Das Phantom der Oper: Gefeierte Neuinszenierung in der Wiener Stadthalle

Phantom der Oper Szenenbild mit Uwe Kröger
© Farideh (kdschroeder.at) | Das Phantom der Oper mit Musical-Star Uwe Kröger

Das Phantom der Oper kommt nach Wien zurück: Die erfolgreiche Tournee mit Uwe Kröger als Phantom macht für eine Vorstellung Halt in der Wiener Stadthalle – in der Produktion von Sasson und Sautter.

Erstellt von:
Anzeige

Das Phantom der Oper

Produktion von Sasson & Sautter mit Uwe Kröger

Wann: Freitag, 10. März 2023, 20 Uhr
Wo: Wiener Stadthalle, Halle F

► Jetzt Tickets sichern

Hinweis: Es handelt sich bei dieser Inszenierung nicht um die Broadway Produktion.

Das Phantom der Oper – Produktion Sasson & Sautter

Bereits seit 2010 fesselt Das Phantom der Oper in der Produktion des Autorenteams Deborah Sasson und Jochen Sautter Zuschauerinnen und Zuschauer auf über 500 Bühnen Europas. Die musikalische Neuinszenierung, die einst zum 100. Geburtstags des 1910 von Gaston Leroux geschriebenen Romans "Le Fantôme de l'Opéra" entstand, ist damit eines der erfolgreichsten Tournee-Musicals Europas.

Die Produktion hebt sich von allen bisherigen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffes ab, indem sie sich deutlich näher an die Romanvorlage hält und in Teilen der von Sasson komponierten Musik bekannte Opernzitate einbindet.

Deborrah Sasson als herausragende "Christine"

Nach dem überragenden Erfolg der Tournee in der Saison 2019/20 und auf Wunsch ihrer Fans konnte Weltstar Deborah Sasson ein weiteres Mal dafür gewonnen werden, in der Rolle der Christine auf der Bühne zu stehen. Das Zusammenspiel der Sängerin mit Deutschlands Musicalstar Nummer eins – Uwe Kröger – der weiterhin die Rolle des Phantoms übernimmt, wird von Pressestimmen wie Publikum allerorts hochgelobt. 

Anzeige

Handlung: Ein Phantom geistert durch die Pariser Oper

Schauplatz: Pariser Oper. In den Katakomben des prächtigen Gebäudes lebt ein Wesen, das sein zerstörtes Gesicht hinter einer weißen Maske verbirgt: Das Phantom der Oper. Getrieben von seiner Liebe zur Balletttänzerin Christine, erpresst das Phantom die Direktoren der Oper, ihre Hauptrollen an Christine zu vergeben.

Tatsächlich ergattiert Christine daraufhin eine Hauptrolle und erlangt große Berühmtheit. Ihre Liebe aber gehört Raoul. Als sie eines Tages dem Phantom in die Katakomben folgt, fühlt sie sich hin- und hergerissen zwischen Abscheu und Mitleid für das einzigartige Wesen. 

Nachdem Christine Raoul ihre Liebe gesteht, überschlagen sich die Ereignisse. Ein Kronleuchter fällt während einer Vorstellung von der Decke, ein Sänger wird vom Phantom ermordet und das Wesen entführt Christine in seine Welt. Dort stellt es die schöne Sängerin vor eine schwierige Wahl: Entweder bleibt Christine bei ihm – oder das Phantom wird Raoul töten.

Tickets

Karten gibt es online ab EUR 39,00. Jetzt Tickets sichern und eine spannende Neuinszenierung erleben!

Adresse & Kontakt

Wiener Stadthalle
Roland-Rainer-Platz 1 in 1150 Wien
Nähe Neubaugürtel

Anreise:
U6: Haltestelle Burggasse Stadthalle
U3: Haltestelle Schweglerstraße
Straßenbahnen 6, 9, 18, 49
Bus 48A

Parken:
Kurzparkzone 15. Bezirk / Bereich Stadthalle
Märzparkgarage (kostenlos parken beim Kauf von mindestens vier Vollpreistickets bzw. Veranstaltungspauschale) 

Tickets kaufen:
Tickethotline: +43 1 79 999 79
Online oder per E-Mail


Zur Website
+43 1 98100
E-Mail schicken
Standort auf Google Maps
Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

weitere interessante Beiträge