Dieser Artikel befindet sich derzeit im Archiv

Hoch die Hände, Wochenende! Ostern in Wien

Party-Crowd darüber Schriftzug "endlich verlängertes Wochenende"
© pixabay | Was ist los am verlängerten Wochenende?

Ostern steht vor der Tür und während sich die Kinder, bereits auf die Ferien freuen, stellt sich uns wieder die Frage: Welche Programmpunkte, neben dem Ostersonntags-Brunch, erwarten uns in Wien und Umgebung?

Erstellt von: | aktualisiert am 27. Februar 2024
Anzeige

Wir haben für euch eine kleine Auswahl unserer Highlights zusammengestellt. Da ist für alle was dabei. Also lehnt euch zurück, scrollt durch und gönnt euch den einen oder anderen Tipp von uns.

Anzeige

Konzerte und Tanzbeats: Let’s get this Party started

Wer am langen Wochenende seinen Herzrhythmus an Bassklänge anpassen möchte, der bekommt dazu reichlich Gelegenheit. Egal ob ausschweifendes Tanzen im Neonlicht, jazzige Sounds oder stilvolle Klassik.

Black Easter
Wann: 31.3.24, 22:00 Uhr
Wo: Viper room
Eintritt: 8 Euro

Die jährliche, österliche Martial Industrial, Neo Folk, Dark Electro und Pagan Folk Nacht findet für alle Tanz- und Feierwütigen im Viper Room statt. Die beste Gelegenheit, um in Feiertagsstimmung zu kommen. Das LineUp kann sich sehen lassen und garantiert sind klingende Ohren bis zum Schluss.

Frühling in Wien - Osterkonzert der Wiener Symphoniker
Wann: 30.3.24, 19:30 Uhr
Wo: Musikverein Wien
Tickets: ab 8 Euro

Klassikfans freuen sich auf ein wahres blühendes Liebeslied des Frühlings. So klingt dieses stimmungsvolle Konzert. Fast wie eine zwitschernde Nachtigall. Schöner und bunter kann der Frühling nicht klingen!

Die Wiener Symphoniker laden mit Dirigent Manfred Honeck und Sopranistin Diana Damrau zum stimmungsvollen Konzert „Frühling in Wien“ in den Wiener Musikverein.

Elmo Nero
Wann: 29.3.24, 20:30 Uhr
Wo: Porgy&Bess
Eintritt: 24 Euro

Elmo Nero, bestehend aus der Ausnahmebassistin und Komponistin Gina Schwarz, dem Gitarrist Christoph Helm und dem feinsinnigen und experimentierfreudigen Schlagzeuger Max Plattner, spielen in Wien.

Im Porgy&Bess verwöhnen sie uns mit Jazzklängen der Superlative und wer leider nicht live dabei sein kann, der kann diesem grandiosen Konzert über Live-Stream folgen.

» Mehr Infos und Tickets

Anzeige

Kabarett vom Feinsten

Für alle, die sich gerne zurücklehnen und lachen, gibt es an diesem Wochenende auch einige Kabarett-Highlights.

Alexander Goebel & Band - Ostern mit Goebel
Wann: 30.3.24, 19:30 Uhr
Wo: Orpheum Wien
Tickets: ab 42 Euro

Alexander Goebel ist ein echter Osterhase. Na ja zumindest, wenn es um seinen Geburtstag am heurigen Osterwochenende geht. Und anstatt irgendwo am Strand zu liegen und sich zu entspannen, erfreut er uns mit seiner Live-Geburtstagsshow.

Das Beste aus 50 Jahren Karriere mit viel Witz, Charme und einer Spitzen-Band.

» Jetzt Tickets sichern

Josef Jöchl - Die kleine Schwester von Nett
Wann: 29.3.24, 19:30 Uhr
Wo: Kabarett Niedermair
Tickets: ab 22 Euro

Wer nett ist, macht sich keine Feinde und Josef ist sehr nett. Da kann man nichts dagegen sagen. Laut Studien sind nette Menschen glücklicher als die weniger netten. Nettsein bringt also fünf von fünf Sternen. Ausschlafen ist nett, Netflix und Chill ist nett und Österreich ist nett seit 1945.

Trotzdem gibt es das Sprichwort: Nett ist die kleine Schwester von Scheiße. Deshalb die große Frage dieses Kabaretts: Wenn nett sein so toll ist, warum steht es dann in keiner Stellenausschreibung? Ab wann ist nett die große Schwester von nett?

» Tickets gibt's hier

American Improv's Crime Scenes
Wann: 1.4.24, 20:30 Uhr
Wo: Aera Wien
Tickets: ab 23 Euro

Erlebt, wie einige der talentiertesten Improvisatoren Wiens eine epische Kriminalgeschichte frei nach den berühmtesten Fernsehkrimis wie Law & Order, Fargo, True Detective, Breaking Bad, Dexter, The Wire und Tatort von Grund auf neu erfinden und aufführen.

Alles, was auf der Bühne passiert, wird von euren Vorschlägen gelenkt, wurde noch nie zuvor gesehen und wird auch nie wieder gesehen werden. Macht euch bereit, laut zu lachen und freut euch auf einen wahrlich einzigartigen Abend.

» Tickets gibt's hier

Anzeige

Familienprogramm zu Ostern

Es muss nicht immer Eiersuche und Osterhase sein. Kleine Landpartie gefällig? Denn es gibt überall etwas zu erleben. Also schnürt euren Rucksack und ab geht die Post.

Dinoland
Wann: ab 29.3.24
Wo: Schloss Katzenberg
Eintritt: ab 14 Euro

Knapp 2 1/2 Stunden von Wien entfernt, könnt ihr in die Urzeit eintauchen. Über 70 lebensechte Dinosaurier warten auf euch. Es gibt Attraktionen, Spaß und Action für die ganze Familie.

Das ist ein Tagesausflug, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.

» Mehr Infos dazu

Kelten-Mitmachausstellung für Kinder
Wann: ab März 2024
Wo: MAMUZ Museum Mistelbach
Eintritt: ab 3 Euro

Wolltet ihr Kelten schon immer hautnah erleben und auch selber in der Ausstellung mitmachen? Im MAMUZ ist das möglich. Einfach bei der Kassa die Mitmachbox holen und ab geht es in die interaktive Ausstellung. Besucht die verschiedensten Erlebnisräume und taucht ein in eine Welt lange vor unserer modernen Gesellschaft.

» Mehr Infos gibt's hier

Wer am verlängerten Osterwochenende dennoch ganz im Zeichen des Osterhasens unterwegs sein möchte:

» Die schönsten Ostermärkte Wiens

» Ostertraditionen aus aller Welt

» Ostern in Wien

Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

weitere interessante Beiträge