1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen

Wohnen in Wien

Wohnungen in Wien finden, ob Mietwohnung, Eigentumswohnung, Genossenschaftswohnung, oder direkt provisionsfrei vom Bauträger. "Wiener Wohnen" kümmert sich mit dem Wohnservice um die Gemeindewohnungen und den geförderten Wohnbau. Weiteres finden Sie hier Wohn- und Einrichtungstipps von Möbel über Wohndesign bis Energiesparen, Smart Living und Ideen zur Gartengestaltung.

Bauträger & Genossenschaften

Immobilienangebote

Finden Sie das passende Objekt auf dem Wiener Immobilienmarkt. Wien ist der ideale Standort für Wohngebäude und Immobilien als Wertanlage. Sichern Sie sich Grundstücke am Stadtrand oder Apartments in der City. 

>> Jetzt die Immobilienbörsen nach Angeboten durchforsten!

Immobilienrechtsberatung

Wenn Sie eine Immobilie kaufen oder mieten sollten Sie sich vorher über den juristischen Rahmen im Klaren sein, sonst können Sie hier unter Umständen viel Geld verlieren. Sollten Sie beispielsweise auf dem erworbenen Grundstück bauen wollen, lohnt es sich einen Blick in die Bauordnung für Wien zu werfen. Die Bauordnung regelt neben der Stadtplanung und Bautechnik unter anderem auch die Flächenwidmung der verschiedenen Stadtgebiete und ist bei der Erteilung einer Baubewilligung ganz entscheident. Finden können Sie den aktuellen Flächenwidmungsplan auf wien.gv.at

In jedem Fall lohnt sich die Konsultierung eines Immobilienanwalts leicht zu finden auf der Webseite der Rechtsanwaltskammer Wien.

Wohnen und Einrichten

Hier finden Sie nützliche Tipps für den Haushalt, Design-Ideen zur Einrichtung und die neuesten Trends in Sachen Möbel und Wohnaccesoires. Verleihen Sie den eigenen vier Wänden Leben, Geborgenheit und Charakter durch besonderes Dekor.

Tipps für Balkon, Terrasse und Garten

Der Traum vom eigenen Grün muss nicht immer gleich ein Haus im Grünen sein, auch Stadtwohnungen mit Balkon oder Terrasse lassen sich wunderbar mit Gartenmöbel und Pflanzen zu kleinen grünen Oasen verwandeln.

Immobilien & Wohnen

Terrassen­überdachung und Pergola

Fix montiert aus Holz, Kunststoff oder Alu bieten Terrassenüberdachungen einen wetterbeständigen Schutz. Wir zeigen hier die Vor- und Nachteile der jeweiligen Materialien, Preisvergleiche, Tipps zur Montage und Infos zur...

Märkte

Blumenmärkte 2018: Pelargonie als Stargast

Ob Rosen, Tulpen oder Aloe Vera: Sie alle werden bei den Blumenmärkten 2018 in Wien vertreten sein. Vom 16.4. bis zum 9.5. bieten zahlreiche Wiener Gärtner an 59 Standorten Produkte und Beratung zum Thema Pflanzen an. Die Blumen...

Energie: Rund um Strom und heizen

Eine der wichtigsten Resscourcen für eine moderne Gesellschaft - Energie. Finden Sie hier Tipps zur effizienten Energienutzung, Strom- und Heizkosten einsparen, Heizölpreise, Innovationen aus dem Bereich Energie und Energieanbieter im Vergleich.

Bauen & Wohnen

Gasgeräte Kundendienst: Service für alle Marken

Geht es um das jährliche Gasthermenservice, eine nötige Reparatur oder Tausch eines Ihrer Gasgeräte? Dann sind Sie bei Allgas Volkmann bestens beraten. Seit vielen Jahren spezialisiert auf den Gasgeräte Kundendienst.

Wohnkosten Statistik

Miete inkl. Betriebskosten (Hauptwohnsitzwohnungen)
-4. Quartal 2014 1. Quartal 2015 2. Quartal 2015
pro Wohnung monatlich in EUR 470,2 473,5 472,4
pro Quadratmeter Wohnnutzfläche monatlich in EUR 7,01 7,09 7,09

Quelle: Statistik Austria (Wohnkosten)

Immobilien Finanzierung

Wer bauen, sanieren oder eine Immobilie kaufen will, braucht natürlich auch das nötige Kapital. Wer nicht über genug Geld verfügt, muss hierbei auf Fremdkapital, beispielsweise in Form eines Kredits zurückgreifen. Hierzu bieten viele Banken spezielle Produkte an - eine kleine Liste:

Der geneigte Kreditgeber unterscheidet dabei meistens zwischen einer privaten und einer gewerblichen Immobilienfinanzierung.

Bei der privaten Immobilienfinanzierung die jeweilige Immobilie vom Eigentümer (meistens zum Wohnen) genutzt.

Bei der gewerblichen Immobilienfinanzierung wird die Immobilie entweder weitervermietet oder anderweitig gewerblich genutzt und ist Teil eines Betriebsvermögens.

Immobilien Preise Wien

Der Immobilienpreisindex zeigt die Preisentwicklung von Wiener Wohnimmobilien im Verlauf der Jahre von 1988 - 2014. Als Quelle dienen die Daten der Österreichischen Notenbank aufgestellt von Prof. Wolfgang Feilmayr, Department für Raumplanung, TU Wien.

Jahr Gesamt Einfamilien-häuser Eigentumswohnungen
Gesamt Neue Gebrauchte
1988 11,5 % 31,3 % 10 % 3,6 % 11,7 %
1989 18,2 % 12,1 % 18,7 % 1,8 % 22,7 %
1990 26,1 % 14,3 % 27,1 % 22,4 % 28,1 %
1991 20,6 % 10,1 % 21,3 % 12,1 % 23,1 %
1992 16 % 13,9 % 16,1 % 10,9 % 17 %
1993 0,4 % 1,3 % 0,3 % -4,4 % 1,1 %
1994 0,4 % 2,4 % 0,3 % 3,1 % -0,2 %
1995 -1 % 2,9 % -1,2 % -12,2 % 0,5 %
1996 0,2 % -0,1 % 0,2 % 6 % -0,6 %
1997 0,7 % 2,2 % 0,6 % -1,7 % 1 %
1998 -4,9 % -6 % -4,8 % -5,8 % -4,7 %
1999 -2,5 % 2,5 % -2,8 % 3,8 % -3,8 %
2000 0 % 0,6 % 0 % 9,3 % -1,5 %
2001 -3,4 % -2,4 % -3,5 % -0,4 % -4 %
2002 1,8 % 5 % 1,6 % 4,3 % 1,1 %
2003 0 % -0,3 % 0 % 0 % 0 %
2004 0,5 % -0,3 % 0,5 % -5,4 % 1,6 %
2005 6,2 % 6,7 % 6,2 % 4,7 % 6,4 %
2006 8 % 1,7 % 8,5 % 12,2 % 7,9 %
2007 5,1 % 13,8 % 4,5 % -1,1 % 5,4 %
2008 5,3 % 12,9 % 4,7 % 9,3 % 3,9 %
2009 6,4 % 3,9 % 6,6 % -0,3 % 7,7 %
2010 7,8 % 10,5 % 7,6 % 5,9 % 7,8 %
2011 8,5 % 1,4 % 9,1 % 9,8 % 9 %
2012 15,7 % 3,5 % 16,7 % 7 % 18,2 %
2013 8,7 % 2,9 % 9,1 % 3,7 % 9,8 %
2014 4,2 % -3,3 % 4,7 % 1 % 5,2 %