1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Messen
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Messen Text: Katharina Widholm

Buch Wien 2019: Die Highlights der Wiener Buchmesse

Schon zum 12. Mal findet vom 6. bis 10. November 2019 die Wiener Buchmesse "Buch Wien" statt. Den lesefreudigen Besucher erwartet ein umfangreiches Programm; Lesungen rennommierter internationaler Autoren, die Lange Nacht der Bücher, Kochbühne und vieles mehr.

Menschenmassen zwischen Verkaufsständen auf der Messe Wien
© Fotostudio Richard Schuster | Die Buch Wien ist die größte Buchmesse Österreichs

Buchmesse Buch Wien 2018

  • Datum: 6.11. - 10.11.2019
  • Ort: Messe Wien, Trabrennstraße 1020 Wien, Eingang Halle D
    und über 30 Locations in ganz Wien
  • Anreise: U2, Station "Krieau" 

Österreichs größte Buchmesse

Die Buch Wien ist die größte Buchmesse Österreichs. An fünf Tagen stellen renommierte Autoren aus den unterschiedlichsten Nationen ihre Werke vor und halten Lesungen. An den Ständen der Verlage kann sich der Besucher über die Neuerscheinungen schlau machen, diese erwerben und  im Optimalfall beim Urheber diese signieren lassen. Wie viel Zeit der Besucher hat, um sich mit Lektürevorrat für 2020 einzudecken, auf Autogrammjagd zu gehen und den Lesungen seiner Lieblingsautoren beizuwohnen, erfahren Sie hier in Kürze!

Buch Wien 2019 Öffnungszeiten

Tag

Datum

Uhrzeit

Lange Nacht der Bücher

06.11.19

18 -23 Uhr

Donnerstag

07.11.19

9-19 Uhr

Freitag

08.11.19

9-19 Uhr

Samstag

09.11.19

10-18 Uhr

Sonntag

10.11.19

10-17 Uhr

Buch Wien Eintrittspreise

Eintrittskarten für die Buch Wien sind in allen Thalia-Filialen im Vorverkauf und direkt bei der Buchmesse an der Kasse erhältlich. Die Höhe der Eintrittspreise gestaltet sich folgendermaßen:

Tageskarte/Lange Nacht der Bücher

€ 12,00

Tageskarte/ Lange Nacht der Bücher ermäßigt

€ 7,00

Festivalpass

€ 35,00

Festivalpass ermäßigt

€ 19,00

Familienkarte

€ 19,00

Feierabendticket (Do/Fr 17-19 Uhr)

€ 5,00

Ermäßigungen gelten für: 

  • Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr
  • StudentInnen
  • PensionistInnen bzw. SeniorInnen ab 60 Jahren
  • Menschen mit Behinderung
  • Präsenz- und Zivildiener
  • Ö1 Club-Mitglieder
  • DER STANDARD-Abo
  • Vorteilscard-InhaberInnen
  • BesucherInnen mit gültiger Eintrittskarte für die zeitgleich stattfindende Photo +  Adventure Messe  – mit Ausweis/ Mitglieds- bzw. Kundenkarte. 

 Bücherwürmern sei auch das ans Herz gelegt:

Hauptbücherei Wien

Nationalbibliothek Wien 

Messebühnen: Von ORF-Bühne bis zum Literaturcafé

Messebesucher kennen dieses Problem nur allzu gut: man kommt zum Veranstaltungsort und wird von der Fülle des Angebots regelrecht erschlagen! Um aus dem Besuch das Optimum herauszuholen, gibt es hier einen Überblick über die verschiedenen Messebühnen auf der Buch Wien 2019:

ORF-Bühne

Auf der ORF-Bühne finden die Lesungen und Gespräche mit den bekanntesten Autoren statt, die im Programm als Highlights angeführt werden.

Literaturcafé

Im Literaturcafé kann man den Lesungen und Gesprächen der Autoren bei einer Tasse Melange beiwohnen. Sowohl Autoren aus kleineren Verlagen als auch bekanntere Schriftsteller sind im Literaturcafé zu Gast. manche wiederholen hier ihre Lesungen, die zuvor auf der ORF-Bühne stattgefunden haben.

Die WASNERIN-Bühne

Liebhaber von Publikumsbeteiligung und schräger Unterhaltung dürften sich hier äußerst wohlfühlen: Auf der WASNERIN-Bühne finden vor allem Poetry-Slams, Let's Plays, Quizspiele und Comedy-Programm statt.

Die Kochbühne

Genießer und Hobbyköche dürften auf der Kochbühne genau richtig sein. Hier gibt es Veranstaltungen zu den neusten Trend in Sachen Kulinarik. Ob Superfood, vegane Trends oder Weine, hier erwarten den werten Besucher so einige Schmankerl.

Die Kinderbühne

Für junge Gäste und Jungebliebene gibt es auf der Kinderbühne Lesungen zu den neusten Veröfentlichung in der Kinder- und Jugendbuchsparte.

weitere Bühnen:

  • 3sat-Lounge
  • Donau-lounge
  • Forum
  • NEWS Leselounge
  • Internationale Bühne
Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Programm, Neuerscheinungen und Highlights

Bei der Buch Wien 2019 reichen sich die Autorinnen von vormittags bis Abends die Klinke in die Hand. Außer Lesungen erwarten den Besucher Podiumsdiskussionen, Poetry Slams, Workshops und Vorträge. Auf der Website der Buch Wien 2019 kann man sich online direkt für die gewünschten Lesungen anmelden. 

TIPP: 

Diese Highlights sollten Sie sich merken:

Lange Nacht der Bücher, Mittwoch 6.11.2019

"Das beste kommt zum Schluss": Nicht so bei der Buch Wien: Gleich am Eröffnungstag findet die "Lange Nacht der Bücher" statt. Von 18-23 Uhr erwartet die Teilnehmer ein vollgepacktes Programm wo ein Highlight das nächste jagt. Eröffnet wird die Lange Nacht der Bücher mit der Rede von Journalist und Publizist Armin Thurnher. Zu den Autoren bei der Langen Nacht gehören: 

  • Tobias Moretti
  • Dirk Stermann
  • Vea Kaiser
  • Michael Köhlmeier

Internationale Highlights

Die Donaulounge bietet heuer Literatur und Neuerscheinungenaus elf Donauländern. Weitere Länder-Schwerpunkte sind bei der diesjährigen Buch Wien Tschechien, Bulgarien, Israel, Slowenien und die Ukraine.

Erneut Teil des Festivals ist das Comic Festival der Francophonie (Bande dessinee) mit Illustratoren und Autoren aus dem französischsprachigen Raum.

Stars der Literaturszene

Bei der Buch Wien haben auch heuer Besucher die Möglichkeit, ihre liebsten Autoren zu treffen. Anwesend sind unter anderem:

  • Franzobel
  • Thomas Brezina
  • Natascha Kampusch
  • Eva Rossmann
  • Thomas Raab
  • Martin Walker
  • Saskia Luka
  • Veit Heinichen
  • Bettina Balaka

Das gesamte Programm der Buch Wien 2019 finden Sie auch auf der Webseite des Festivals!


Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen