1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen
  3. Bälle
Mehr Veranstaltungen
Artikel teilen
Kommentieren
Bälle Text: Vera Deleja-Hotko

Dancer against Cancer - Frühlingsball 2016

Der "Dancer against Cancer" - Charity Ball für die Österreichische Krebshilfe, findet zum 10. Mal am 09. April 2016 in der Wiener Hofburg statt.

DaC Kalenderfoto mit Chiara Pisati
© DaC Kalender/Manfred Baumann | Ein Auszug aus dem aktuellen Dancer against Cancer Kalender 2016/17

10. Dancer against Cancer Ball 2016

Location:  Wiener Hofburg (Adresse und Anfahrtsplan finden Sie rechts im Adressblock)

Datum: 09. April 2016 - Einlass 19.30 Uhr, Eröffnung 20.30 Uhr, Ballende 4.00 Uhr, Katerfrühstück bis 4.30 Uhr

Tickets & Preise

Erwachsene: € 64,-
Studenten: € 42,-
Schüler: € 24,-

VIP-Ticket: € 500,-
VIP-Galatisch: € 7.000,- Reihe 1
VIP-Galatisch: € 6.000,- Reihe 2

Tischkarten pro Person: ab € 13,- in der Gardehalle I bis € 65,- im Festsaal

Tickets sind erhältlich in der Tanzschule Rueff (Friedrich Schmitdt Platz 4) oder online zu kaufen

"Krebs ist eine Krankheit, vor der niemand sicher ist, daher ist Vorbeugung das wichtigste Gebot."

Leider gibt es nur wenige, die es nicht miterleben müssen, wie Mitmenschen aus Verwandtschaft oder Freundeskreisen an Krebs erkranken, oder ihren Kampf gegen diesen verlieren. Jeder von uns kann auch selber Opfer werden.

MyAid und dessen Projekt "Dancer against Cancer" helfen – unabhängig von Krebsart, Geschlecht, Hautfarbe oder Alter.

Der Reinerlös des Dancer against Cancer Balles kommt der Österreichischen Krebshilfe zugute. Als Charity Event ist der Ball Vergnügungssteuer und Akm befreit.

Dancer against Cancer Kalender 2016/2017: Fotograf Manfred Baumann ist heuer für den sehr gelungenen Kalender verantwortlich. Traditionell beginnen die Kalenderblätter im April. 

Programm

Eröffung: 20.30 Uhr - Ballende 4.00 Uhr

Moderiert wird der Abend von Silvia Schneider und Alfons Haider

Via Telefon können Sie für die prominenten Dancer against Cancer voten. Unter 0901 07 10 10 und der Eingabe der Startnummer wählen Sie Ihren Favoriten - mehrfach und auch für verschiedene Teilnehmer voten ist ausdrücklich erwünscht!

Im Festsaal: Ballorchester und die Bigband der Garde Wien

Im Zeremoniesaal: SIGMA Big Dance Band

Im Rittersaal: The Cadillacs Tanzmusik

Im Entreezimmer: DJ Patrick Testor & Gast DJs C-Rock & Jens Timber (House, Deephouse, Minimal Techno)

Im Gartensaal: DJ Uli-G & Mr. White

Im Künstlerzimmer: DJ Matthias (Latino Lounge, Salsa, Bachata, Tango...)

Geheime Ratstube: GHT & seine Social Singers live on stage

Forum: Cinderella tanzt! Heuer erstmals dabei, Österreichs gröstes Clubbing der Generation 30+

Dresscode

Herrn: Smoking, Galauniform oder dunkler Anzug mit Krawatte oder Masche
Damen: langes Ballkleid, mind. knielanges elegantes Cocktailkleid
Einlass nur mit entsprechender Kleidung.

 Das könnte Sie auch interessieren: 

Ballguide - Ballfrisuren - Ballkleider

Frack&Smoking - Walzer Tanzkurs Wien

Weitere Bälle in Wien:

Ballkalender Wien: alle Bälle auf einen Blick

Opernball

Hofburg Ball

Kaffeesiederball

Life Ball

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Rückblick 2011

 

Die Siegerpaare des Promi-Profi-Tanzturniers 2011

Wie bereits im Vorjahr gewann Starkoch Bernie Rieder, mit seiner Tanzpartnerin Yvonne Rueff, den Publikumspreis des Dancer against Cancer Galaballes. Sängerin Missy May und Tanzpartner Andrei Chitu konnten hingegen die Jury von ihrer Tanzperformance überzeugen und gingen als Jury-Sieger hervor.

Spaß hatten in jedem Fall alle Tanzpaare und Ballgäste, schließlich war nicht eine Tanzshow mit perfekter Schrittfolge wichtig, sondern dass viel Geld gespendet wird. Denn der Reinerlös des 5. Dancer against Cancer Balles ging wieder an die Österreichische Krebshilfe.

Folgende Paare nahmen am Promi-Profi Tanzturnier beim Dancer against Cancer Ball teil:

01: Alexander Lutz mit Stephanie Schwalb
02: Lidia Baich-Haas mit Andrei Chitu
03: Sasa Schwarzjirg mit Stefan Hold
04: Irmie Schüch-Schamburek mit Simon Schmidt
05: Mat Schuh mit Yvonne Rueff
06: Fabienne Nadarajah mit Thomas Rueff-Zlabinger
07: Uschi Fellner mit Roman Trnka
08: Volker Piesczek mit Lisa Haber
09: Tanja Duhovich mit Dominik Hartig
10: Bernie Rieder mit Yvonne Rueff
11: Bgdr Karl Schmidseder mit Natalia Tchemodourova-Ludwig
12: Missy May mit Andrei Chitu

Programm - Rückblick 2011

19.30 Uhr: Einlass (Halle)

20.30 Uhr: Eröffnung durch das Jungdamen- und Herrenkomitee (Festsaal)

21.30 Uhr:
City Dancing (Forum)
Round Midnight (Rittersaal)
Almoust 4 (kleiner Redoutensaal)
Sigma  (Zeremoniesaal)
Salsa Lounge (Gartensaal)
U4-Balldisko (Hofküche)

22.00 Uhr: Feierlicher Einmarsch der Dancer against Cancer Botschafter (Festsaal)

22.15 Uhr: Start Promi-Profi-Tanzturnier (Festsaal)

23.30 Uhr: Siegerehrung Tanzturnier - Publikums- und Juryvoting (Festsaal)

23.45 Uhr: Überreichung myAid-Award (Festsaal)

00.30 Uhr:  
Ziehung der Tombola-Hauptpreise (Festsaal)
Beginn der Preisausgabe (Passageraum)

00.40 Uhr: Publikumsquadrille (Festsaal)

02.30 Uhr: Publikumsquadrille (Festsaal)

04.00 Uhr:  
Katerfrühstück (Forum)
Ende der Tombolausgaben (Passageraum)

04.30 Uhr:  
"Brüderlein Fein" (Festsaal)
Ende des katerfrühstücks (Forum)

Damenspenden: von Nägele & Strubell - die Parfumerie

Dresscode:
Herren: Frack, Smoking, dunkler Anzug oder Galauniform
Damen: Große Ballrobe - langes Abendkleid

Rückblick 2010

Erstmals tanzt und feiert Dancer against Cancer in der Wiener Hofburg! Um 19.30 Uhr werden die Gäste eingelassen, eine Stunde später beginnt die Eröffnungs-Zeremonie im Festsaal: Das Dancer against Cancer Galaballkomitee präsentiert gemeinsam mit dem großen Rueff-Linkswalzerkomitee eine Spezialshow und eine Schwarz/Weiß Eröffnung, die sicher von bleibendem Eindruck sein wird, sprechen doch die Namen für exzellentes Können und professionelle Durchführung. Schon bei der Eröffnung werden die Tanzpaare, die jeweils von einem Profitänzer und einem Tänzer aus der gesellschaftlichen Prominenz zusammengestellt sind, vorgestellt.

Als Höhepunkt von Dancer aganist Cancer werden diese dann nach 22 Uhr in einem Turnier gegeneinander antreten und von einer Jury beurteilt. Außer dem Jurysiegerpaar wird auch das Publikumssiegerpaar mit der DaC Trophy 2010 gekürt werden. Im Anschluss wird 2010 zum ersten Mal der MyAid Award für besondere Verdienste verliehen. Gegen 0.30 werden eine Publikumsquadrille veranstaltet und die Preise der Tombola gezogen. Am Ball von Dancer against Cancer können Tanzbegeisterte auch während der Präsentationen und des Showprogramms im großen Festsaal unablässig ihr Bein schwingen und ohne Pause über den Parkett fegen, denn Musik zum Tanzen wird in den Sälen der Hofburg bis in die Morgenstunden ohne Unterbrechung geboten. Um 4.00 bietet dann ein Katerfrühstück einen genussreichen und erholsamen Abschluss des nächtlichen Tanzvergnügens. 

Der Reinerlös von Dancer against Cancer ist dem Kampf gegen Krebs gewidmet. Mit dem Kauf einer Karte, der Reservierung eines Tisches, oder der Teilnahme an einem der vergnüglichen Angebote während des Balls unterstützen Sie die Österreichische Krebshilfe.

Rückblick 2007

Der 1. Charity Ball brachte einen Reinerlös von € 20.000,-- für folgende Projekte:

  • "Mama hat Krebs"
    Psychologische Begleitung für Eltern mit Krebs und deren Kindern
  • "Psychologische Hilfe für daheim"
    Nach einer Krebsdiagnose ist nicht nur medizinische Hilfe, sondern vor allem auch psychologische Betreuung dringend notwendig.

Es waren ca. 2.000 Gäste im Austria Center Vienna. Auch gab es eine Zusage vom Vorstand, dass der Charity Ball 2008 wieder herzlich willkommen ist – mehr noch – es wurde sogar eine prominente Arbeitsgruppe zur Unterstützung gegründet!

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen

Kartenverkauf:
Tanzschule Rueff
office@tanzschulerueff.at
oder
Dancer against Cancer
+43-699-1-4020121
info@danceragainstcancer.at
www.danceragainstcancer.at

, 10.01.2010 um 11:47
  1. Stadt Wien
  2. Veranstaltungen