer barrierefrei zugänglich
  • befindet sich in der Währinger Straße 59 in 1090 Wien

Der WUK Wochenmarkt versteht sich als Plattform für Kleinproduzenten und Direktvermarkter sowie als Erweiterung alternativer Einkaufs- und Kommunikationsmöglichkeiten im Bezirk. Angeboten wird alles, was der gute Boden hervorbringt: Lebensmittel, Pflanzen, Samen, Erde – kontrolliert biologisch, regional, nachhaltig, engagiert

Anzeige

Jeden Freitag können im WUK zahlreiche frische und vor allem gesunde Köstlichkeiten erworben werden:

  • Obst und Gemüse vom Biohof Adamah
  • Brot von Waldherr und von Joseph aus Vitis
  • Wurst- und Fleischwaren vom Schmeissl sowie vom Biobauernhof May und von den Hoflieferanten, die auch den Käse produzieren
  • Wein von Meinklang und Zillinger 
  • Säfte von Hasenfit und Adamah.
  • Oliven und Olivenöl vom Familienbetrieb Eliki aus Egion, Nordpeloponnes 
  • Fisch von Die Fischbauern
  • Bio.blumen und Bio.kräuter von WUK bio.pflanzen

WUK bio.pflanzen

Wuk bio.pflanzen mit Sitz in Gänserndorf ist eines der zahlreichen Projekte des WUK und hat sich dem biologischen Anbau von Pflanzen verschrieben. Das Sortiment ist reichhaltig und wartet auch mit exotischen Sorten wie etwa Bak Choi auf, die kulinarischen Gerichten das gewisse Etwas verleihen. Das Angebot von WUK bio.pflanzen unterteilt sich in folgende Kategorien:

  • Asia Salate
  • Kräuter und Gemüse einjährig
  • Salze
  • einjährige Blütenpflanzen
  • mehrjährige Blütenpflanzen
  • mehrjährige Kräuter und Gemüse
  • Nisthilfen

Da viele Menschen das WUK als erweitertes Grätzelwohnzimmer betrachten, wird das Angebot des Wochenmarktes im WUK in unregelmäßigen Abständen auch um kleine Kulturdarbietungen bereichert.

TIPP: Aktuell veranstaltet das WUK anstelle des Wochenmarktes den WUK Abholmarkt. Jeden Dienstag und Freitag können frische Produkte aus dem Marchfeld abgeholt werden - bei vorheriger Online-Bestellung!

Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

weitere interessante Beiträge