Camping Wien: Campingplätze in der Großstadt

Campingplatz, Wohnwägen, Autos, Zelte, Bungalows, Bäume, Weg
© Verkehrsbüro Group / Andreas Sahlender | Camping-Urlaub in Wien: Campen ist auch in der Großstadt möglich

Campen in Wien – das etwas andere City-Erlebnis! Abseits vom Stadttrubel, trotzdem schnell im Zentrum und gleichzeitig etwas fürs Geldbörsel tun. Aber ist ein Camping-Urlaub wirklich günstiger als eine Nacht im Hotel? Hier erfahren Sie alles über Campingplätze in Wien, aktuelle Preise und alle wichtigen Informationen, die Sie für einen Campingurlaub im Großstadtdschungel brauchen.

Erstellt von:
Anzeige

Camping boomt! 2017 verzeichnete Österreich einen neuen Camper-Nächtigungsrekord und der Run macht auch vor Großstädten wie Wien keinen Halt. Im Großraum Wien gibt einige Campingplätze – egal ob Sightseeingtour, Familientrip oder Aktiv-Urlaub, hier finden Sie heraus, welcher Campingplatz am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Campingplatz Neue Donau

  • Nähe zum Freizeitgebiet Donauinsel
  • Gute Erreichbarkeit mit Auto und Öffis
  • Fahrradverleih und direkte Zufahrt zum Donauradweg

Ausstattung

Der Campingplatz Neue Donau liegt im Nordosten von Wien, einen Katzensprung von der Wiener Donauinsel entfernt. Es gibt eine Zeltwiese und Stellplätze für Reisemobile – wenn gewünscht in der Luxusvariante mit Wasser- und Kanaldirektanschluss.
 
Die Anlage ist mit Mini-Supermarkt, Selbstbedienungsrestaurant und einer Entleerungsstelle für Wohnmobile ausgestattet. Die Sanitäranlagen sind barrierefrei. An der Rezeption gibt es einen Fahrradverleih, gratis Wifi sowie Fahrkarten und Sightseeing-Tickets. Hunde sind gegen Gebühr herzlich willkommen.

Öffnungszeiten & Reservierung

Der Platz ist von April bis Mitte September geöffnet. Eine Reservierung von Zelt- und Stellplätzen ist nicht möglich, Luxus-Stellplätzen können online mittels Anfrageformular reserviert werden.

Anfahrt & Lage

Die U2-Station „Donaustadtbrücke“ ist acht Gehminuten entfernt, in 15 Minuten ist man in der Innenstadt. Mit dem 92B gibt es eine direkte Busanbindung (Station „Campingplatz Kleehäufel“), außerdem liegt der Platz direkt am Donauradweg.

Aufgrund der Nähe zur Donauinsel und anderen Freizeit-Hotspots wie der Alten Donau, dem Wiener Prater und dem Nationalpark Lobau-Donauauen bieten sich viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Bewertungen

Auf dem Online-Bewertungsportal TripAdvisor erhält der Platz drei von fünf möglichen Sternen. Positiv bewertet werden die direkte Verbindung in die Innenstadt, die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten und die Lage am Donauradweg. Minuspunkte gibt es für den Lärm durch Autobahn und Zuggleise sowie Gerüche von einem benachbarten Mistplatz. Auf der Zeltwiese gibt es nicht viel Schatten, einige Wohnmobil-Stellplätze fallen sehr schmal aus.

Campingplatz Neue Donau

Am Kleehäufel, 1220 Wien
Telefon: +43 1 202 40 10
E-Mail: [email protected]

Campingplatz Wien West

  • Idyllische Lage am Wienerwald
  • Gute öffentliche Anbindung ins Stadtzentrum
  • Kleinbungalows zur Vermietung verfügbar

Ausstattung

Am Rande des Wienerwaldes befindet sich der Campingplatz Wien West. Neben der Zeltwiese und den Wohnwagen-Parzellen gibt es hier die Möglichkeit, einen von 25 Kleinbungalows zu mieten. Sie bieten Platz für zwei bis vier Personen und sind mit Stockbetten, einer Sitzecke und Kästen ausgestattet.
 
Auf dem Platz befindet sich ein Markt und ein kleines Restaurant. Die Sanitärgebäude sind zum Teil barrierefrei erreichbar, Wohnmobil-Toiletten können auf dem Platz entleert werden.
 
An der Rezeption kann man Touristen-Tickets und Öffi-Karten kaufen und Wifi gratis nutzen. Außerdem gibt es einen Fahrradverleih. Hunde sind gegen einen einmalige Gebühr erlaubt.

Öffnungszeiten & Reservierung

Der Campingplatz Wien West hat fast das ganze Jahr über geöffnet, nur im Februar bleibt er geschlossen. Das Reservieren von Wohnwagen- und Zeltplätzen ist nicht möglich, es gibt fast immer freie Plätze. Bungalows können online reserviert werden.

Anfahrt & Lage

Mit diversen Buslinien (43B, 52A und 52B) ist man in fünf Minuten bei der U4- und Schnellbahnstation Hütteldorf, in 25 Minuten beim Schloss Schönbrunn.
 
Dank seiner Lage am Freizeitgebiet Wienerwald ist der Campingplatz ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Mountainbike-Touren und Spaziergänge mit dem Hund. Das Waldbad Penzing ist zu Fuß 20 Minuten entfernt.

Bewertungen

Auf TripAdvisor erhält Wien West 2,5 von fünf Sternen. Positiv bewertet werden die gute öffentliche Anbindung und die Wander- und Ausflugsmöglichkeiten im Wienerwald.

Die Wohnwagen-Parzellen fallen eher klein aus und auf der Zeltwiese gibt es kaum Schattenplätze. Einigen Gästen beschweren sich über schmutzige Sanitäranlagen.

Campingplatz Wien West: 

Hüttelbergstraße 80, 1140 Wien
Telefon: +43 1 914 23 14
E-Mail: [email protected]

Anzeige

Donaupark Camping Klosterneuburg

  • Direkte Zugverbindung nach Wien Heiligenstadt
  • Nähe zur Donau und zum Donauradweg
  • Komfort-Mobilheime für bis zu sechs Personen

Ausstattung

An der Wiener Stadtgrenze liegt der Campingplatz Donaupark in Klosterneuburg. Neben Stellplätzen und Zeltwiese werden hier zwei Mietunterkünfte für bis zu sechs Personen angeboten: Die Mobilheime sind u.a. mit Badezimmer, Küche und Klimaanlage ausgestattet.
 
Minimarkt und Restaurant haben täglich geöffnet, die Sanitärgebäude sind zum Teil neu renoviert und barrierefrei. Wohnmobil-Kasetten werden am Platz entleert. An der Rezeption gibt es Leihfahrräder, Wifi ist auf dem ganzen Platz kostenfrei verfügbar. Hunde sind kostenlos, auf dem Platz herrscht aber Leinenpflicht.

Anfahrt & Lage

Mit den Öffis kommt man vom gegenüberliegenden Bahnhof Klosterneuburg Kierling mit dem Bus oder der Bahn in zehn bis 20 Minuten zur U4-Station Wien Heiligenstadt, in einer halben Stunde ist man im Zentrum. Über den Donauradweg kommt man in 45 Minuten bis zur Donauinsel.

Ein Besuch bei einem der urigen Klosterneuburger Heurigen ist ein Muss und beim Spaziergang durch die Weinberge oder den Auwald kann man die Seele baumeln lassen. Für Reisende mit Kindern bietet das Happyland ein großes Freizeit- und Sportangebot. Das Strandbad Klosterneuburg erreicht man in 15 Minuten Fußweg.

Öffnungszeiten & Reservierung

Der Campingplatz Donaupark ist von von Mitte Mai bis Mitte November geöffnet. Eine Reservierung wird auch in der Nebensaison empfohlen und erfolgt per E-Mail oder Telefon.

Bewertungen

Der Donaupark Camping Korneuburg erhält auf Tripadvisor mit 4,5 Sternen die beste Bewertung in unserem Vergleich. Gelobt werden die sauberen Plätze und Sanitäranlagen, die gute öffentliche Verkehrsanbindung und das kostenlose WiFi. Der Platz ist wegen der idealen Lage auch bei Fahrradfahrern beliebt. Die Wohnmobil-Stellplätze sind aber teilweise sehr eng.

Donaupark Camping Klosterneuburg:

An der Au 1, 3400
Telefon: +43 2243 25877
E-Mail: [email protected]

Anzeige

Alternative: Reisemobil-Stellplatz Wien

Wohnmobil-Reisende finden mit dem Reisemobil-Stellplatz in Wien Liesing eine weitere preiswerte Alternative. Der Platz liegt in naher Distanz zur Autobahn und ist fünf Gehminuten von der U6-Station „Perfektastraße“ entfernt.
 
Es stehen 167 Wohnmobil-Parzellen inklusive Trinkwasseranbindung zur Verfügung, Strom gibt es gegen Aufpreis. Auf dem Gelände gibt es außerdem Sanitäranlagen, ein kleines Kaffeehaus und eine Hundezone für Vierbeiner. Wohnmobil-Kassetten werden direkt am Platz entsorgt.
 
Der Platz ist das ganze Jahr über 24 Stunden am Tag geöffnet. Eine Stellplatzreservierung wird nur zu Ostern, im August und in der Zeit von Weihnachten bis Neujahr empfohlen.

Campingplatz Kosten pro Tag

In der Hauptsaison bezahlt ein Erwachsener mit Zelt und PKW auf den Wiener Campingplätzen ca. 18,- € pro Nacht. Mit dem eigenen Wohnmobil wird es etwas teurer und der Preis steigt auf um die 24,- €. Die genauen Preise finden Sie hier.

Auf dem Campingplatz Donaupark in Klosterneuburg bezahlt ein Erwachsener je nach Camping-Untersatz zwischen 15,- € und 13,- €. Etwas teurer sind die Mobilheime zur Miete. Mehr Informationen zu den Preisen finden Sie auf der offiziellen Website des Campingplatzes.

Check-In am Campingplatz & Bezahlung

Die Anreise ist auf den Campingplätzen in Wien und auf dem Wohnmobil-Stellplatz rund um die Uhr möglich, die Anmeldung erfolg während den Öffnungszeiten der Rezeption. In Klosterneuburg hat die Anreise bis spätestens 22:00 Uhr zu erfolgen.

Reisepässe müssen während des Aufenthalts, anders als auf vielen Campingplätzen in Italien, nicht als Kaution hinterlegt werden. Die Bezahlung für den Camping-Urlaub erfolgt bei der Abreise. Als Zahlungsmittel werden auf allen Plätzen Kreditkarten, Bankomatkarten und Bargeld akzeptiert.

Anzeige

Diese Geschichte teilen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar!

weitere interessante Beiträge