1. Stadt Wien
  2. Wien
  3. Wiener Bezirke
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
1. Bezirk-Innere Stadt

Die Stadtviertel im alten Wien

Informationen über die Stadtviertel in Wien: Widmerviertel, Kärntnerviertel, Schottenviertel und Stubenviertel

Ehemalige Stadtviertel von Wien

In der ersten Hälfte des 14. Jh.s wurde die Stadt in vier Viertel eingeteilt: Widmer-, Kärntner-, Schotten- und Stubenviertel. Zu Zeiten der Gefahr mußten sich auf den Ruf der großen Glocke zu St. Stephan die Bürger rasch versammeln: die des Widmerviertels kamen auf dem Graben, die des Kärntnerviertels auf dem Neuen Markt, die Bürger des Schottenviertels Am Hof und die des Stubenviertels auf dem Lugeck zusammen. Als sich die Stadt immer mehr erweiterte, wurde (1444) eine Unterteilung in Alt- und Jungviertel vorgenommen (beide innerhalb der Ringmauer). welche Benennung sich noch bis in die ersten Dezennien des 19. Jh.s erhielt.

 

Text und Bild: Gerhard Frey

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Wien