1. Stadt Wien
  2. Wien
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
News Text: Katharina Widholm

Darauf hat die Welt gewartet: 1. Wiener Meisterschaft im Eierpecken

Das Strandcafé Alte Donau veranstaltet am Dienstag den 20.3. die 1. Wiener Meisterschaft im Eierpecken. Während der Gewinner sich über einen Ripperlgutschein im Wert von 500 Euro freuen darf, verfolgt das Event auch einen guten Zweck: pro zerpecktem Ei wird 1 Euro an Dancer Against Cancer gespendet.

Yvonne Rueff (links) und Gary Lux (rechts) beim Eierpecken
© ROBIN CONSULT_Roznovsky | Yvonne Rueff und Gary Lux freuen sich schon auf die Meusterschaft!

Am ersten April ist Ostersonntag. Wer es nicht bis dahin erwarten kann, der hat die Chance, bei der Meisterschaft im Eierpecken im Strandcafé Alte Donau zum ersten Wiener Meister gekürt zu werden.

Endlich: Eierpecken auch als sportlicher Wettkampf

Eine Challenge für die man Eier braucht: für all jene, die am liebsten jeden Tag Ostersonntag hätten, um mit seinem Ei zum König am Frühstückstisch gekrönt zu werden. Oder für alle, die sonst nie in den Genuss kommen, den befriedigenden Peckgeräuschen zu lauschen, weil sie entweder zu faul waren, Ostereier zu färben oder nur von Veganern umgeben sind.

So bietet sich jetzt die Gelegenheit, bei der 1. Wiener Meisterschaft im Eierpecken teilzunehmen. Wer die härtesten Eier hat und damit den Sieg davonträgt, erhält neben Ruhm und Ehre auch einen Ripperl-Gutschein im Wert von 500 Euro, gesponsert vom Strandcafé Alte Donau, das für seine Ripperl berühmt ist.

Spende an Dancer Against Cancer

Neben Spaß, Spiel, Spannung und zerbrochenen Eierschalen verfolgt die Veranstaltung auch einen guten Zweck. Wenn man als Teilnehmer wohl nicht wirklich happy sein wird, wenn das eigene Ei beim Pecken nicht Stand hält, sollte man trotzdem nicht verzagen: denn pro zerpecktem Ei wird vom Strandcafé ein Euro an das Krebshilfe-Event "Dancer Against Cancer" gespendet. Dieser jährlich im Frühjahr stattfindende Ball wurde von Yvonne Rueff initiiert und widmet sich dem Kampf gegen Krebs.

Gary Lux als Moderator

Wer teilnehmen möchte, sollte sich pünktlich am 20.3. um 17:30 Uhr im Strandcafé Alte Donau einfinden. Und was wäre eine Meisterschaft ohne einen Stargast: moderiert wird der Wettkampf von Gary Lux, der bereits sechs Mal am Eurovisions Songcontest teilnahm. Die Moderation bei der allerersten Meisterschaft im Eierpecken wird ohne Zweifel einen weiteren Höhepunkt in der Karriere des Grand Prix-Veterans markieren. Für alle, die nun bereits die Eierfarbei warm machen: wer teilnehmen möchte, musst sich auf der Homepage des Strandcafés anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro. 

Teilnahme an der Meisterschaft zum Eierpecken

Ort: Strandcafé an der alten Donau

Adresse: Florian-Berndl-Gasse 20
               1220 Wien

Datum: 20.3.2018

Uhrzeit: 17:30 Uhr

Hier gehts zur Veranstaltung

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Wien