1. Startseite
  2. Lifestyle
  3. Essen & Trinken
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Essen & Trinken Text:

Die besten Bäckereien Wiens

Brot ist nicht gleich Brot! Liebhaber und Genießer wissen das. Bäckerein in Wien legen großen Wert auf die österreichische Backkultur. Warum man Brot und Gebäck bei einem Bäcker und nicht im nächstgelegenen Supermarkt kaufen sollte?

Bäcker hält Brot
© 123rf.com | Besondere Leckereien, jeden Tag? Ja, bitte.
WERBUNG

"Buy local", einer der Trends des Jahres 2020 und das zurecht. Die Wirtschaft hat einen ordentlichen Dämpfer erfahren und viele kleine, lokale Unternehmen bangen um ihre Zukunft. Wien beherbergt eine Vielzahl an renommierten und exquisiten Läden. Heute stellen wir euch die Geschäfte vor, in denen man ausgezeichnetes, erstklassiges Brot und Gebäck erstehen kann:

Die besten Bäckereien Wiens

Der Duft von frisch gebackenem Brot zählt zu den feinsten Aromen die man sich vorstellen kann. Was gutes Brot ausmacht? Frische, Qualität und Genuss, dafür stehen folgenden Bäckereien in Wien:

Joseph Brot

Die Philosophie der Bäckerei Joseph Brot? Nachhaltigkeit. Das beginnt mit der Auswahl der richtigen Zutaten, die alle 100 Prozent biologisch und aus Österreich sind und reicht bis zur Verarbeitung. Das Joseph Brot bäckt mit traditionellen Rezepten und Liebe zum Handwerk. Vom traditionellen Wecken bis zu essbaren Schmuckstücken in der Patisserie wird man hier bestimmt fündig und vor allem glücklich.

Joseph Brot bietet seinen Kunden mittlerweile in sieben Filialen alles was das Herz begehrt.
» Zur Website

Bäckerei Grimm

Bäckerei-Spezialitäten der Extraklasse gibt es in der ältesten Bäckerei Wiens: Der Bäckerei Grimm. Neben den klassischen Brotsorten gibt es auch Gebäck, Torten, Kuchen, Kekse und vieles mehr. Besonderes Highlight der Bäckerei Grimm? Hier gibt es nicht nur glutenfreie Backwaren, sondern auch die Optionen: eiweißarm, hefefrei, weizenfrei, salzfrei, eifrei, zuckerfrei und jodfrei.

Seit 1536 verwöhnt die Bäckerei Grimm alle brothungrigen Wiener, mittlerweile backen sie an vier Standorten.
» Zur Website

Pnyka Bakery Shop: Griechische Bäckerei

Wer ein Fan von außergewöhnlichen Teigkreationen ist, der sollte unbedingt bei der griechischen Bäckerei in der Innenstadt vorbeischauen. In dieser kleinen von Griechen geführten Bäckerei erhält man neben selbstgemachten köstlichen Süßigkeiten und Snacks auch griechischen Traubenkaffee sowie verschiedene griechische Spezialitäten. Sehr zu empfehlen ist die Bougatsa (Cremetasche) und auch alle Arten von Pitas.

Landskrongasse 1-3, Top 14, 1010 Wien
Montag bis Samstag: 08:00 bis 19:00 Uhr
» Zur Website

Vegane Bäckereien

Neben den traditionellen Bäckereien gibt es auch Bäcker die ein großes Sortiment an veganen Backwaren anbieten. Doch vegan heißt hier nicht fade oder einfallslos:

Omas Backstube

Die kleine, feine Bäckerei im zweiten Bezirk hat sich dem Genuss verschrieben. Omas Backstube bietet handgemachte Köstlichkeiten für vegane oder allergische Schleckermäuler. Hier gibt es eine breite Auswahl an veganen, lakotse- und glutenfreien Gebäck aus erlesenen, regionalen und hochwertigen Zutaten.

Tipp: Omas Backstube bietet Lieferung in alle Bezirke an, ganz einfach im Online-Shop bestellen.

Obere Augartenstraße 70, 1020 Wien
Montag bis Freitag: 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag: 11:00 bis 18:00 Uhr
» Zur Website

Vollkornbäckerei Waldherr 

Seit 25 Jahren bietet die Bäckerei Waldherr Vielfalt und Genuss in bewährter Vollkorn-Bio-Qualität. Von traditionellen Sauerteigklassikern über Kipferl und Strietzl bis hin zu Fruchtaufstrichen bietet der Handwerksbetrieb in vegan, gluten-, laktose-, hefe- und sogar nussfrei an. 

Naschmarkt, Höhe Theater an der Wien, 1040 Wien
Montag bis Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 bis 18:00 Uhr
Samstag: 08:00 bis 12:00 Uhr

Marc-Aurel-Straße 4, 1010 Wien
Montag bis Freitag: 07:00 bis 17:30 Uhr
Samstag: 08:30 bis 14:00 Uhr

» Zur Website

Konditorei: Bäckerei für Schleckermäuler

Neben Semmel und Brot bieten eigentlich fast alle Bäckereien noch das süße Extra. Von Kuchen über Kekse und Croissants, das Wiener Schleckermaul wird hier bestimmt fündig:

Bäckerei Schrott

Auch die Bäckerei Schrott zählt zu den ältesten Bäckereien in Wien. Bereits seit 1885 in Familienbesitz, vor etwa 40 Jahren wurde die Bäckerei um eine Konditorei erweitert. Die Kokoskuppeln oder Esterhazyschnitten sowie die mit Oberscreme gefüllten Schnitten und Torten sind besonders zu empfehlen. Auf Wunsch bietet die Bäckerei alle Produkte vegan, ohne Weizen oder Hefe herzustellen.

» Zu den Filialen der Bäckerei Schrott

L'Amour du pain

Wer von der griechischen Bäckerei schon begeistert war, der wird sicherlich auch die französische Bäckerei im 6. Bezirk lieben. Die Liebe zu Brot ist hier nicht nur namensgebend, sondern klar ersichtlich. Hier trifft Design auf Teig und kreirt ein schmackhaftes Erlebnis.

Otto-Bauer-Gasse 21, 1060 Wien
Dienstag bis Samstag: 07:00 bis 19:00 Uhr
» Guster auf Instagram holen

Bäckerei Gradwohl

Der burgenländische Familienbetrieb ist aus Wien mit seinen mittlerweile neun Standorten nicht mehr wegzudenken. Dort findet man neben einem breiten Angebot an Vollkornbroten aus verschiedensten Getreidesorten auch Backwaren für Allergiker. Zahlreiche kreative Kuchenvariationen und vegane Süßigkeiten warten auf einen. Für den kleinen Hunger gibt es vor Ort auch gesunde Snacks.

Tipp: Wer möchte, kann auch im Onlineshop seinen Einkauf tätigen.

Weihnachtskuchen auf hölzernem Brett
© 123rf.com | Köstlicher Weihnachtsstriezel in Wien

In unserer Liste war die richtige Bäckerei nicht dabei? Weiter hervorrangende Bäckereien in Wien:

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

WERBUNG

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Startseite
  2. Lifestyle