1. Startseite
  2. Wien
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
News Text:

Wiener Kryptofirma schafft Millardenbewertung

Bitcoin und Co. Kryptofirma Bitpanda mit Standort in Wien schafft Milliardenbewertung. Die Angebote der Plattform werden weiter ausgebaut.

Kryptowährung
Wiener Kryptofirma schafft Millardenbewertung
WERBUNG

Kryptos sind mittlerweile in aller Munde. Der Bitcoin als älteste Kryptowährung bestimmt seit Monaten die Schlagzeilen und Anleger erfreuen sich großer Gewinne. Ein kleines Startup aus Wien hat es geschafft, den sogenannten Einhorn Status zu erreichen.

Was bedeutet das? Die Kryptofirma Bitpanda hat Investoren von sich überzeugt und somit eine Firmenbewertung von mehr als einer Milliarde Dollar erreichen können. Die Plattform Bitpanda bietet den Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum & Co an. Kunden können die digitalen Vermögenswerte kaufen, verkaufen oder auf eigene Wallets (digitale Geldbörsen) legen.

Bitpanda wurde 2014 von Demuth, Paul Klanschek und Christian Trummer gegründet. Aktuell beschäftigt das Unternehmen mehr als 350 Menschen aus 50 Nationen. Kürzlich weiteten sie ihre Geschäfte nach Frankreich, Spanien und in die Türkei, Italien und Polen aus. In Berlin, London, Paris, Madrid und auch Barcelona sollen neue Zweigstellen eröffnet und mit dem frischen Geld weitere neue Märkte erschlossen werden.

In einem Standard Interview sagte der Geschäftsführer Eric Demuth:

„Privatanleger werden bald Zugang zu einer noch größeren Auswahl an digitalen Assets haben, und wir wollen unser Angebot in weitere neue Märkte bringen.“

Neben Krypto-Assets können über die Plattform seit 2019 auch Edelmetalle wie Gold und Silber gehandelt werden. Mitte Februar bekam Bitpanda dann die Konzession als Wertpapierhändler. Ab April soll es möglich sein, in Teilaktien und ETFs zu investieren.

Weitere Informationen:

» Das Darknet

» Krypotwährungen einfach erklärt

» Bitpanda

» Die Wiener Börse

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

WERBUNG

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Startseite
  2. Wien