1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Theater & Kabarett
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Theater & Kabarett Text: Julia Hauer

Rabenhof Theater: Programm

Haben Sie das Rabenhof Theater schon besucht? In diesem Wiener Kabarett bleibt kein Auge trocken. Zeitgenössische Politsatire im Programm hinterfragt den Puls der Zeit und präsentiert neben internationalen Künstlern auch heimische Stars aus Theater, Kabarett, Film und Fernsehen. Ein Blick in den Spielplan lohnt sich!

Frontansicht des Rabenhof Theaters Wien in den Farben Rot, Schwarz und Weiß
© Chili Gallei/ Rabenhof Theater | Rabenhof Theater

Das Rabenhof Theater bietet ein zeitgenössisches Programm mit popkulturellen Einflüssen. Das Theater sieht sich selbst als urbanes Volkstheater und erfreut sein Publikum nicht nur mit Schauspiel, sondern auch mit Literaturabenden, Musical, Barockoper und Veranstaltungen für Kinder.

Wer sind die Stars?

Heimische Künstler aus Theater, Kabarett, Film und Fernsehen. Auch internationale Literaturstars tagen für Gastspiele. Die Bühne bietet aber auch Nachwuchstalenten die Möglichkeit sich vor einem breiteren Publikum zu präsentieren.

Schwerpunkt im Programm

Die Politsatire kennzeichnet den Spielplan des Rabenhof Theaters und wird in unterschiedlichen Darstellungsformen zeitgenössisch behandelt. Sowohl auf nationaler Ebene, als auch internationale findet das Theater in seinem künstlerischen Schaffen Zuspruch durch Nominierungen und Auszeichnungen.

Programm Rabenhof

Programm Oktober 2018

Datum Uhrzeit Programm
Mo, 01.10.2018 20:00 Uhr Grubers Universum
Di, 02.10.2018 20:00 Uhr Maschek
Mi, 03.10.2018 20:00 Uhr Gags, Gags, Gags: Stermann und Grissemann
Do, 04.10.2018 20:00 Uhr Ja, eh!: Beisl, Bier und Bachmannpreis
Fr, 05.10.2018 20:00 Uhr Rotterdamm
Sa, 06.10.2018 20:00 Uhr Rotterdamm
So, 07.10.2018 11:00 Uhr Breakfast at Polly's
Mo, 08.10.2018 20:00 Uhr Gebrüder Moped
Di, 09.10.2018 20:00 Uhr Reporter ohne Grenzen
Mi, 10.10.2018 20:00 Uhr Reporter ohne Grenzen
Do, 11.10.2018 20:00 Uhr Dmitry Glukhovsky
Fr, 12.10.2018 20:00 Uhr Rotterdamm
Sa, 13.10.2018 20:00 Uhr Ja, eh!: Beisl, Bier und Bachmannpreis
So, 14.10.2018 20:00 Uhr Atlantic Ballroom
Mo, 15.10.2018 20:00 Uhr Atlantic Ballroom
Di, 16.10.2018 20:00 Uhr Niemand nennt uns Mitzi!
Mi, 17.10.2018 20:00 Uhr Heinz Strunk
Do, 18.10.2018 20:00 Uhr Holodrio
Sa, 20.10.2018 20:00 Uhr Kottan ermittelt
So, 21.10.2018 20:00 Uhr Kottan ermittelt
Mo, 22.10.2018 20:00 Uhr Stefanie Sargnagel
Di, 23.10.2018 20:00 Uhr Allein
Mi, 24.10.2018 20:00 Uhr Allein
Do, 25.10.2018 20:00 Uhr Big Brother Awards
Sa, 27.10.2018 20:00 Uhr Gags, Gags, Gags: Stermann und Grissemann
So, 28.10.2018 20:00 Uhr Niemand nennt uns Mitzi!
Mo, 29.10.2018 20:00 Uhr Reporter ohne Grenzen
Di, 30.10.2018 20:00 Uhr Reporter ohne Grenzen
Mi, 31.10.2018 20:00 Uhr Die lange Nacht der Kolumnisten

Programm September 2018

Datum Uhrzeit Programm
Mo, 17.09.2018 20:00 Uhr Volkshilfe Benefiz
Do, 20.09.2018 20:00 Uhr Gebrüder Moped
Di, 25.09.2018 20:00 Uhr Rotterdam
Mi, 26.09.2018 20:00 Uhr Thomas Raab
Do, 27.09.2018 20:00 Uhr Reporter ohne Grenzen
Sa, 29.09.2018 20:00 Uhr The Slow Club - Epilog
So, 30.09.2018 11:00 Uhr Breakfast at Polly's
So, 30.09.2018 20:00 Uhr Blutsbrüder
Bühne des Rabenhof Theaters Wien mit Tisch und Sesseln in rotem Licht beleuchtet
© Chili Gallei/ Rabenhof Theater | Bühne Rabenhof Theater

» Alle Kabaretts in Wien

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen

Ich finde es in Anbetracht, dass es sich hier um eine Vorstellung des Theaters der Jugend handelt (Parzifal) unglaublich, dass nirgendst aus ihrer homepage hervorgeht, wann die Vorstellung zu Ende ist und man die Kleinen abzuholen hat! Natürlich meldet sich auch am Telefon niemand!!
Bitte beenden sie dieses Mißstand!

, 14.02.2010 um 14:29
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen