1. Stadt Wien
  2. Wien
  3. Öffentl. Verkehrsmittel
Mehr Wien
Artikel teilen
Kommentieren
Öffentl. Verkehrsmittel Text: Meike Kolck-Thudt

Schnellbahn S1

Die Strecke der Schnellbahn S1 verläuft von Wiener Neustadt bis Gänserndorf und von Meidling bis Gänserndorf bzw. Bernhardsthal und durchquert dabei Wien.

S-Bahnen in einer Station
© Thomas Macht | S-Bahn-Station

Strecke Schnellbahn S1

Wiener Neustadt/Meidling <-> Gänserndorf/Bernhardsthal

Manche Züge der S1, auch Nordbahn genannt, fahren auch ab Wiener Neustadt, diese werden jedoch in einer anderen Taktung geführt. Die S1 durchquert Wien und verkehrt dabei auf der Stammstrecke - daraus bieteten sich viele Umsteigemöglichkeiten.
Intervalle der S1: 30 Minuten ab Wiener Neustadt und Intervalle von 5 bis 30 Minuten ab Meidling.

Aktueller Fahrplan S1 - Stand 2016

Alle Stationen der Schnellbahn S1

  • Wiener Neustadt Hbf.
  • Mödling
  • Liesing
  • Meidling
  • Hauptbahnhof
  • Matzleinsdorfer Platz
  • Quartier Belvedere
  • Rennweg
  • Wien Mitte
  • Praterstern 
  • Traisengasse
  • Handelskai
  • Floridsdorf  
  • Siemensstraße
  • Leopoldau
  • Süßenbrunn
  • Deutsch Wagram
  • Helmahof
  • Strasshof
  • Silberwald   
  • Gänserndorf
  • Weikendorf
  • Oberweiden
  • Marchegg 
  • Weikendorf-Dörfles
  • Tallesbrunn
  • Angern
  • Stillfried
  • Dürnkrut
  • Jedenspeigen 
  • Sierndorf an der March
  • Drösing
  • Hohenau
  • Rabensburg
  • Bernhardsthal
  • Breclav

Die wichtigste Stationen der S1 in Wien

Bahnhof Meidling: Der Meidlinger Bahnhof ist ein wichtiger Umsteigeknotenpunkt in Wien und an die U Bahn U6, versch. Buslinien (Busfahrplan) wie S-Bahnen angeschlossen und am Vorplatz befindet sich die Haltestelle für die Busverbindung zum Flughafen Wien.

Hauptbahnhof: Der neue Wiener Hauptbahnhof am Gelände des alten Südbahnhofs ist neue Drehscheibe für den Schienenfernverkehr und besticht mit moderner Architektur und einer Shopping-Mal.

Bahnhof Wien Mitte: Wichtige Verkehrsdrehscheibe in der Innenstadt mit Anschluß an die U Bahn U3 und U 4, sowie an den CAT, der Direktverbindung zum Flughafen Wien. Direkt gegenüber vom Bahnhof Wien Mitte findet sich auch das Megakino Village Cinema, Thalia Buchgeschäft, verschied. Restaurants und Cafés sowie das Shoppingcenter "The Mall".

Bahnhof Praterstern: Weitere wichtige Verkehrsdrehscheibe. Am Bahnhof finden sich einige Restaurants, zwei Bäckereien, Geschäfte, Tabak-Trafik sowie der 7 Tage die Woche geöffnete Supermarkt Billa (Achtung, an Wochenenden ist dieser oft sehr stark! frequentiert).

Gänserndorf Bhf: Gänserndorf ist ein wichtiger Umsteigeknoten für Bus und Bahn in das Marchfeld. Alle Regionalzüge der Nordbahn halten ebenfalls hier. Außerdem besteht alle zwei Stunden eine Verbindung nach Bratislava. In Gänserndorf befindet sich auch ein Park & Ride.

Leopoldau: Umsteigen zu den Linien: S2, U1, 29A, 32A, Regional
Die S1 Station Leopoldau bietet umfangreiche Umstiegsmöglichkeiten sowohl zur U-Bahn anderen S-Bahnen und den Bussen 29A und 32A.

Floridsdorf: Umsteigen zu den Linien: S2, S3, S40, S50, S60, S7, S80, U6, 26, 30, 31, 20B, 28A, 29A, 33B, Regional. Dieser Bahnhof ist der größte regionale Umsteigeknoten nördlich der Donau. Hier befindet sich auch die Endhaltestelle der U6. Hier halten sämtliche Regionalzüge von Wien Richtung Norden. Die Station befindet sich in Hochlage am Franz-Jonas-Platz, direkt im Zentrum von Floridsdorf. Am Vorplatz halten die Straßenbahn- und Buslinien. Ein breiter Personentunnel mit vereinzelten Geschäften führt zu den Bahnsteigen.

Siemensstrasse: Umsteigen zu den Linien: S2, 30A, 31A, Regional. Die Station Siemensstraße befindet sich im Nordwesten Wiens, an den Paukergründen im 21. Bezirk. Umsteigemöglichkeit besteht zu den Buslinien 30A und 31A.

Aktualisiert: 14.12.2015

Weitere Verbindungen und Fahrpläne

>> Übersicht aller Schnellbahnen Wien

>> Busfahrplan Wien

>> U Bahn Fahrpläne Wien

>> Straßenbahn Wien

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen

Ich bin Alterspensionist und möchte wissen, ob ich für den Großraum Wien, speziell bis Hbf.Mödling bei der S1 Linie eine EXTRA Ermäßigung zu meiner Mobilkarte von der MA40 haben und nutzen könnte?

, 20.04.2016 um 08:59

Heute, am 18.11.2015 stand ich um 7: OO Uhr am Bahnhof Deutsch Wagram-Helmahof um nach Wien Floridsdorf zu fahren. ( Bin mobile Krankenschwester und habe Termine bei den Patienten einzuhalten). Der Zug um 7:o3 kam aber leider nicht. Ohne eine Durchsage kam auch der um 7:33 nicht. Musste mir dann ein Fahrgelegenheit organisieren. Was wird ihrerseits unter Kundenfreundlichkeit verstanden wenn man am Bahnhof ohne Infos stehen gelassen wird und man ja eigentlich auch die Fahrkarte dafür bezahlt dass man transportiert wird. Das passiert ja auf dieser Strecke nicht zum ersten Mal. Um Antwort wird gebeten.

, 18.11.2015 um 12:23

Gestern bin ich um 16.04 vom Handelskai mit der S1 gefahren, der Zug war ziemlich voll, ich hatte meinen Hund mit dabei, leider hatte ich ihren Beißkorb nicht dabei (Der Hund ist extrem friedlich und alles andere als angsteinflößend, zusätzlich habe ich mich mit ihr in eine hintere ruhige ecke gesetzt und sich der Hund unter dem Sitz so gut wie unsichtbar gemacht, die anwesenden Passagier waren in keinster weise gestört. Der Zugbegleiter ist wie ein Wahnsinniger vorgegangen ist halb unter den Sitz gekrochen um den fehlenden Beißkorb zu überprüfen. Da der Hund keinen hatte und ich mich weigerte auszusteigen, hat der Zugbegleiter den Zug um 15 Minuten aufgehalten bis das Sicherheitspersonal eintraf, wegen einem fehlenden Beißkorb den Zugverkehr aufzuhalten ist unangemessen, eigentlich schon grob Fahrlässig da durch die verzögerungen Risiken entstehen und 100te Reisende unnötig aufgehalten werden

, 17.11.2015 um 12:14

Liebe Frau Uibelacker, wir helfen gerne weiter. Klicken Sie bitte auf den Link "Hier finden Sie den aktuellen Fahrplan der S1". Es öffnet sich ein Fenster mit allen Abfahrtszeiten je Station. In den ersten Blättern finden Sie die Richtung von Mödling nach Floridsdorf für Montag - Freitag, Samstag und Sonn- und Feiertage. Die Blätter danach zeigen Ihnen die Abfahrtszeiten in die gegensetzte Richtung. Hoffen, Ihnen hiermit geholfen zu haben. Sollten Sie trotzdem Ihren Weg nicht finden, rufen Sie die Auskunft der Wiener Linien unter: Allgemeine Hotline/Tarifinformation: +43 1 7909 100

, 26.09.2014 um 12:48

Es ist himmelschreiend umständlich eineN Fahrplan für die Schnellbahn Floridsdorf-Mödling irgendwo zu finden und die Abfahrts- und ankunftsdzeiten zu finden. Es öffnet sich einfahr keine Fahrplan wie bei den Wiener Linien UBahn etc. in Ordnung.) Wo soll man da suchen, der Laie kann sich überhaupt ur erschießen.
Antwort kann man dich da wahrscheinlich keine erwarten.

, 26.09.2014 um 12:14
  1. Stadt Wien
  2. Wien