1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Alternative Mobilität
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Alternative Mobilität Text:

Der Mercedes EQC: der SUV unter den Elektroautos

Den Mercedes EQC flitzt mit 408 PS durch die Stadt und auf dem Land. Die große Reichweite wappnet den SUV für alles. Informieren Sie sich über Ausstattung, technische Daten und mehr.

Innenansicht des Mercedes EQC
© pixabay.com | Der Mercedes EQC SUV mit 4MATIC.

Mercedes EQC: Preis & Ausstattung

Der Listenpreis für den EQC SUV beträgt 75.500 Euro. Für diesen stattlichen Preis stehen allerdings schon bei der Serienausstattung viele Features und Auswahl-möglichkeiten zur Verfügung.

Die Ausstattung ohne Extras umfasst:

Exterieur 

Multibeam LED Scheinwerfer
Keyless-Go Start Funktion: Verriegelung und Start nur durch das Tragen des Schlüssels
Wärme-/ geräuschdämmendes Akustikglas
Spiegel-Paket: Anklappbare Außenspiegel/ abenkbarer rechter Außenspiegel
Räder 

  • Reifendruckkontrolle
  • Tirefit – Reifenfüllkompressor 

Interieur

Innenraumlicht-Paket
Ambientenbeleuchtung
Energizing-Paket: z.B. Video-Anleitungen gegen Nackenverspannung, Sitzheizung für Frontsitze
Sitzkomfort-Paket
Velours-Fußmatten
Vorklimatisierung
Klimatisierungsautomatik THERMATIC (2 Klimazonen)
Air-Balance Paket
Dopplecupholder
Laderaumabdeckung 

Sicherheit und Assistenzsysteme 

Aktiver Brems-Assistent
Aktiver Spurhalte-Assistent
Verkehrszeichen-Assistent
Pre-Safe System: Lautsprecher-Rauschen für Schutzreflex
Totwinkel-Assistent
Park-Assistent mit Parktronic und Rückfahrkamera 

Infotainment, Navigation, Kommunikation

Multimediasystem
Vorrüstung für digitales Radio
Touchpad
Soundsystem mit 9 Lautsprechern
Laden
Wechselstrom-Ladesystem (AC-Laden)
Gleichstrom-Ladesystem (DC-Laden)
Ladekabel für

  • Wallbox/ öffentliche Ladestationen 4 m/ 8 m
  • Haushaltssteckdose 4 m/ 8 m 

Technik

Akustischer Umfeldschutz
ECO Assistent
Fahrmodi

Sonderausstattung des Mercedes EQC

Möchten Sie ihren Mercedes EQC noch besser ausstatten, haben Sie dafür vielfältige Möglichkeiten:

Exterieur 

Vorrüstung für den digitalen Fahrzeugschlüssel über das Smartphone: 105 Euro
Designschlüssel in weiß oder schwarz Hochglanz mit Chrom Hochglanz: 105 Euro
Diebstahlschutz-Paket mit Vorrüstung für Parkschadensbenachrichtigung: 450 Euro
Beheizte Scheibenwaschanlage: 120 Euro
Sonnenrollos in den Frontüren: 260 Euro
Schiebedach: 1.095 Euro 

Interieur  

Multikontursitz-Paket: Sitz passt sich fast wie ein Maßanzug an: 405 Euro Sitzklimatisierung für Fahrer und Beifahrer: 1.125 Euro: Für das richtige Sitzklima das ganze Jahr über
Klimatisierungsautomatik THERMOTRONIC (3 Klimazonen/-stile): 615 Euro
Schutz und Schonung für den Kofferraum: 100 Euro 

Sicherheit und Assistenzsysteme 

Fahrassistenz-Paket: 1.315 Euro 
Park-Paket mit 360°-Kamera: 480 Euro 

Infotainment, Navigation, Kommunikation  

MBUX Augmented Reality für Navigation: 260 Euro
TV-Tuner: 1.305 Euro
Multifunktions-Telefonie: 510 Euro
230 V-Steckdose: 120 Euro

Erfahren Sie noch mehr über die Serien- und Sonderausstattung des Mercedes ECQ auf der aktuellen Preisliste von Mercedes. 

Design und Lackierungen 

Der Mercedes EQC lässt sich mit unterschiedlichsten Designs für Räder/ Reifen, Interieur und Exterieur ausstatten. Die vollständige Auswahl mit Design-Vorschlägen finden sie auf der Preisliste von Mercedes.

Ledernachbildung ARTICO/Stoff Sunnyvale seidenbeige/schwarz: kostenlos
Polster Ledernachbildung ARTICO schwarz: 230 Euro
Polster Ledernachbildung ARTICO seidenbeige/schwarz: 230 Euro
Polster Leder schwarz: 1.710 Euro
Polster Leder seidenbeige/schwarz: 1.710 Euro

Die beiden Uni-Lacke schwarz/ polarweiß sind kostenlos. Für einen Aufpreis von 815 Euro kann man zwischen Obsidianschwarz, Graphitgrau, Cavansitblau, Brilliantblau, Hightechsilber und Selenitgrau wählen. Außerdem stehen drei verschiedene designo-Lacke zur Verfügung:
Hyazinthrot metallic: 1.190 Euro
Diamantweiß bright: 1.555 Euro
Selenitgrau magno: 2.065 Euro

Mercedes EQC: Technische Daten

Der Mercedes EQC ist mit seinen 408 PS und den 5,1 Sekunden Beschleunigung das Schnelle unter den Elektroautos. Die Reichweite von mindestens 445 km (NEFZ) macht den Umstieg auf das Elektroauto einfach. Die nur 40-minütige Ladedauer (bis 80 Prozent) an einer Schnellladevorrichtung machen auch weitere Distanzen möglich.

Übersicht
Elektromotor
Nennleistung (Spitzenleistung)  300 kW/ 408 PS
Max. Drehmoment 760 Nm
Elektrische Reichweite min.-max. (NEFZ)  445-471 km
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h
Beschleunigung 0-100 km  5,1 s
Verbrauch

Stromverbrauch kombiniert

max.-min. (kWh/ 100km) (NEFZ) 

20,8-19,7
Effizienzklasse A+
HV-Batterie
Kapazität nutzbar 80 kWh 
Max. Ladeleistung DC  110 kW
Max. Ladeleistung AC 7,4 kW
Ladezeit DC 10-80 % SOC (netto) 40 min

Ladezeit AC 10-100 % SOC (netto)

Wallbox/ öffentliche Ladestationen 7,4kW 

ca. 11 h 

Ladezeit AC 10-100 % SOC (netto)

Haushaltssteckdose 2,3 kW 

ca. 41 h
Maße und Gewicht
Länge 4.831 mm
Höhe 1.624 mm
Breite 1.884 mm
Leergewicht 2.495 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2.940 kg 
Gepäckraumvolumen  500-1.460 l 

Leasing 

Nutzenleasing

Bei diesem Modell wird ein Restwert zum Ende der Vertragslaufzeit festgelegt, der durch Ihren Händler garantiert wird, womit Sie kein Verwertungs- bzw. Restwertrisiko tragen.

Restwertleasing

Bei diesem Modell kann das Fahrzeug zum Restwert am Ende der Vertragslaufzeit gekauft werden.

Finanzierungsleasing

Bei diesem Modell werden während der vereinbarten Vertragsdauer mit dem monatlichen Leasingentgelt die gesamten Anschaffungskosten beglichen. Der Restwert beträgt in der Regel ein Leasingentgelt.
Operating-Leasing: Bei diesem Modell wird ein Restwert zum Ende der Vertragslaufzeit festgelegt, der durch den Händler garantiert wird – somit tragen Sie kein Verwertungs- bzw. Restwertrisiko.

Weitere Informationen zu Leasing und Finanzierung finden Sie auf der Mercedes Seite.

Garantie von Mercedes

Die Funktionsfähigkeit der HV-Batterie über das Batteriezertifikat liegt bei 8 Jahren bzw. 160.000 km nach Anmeldung bei Mercedes me connect. 

Lesen Sie allgemein über Preise und zusätzliche Kosten beim Elektroauto. Wann kann man mit einer Amortisierung rechnen, welche Förderungen werden in Österreich gewährt und worin liegen die Vorteile bei einem Umstieg auf ein E Auto?

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle